12 Einfache Sexpositionen, die deinen Nacken nicht reißen - oder schlimmer

12 Einfache Sexpositionen, die deinen Nacken nicht reißen - oder schlimmer
Google+
Tumblr
Pinterest

Ob du neu in der Welt des Sex bist oder einfach nicht im Leben riskierst, dieses ist für dich: 12 einfache Sexpositionen.

Also Du bist müde von Missionar und willst weiter erforschen, was sonst noch "da draußen" ist ?? wenn es um Sexpositionen geht? Das einzige Problem ist ... du bist nicht so flexibel. Du hast versucht, exotische Sexpositionen zu lesen, aber all diese unerhörten Stunts lassen dich glauben, dass Sex nur für schlanke Turner ist.

Nun, mach dir keine Sorgen mehr: Es gibt mehr als nur Missionar, aber das bedeutet nicht Sie müssen sich den Hals brechen, eine Achillessehne ziehen oder Ihr Leben riskieren. Es gibt so etwas wie einfachen Sex, der dir das meiste Vergnügen bereitet, ohne viel Anstrengung - und ja, das ist möglich!

Einfacher Sex, hier kommen wir

Lies dir diese einfachen Sex-Positionen durch, die das maximieren werden Freude und lassen Sie die Seele baumeln.

# 1 Auf Wiedersehen. Müde von der alten Missionsstation? Diese Wendung zu ihm wird Sie umhauen. Lassen Sie Ihren Jungen auf seinen Ellbogen auf sich ruhen, und legen Sie seine Arme direkt über Ihre Schultern. Mit beiden geraden Stacheln, drücken Sie Ihr Becken etwa zwei Zentimeter nach oben und lassen Sie es sanft nach unten drücken, um Ihre Verbindung zu intensivieren. Anstatt zu stossen, rauf und runter, um tiefere Reibung und - natürlich - Vergnügen zu genießen.

# 2 Das Hochziehen. Gebt dem guten alten Missionars-Stil etwas mehr Würze, indem Ihr die Füße hochhebt und Knie, öffne dein Becken noch breiter, um deinen Typ unterzubringen. Ziehen Sie Ihre Beine hoch oder wickeln Sie Ihre Beine um die Taille Ihres Mannes und bewegen Sie Ihr Becken mit seinen Stößen. Diese Position ist großartig für tiefe Stöße - reden Sie über kleine Veränderungen, die Sie wirklich über den Rand bringen.

# 3 Kissenschlacht. Eine weitere missionarische Variante ist dieser pfiffige Trick. Bevor Sie Ihr Spiel beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie ein ausreichend großes Kissen zur Hand haben, das Sie unter Ihre Hüften legen, so dass Ihre Vaginalwand genau richtig angewinkelt ist. Das Ergebnis sind unbelastete, unglaublich glatte Bewegungen, die Ihren G-Punkt genau treffen, während Sie Ihre Klitoris stimulieren.

# 4 Das baumeln. Wer hätte das gedacht? Die Kante des Bettes hat viele sexuelle Schätze, die du und dein Typ schenken kannst. Ein typisches Beispiel: der Dangle. Legen Sie sich auf das Bett und rutschen Sie zum Rand, lassen Sie Ihre Beine weit öffnen und hängen Sie ab. Dein Typ stellt sich zwischen deine Beine, während er dich im Stehen betritt. Diese Position gibt ihm volle Kontrolle über seine Bewegungen, so dass du dich einfach zurücklehnen und jede Beule genießen kannst.

# 5 Torrides Dreieck. Wieder eine Variante des berühmten Missionars, der deine Reibung verstärkt und daher dein Vergnügen. Halte ihn oben und diesmal auf allen Vieren. Hebe dein Becken ganz nach oben, um seinen Penis zu treffen und ein Dreieck zu bilden, und fange an, dich auf und ab zu bewegen, während du deine Arme um seinen Rumpf wickelst.

# 6 Das faule Kissen. Sie liegen auf dem Bauch, die Arme über dem Kopf und die Beine leicht gestreckt. Sie sollten ein oder zwei Kissen direkt unter Ihrem Schambein haben. Lassen Sie Ihren Partner seinen Körper über Ihren strecken, halten Sie Ihre Hände und stützen Sie sich mit seinen leicht gestreckten Knien und Beinen. In dieser Position tritt er in dich ein und die Enge macht es noch angenehmer. Statt zu stoßen, bewegen Sie sich beide in einer kreisförmigen Bewegung.

# 7 Fahren Sie weiter. Dies ist eine Mädchen-auf-der-Spitze-Position, in der Sie ihm gegenüberstehen und halb kniend und halb liegend gehen. Sie stützen sich mit Ihren Knien und Handflächen auf dem Bett ab. Sie verankern Ihre beiden Füße um die Innenseite seiner Waden für zusätzliche Unterstützung. Dann drücke deinen Hintern, kippe dein Becken und schaukle in kleinen, engen Bewegungen.

# 8 Pleasure mountain. Dieser braucht ziemlich viele Kissen, die aufeinandergestapelt sind. Ob auf dem Boden oder auf dem Bett, benutzen Sie einfach diese Kissen mit dem Gesicht nach unten, die Ellbogen und Unterarme stützen Sie. Dies gibt Ihrem Rücken einen natürlichen Bogen und öffnet Sie für die Penetration. Dein Typ nimmt dich von hinten und ahmt deine Position nach, während er in dich hineinstößt.

# 9 Auf den Himmel zielen. Diese Position wird euch beide zu den Himmeln und den Göttern der Freude bringen, da ihr mit jeder Bewegung das Beste aus der Reibung macht. Sie müssen ein starkes Kopfteil oder eine andere Wand als Stütze haben, wenn Sie sich hinlegen und Ihre Hände über den Kopf legen. Dann, in der üblichen missionarischen Position, schließt du deine Beine so fest wie du kannst, so dass der Penis an deinen inneren Schenkeln und Schamlippen reibt.

# 10 Über den Rand. Wieder mit einem Haufen Kissen liegen auf dem Bett, du hast deinen Mann am Rand sitzen, sein Rücken ruht auf den Kissen. Er sollte halb sitzend sitzen und seine Beine über das Bett baumeln lassen. Dann spreizt man ihn, kniet und senkt sich auf seinen Penis, schaukelt und bewegt sich auf und ab.

# 11 Das T-Quadrat. Lassen Sie Ihren Mann stehen, mit dem Rücken zum Bett, während Sie sich ducken Deine Knie an der Bettkante. Dies gibt Ihrem Mann einen sexy Blick auf Ihren Hintern und einen offenen Zugang für seinen Penis. Er breitet seine Füße auf dem Boden aus, um mit Ihnen auf gleicher Höhe zu sein, während Sie Ihre Knie für einen festen Sitz dicht beieinander halten. Dann legt er seine Hände auf deine Hüften und bewegt dich vorwärts und rückwärts, während er schiebt.

# 12 Spooning. Natürlich, die Mutter von allem: löffelt. Es ist wie Kuscheln, nur dass du seinen Penis tief in dir bewegst. Dies ist eine besonders schöne Position für Anfänger und für diejenigen, die nur ... naja ... müde sind. Lassen Sie Ihren Partner sich auf die Seite legen, während Sie die Position des inneren / kleinen Löffels einnehmen und seinen Penis in Ihnen führen. Presto!

Das Tolle an diesen Positionen ist, dass Sie Ihre Winkel und Positionen nur ein wenig anpassen können, um mehr Variationen je nach Komfort und Vergnügen zu erstellen. Du kannst diese Positionen mischen und anpassen, um die Dinge etwas zu verändern, ohne deine Gliedmaßen zu kompromittieren.

Da du dir keine Sorgen machen musst, ein Bein zu brechen * oder, Gott bewahre, seinen Penis *, kannst du dich besser auf die Empfindungen konzentrieren und die Verbindung, die die Tat dir gibt. Das Beste von allem, diese einfachen Sex-Positionen gehen nie aus der Mode und sind sicher, Ihnen das große O ohne viel Mühe zu geben.

Gern geschehen.

Da haben Sie es: leichte Sexpositionen für die Flexibilität -herausforderungen Ob auf dem Boden oder auf dem Bett - oder praktisch überall sonst - Sie können diese Stellungen in vollen Zügen genießen, ohne ins Schwitzen zu kommen.



Interessante Artikel