12 Inspirierende Reiseziele für die Seelenforschung - de.justinfeed.com

12 Inspirierende Reiseziele für die Seelenforschung

12 Inspirierende Reiseziele für die Seelenforschung
Google+
Tumblr
Pinterest

Lass deinen Das Gefühl von Fernweh überwindet und durchquert den Globus, während du entdeckst, wer du wirklich bist und was du aus deinem Leben willst.

Wir haben alle Probleme und meistens ist es am einfachsten zu packen und zu rennen Weg. Viele von uns hören auf, genau das zu tun, weil das wirkliche Leben drohend im Weg steht. Trotz all dem müssen Sie verstehen, dass Sie nur dann in der Lage sind, sich positiv auf das Leben Ihrer Mitmenschen auszuwirken, wenn Sie sich selbst heilen und Ihren Weg finden.

Ob Sie von einer persönlichen Tragödie wie dem Tod eines Geliebter, eine Krankheit oder einfach eine herzzerreißende Trennung, es ist keine Schande zuzugeben, dass die Zeit, die du von der Realität entfernt bist, das ist, was du brauchst, um dich selbst zu heilen. Du musst verstehen, dass sich dein Leben niemals so leicht wie für andere eingliedern wird.

Manchmal musst du daran arbeiten, um endlich herauszufinden, warum du hier bist. Betrachten Sie es als ein Privileg und nicht als eine Last. Nicht viele Leute können sagen, dass sie mit der seltenen Möglichkeit ausgestattet waren, selbst herauszufinden, wozu sie gemacht wurden.

12 Seelen suchen Ziele zu besuchen

Ich werde nicht so tun, als wäre ich in jedem gewesen Ecke der Welt. Ich werde auch nicht so tun, als ob ich weiß, welche Orte dein Herz berühren und welche nicht. Egal was, du musst dich bemühen herauszufinden, wie schön es ist, am Leben zu sein. Wenn Sie ratlos sind, hier sind 12 empfohlene Reiseziele für einige dringend benötigte Fernweh und Seele suchen.

# 1 Sarawak, Malaysia. Sicher, es gibt Seen, Höhlen, Dschungel und Berge zu sehen in Sarawak, aber der Hauptfokus dieser Reise ist es, zu erleben, wie Mensch und Natur zusammenleben können. Besuche die Penan, und lebe mehrere Wochen mit ihnen zusammen. Sie sind ein nomadischer Ureinwohnerstamm, der den Regenwald von Borneo als Heimat bezeichnet, und sie sind eine der wenigen Menschen auf der Erde, die einen Jäger-Sammler-Lebensstil leben.

Seht selbst, wie Abholzung ihre einfache Lebensweise beeinflusst und lernt aus erster Hand, was es braucht, um in einer grausamen und selbstsüchtigen Welt zu überleben. Sie werden das Privileg erhalten, mit ihnen zu leben, ihre Überlebenstechniken zu erlernen, ihre Kultur des Liebens und Gebens zu umarmen und überwältigt zu sein von der Freundlichkeit der Menschen, die ein Leben ohne Geld, Regierung und Außenwelt führen .

# 2 Taiga, Mongolei. Wenn man an die Mongolei denkt, kann man nicht umhin, sich Dschingis Khan und seine wilde Armee vorzustellen, die über endlose Ebenen reiten. Die Mongolei ist heute sehr ähnlich wie vor Äonen, ohne Dschingis.

Was bleibt, ist die unberührte Natur und die Dukha. Sie sind nomadische Rentierhirten, die sich stark für ihre uralte Lebensweise einsetzen. Solange Sie ihre Herden- und Nomadenmuster nicht stören, heißt diese Gemeinschaft die Besucher willkommen, bis zu 3 Tage bei ihnen zu bleiben. Erfahren Sie ihre faszinierende Geschichte und Traditionen aus erster Hand und entdecken Sie, wie es ist, vom Netz zu leben.

# 3 Varanasi, Indien. Wenn Sie nach Spiritualität suchen, dann ist Indien genau dort, wo Sie es brauchen besuchen Sie Varanasi, eine heilige Stadt am nördlichen Ufer des Ganges. Diese Stadt hat eine wichtige Rolle in der Entwicklung des Hinduismus und des Buddhismus gespielt, und heute sind über 16% ihrer Einwohner Muslime.

Dies ist eine wunderbare spirituelle und religiöse Reise, die man nicht verpassen sollte. Überschneiden Sie Ihre Reise mit einem der vielen Festivals, wie dem fünftägigen Musikfestival Dhrupad Mela und Nag Nathaiya, das die mythologische Tradition feiert.

Denken Sie daran, dass Ihre Sinne von der Flut von Sehenswürdigkeiten überwältigt werden , klingt und riecht dort. Von verrottenden Leichen bis zum süßlichen Duft von Jasminblüten ist dies kein Ausflug für schwache Nerven.

# 4 Mount Koya, Japan. Mount Koya rühmt sich acht Gipfel und ist bekannt als einer der spirituellsten Orte in Japan. Pilger reisen von weit her und huldigen der Ruhe des Berges. Sie werden alles von Reinigungszeremonien bis zu moosbedeckten Grabsteinen sehen, aber egal was Sie sehen, Sie können sicher sein, dass jeder Aspekt von Spiritualität durchdrungen sein wird.

Es gibt Hunderte von Tempeln in der Gegend, viele davon die Reisenden Unterkünfte und vegetarische Mahlzeiten anbieten, also wählen Sie und leben Sie so lange wie möglich wie ein Mönch.

# 5 Grüne Insel, Taiwan. Die Ostküste von Taiwan bleibt im Allgemeinen unberührt, was noch, eine kleine vulkanische Insel, die direkt daneben liegt? Seine herrliche geographische Landschaft, natürliche Schönheit und der reiche kulturelle Hintergrund als Basis der Ureinwohner der Amis machen es zu einem wunderbaren Ort, den Sie auf eigene Faust erkunden können. Tauchen Sie ein, wandern Sie, schwimmen Sie und genießen Sie großartige Meeresfrüchte, wenn Sie auf Green Island sind.

Dieser Felsen beherbergt auch eine von nur drei heißen Salzwasserquellen der Welt. Gehen Sie in der Nacht zum Baden und schauen Sie sich die Sterne an. Egal, welche Probleme gelöst werden müssen, Sie finden genau dort eine Lösung. Zumindest werden Sie in Frieden sein.

# 6 Koh Phangan, Thailand. Wer gesagt hat, dass eine Suche nach einer Seele auf einer einsamen Insel mit keinerlei Zeichen des sozialen Lebens stattfinden muss, ist ein nasse Decke. Nimm deine Kraft wieder auf und schau dir eine der vielen Partys von Koh Phangan an, die jede Nacht stattfinden, die alle zur monatlichen Full Moon Party am Haadrin Beach führen.

Wenn du eine Partypause einlegen musst Geh weg von der tobenden Menge und geh nach Norden. Machen Sie es sich in einem der vielen Yoga-Retreats, Meditationscamps und gemütlichen Frühstückspensionen entlang der Küste gemütlich. Manchmal, wenn du nach dir selbst suchst, braucht es nur einen tiefen Atemzug und eine zufällige Begegnung mit einem Mitwanderer, damit alles zusammenpasst.

# 7 Bali, Indonesien. Bali bietet inspirierende Spiritualität , glückliche Menschen und ein einzigartiges Identitätsgefühl. Sicher, es gibt nichts Spirituelles an Go-Go-Tänzern und betrunkenen Touristen, die Kuta Beach ihr Basislager nennen, also seien Sie sicher, dass Sie das für eine wahrhaft balinesische Erfahrung wagen.

Ich empfehle Ihnen, ein Bed and Breakfast in Ubud zu buchen. Bis zum Rand mit atemberaubenden Reisfeldern, lokalen Boutiquen, Spas, Kunstgalerien und köstlichen lokalen Restaurants gefüllt, gibt es keinen Ort auf der Welt, der so ähnlich ist. Andere unberührte Gebiete schließen Sanur und überall nördlich von Ubud ein.

# 8 Berg Kailash, Tibet. Für die Stille des Geistes und den Frieden des Herzens, geht zum Berg Kailash im Himalaya. Buddhismus, Hinduismus, Jainismus und Bön begrüßen diesen Ort als den heiligsten der Welt, und viele glauben, dass der Berg Kailash das ultimative Paradies ist und als letzte Ruhestätte für wandernde Seelen dient.

Wenn möglich, schließen Sie sich den Pilgern an die jahrhundertealte jährliche Wallfahrt um den verängstigten Berg Kailash zu wandern. Es ist tabu, tatsächlich den Berg zu besteigen, wenn Sie also beabsichtigen, seine Hänge zu betreten, achten Sie darauf, dies während der jährlichen Pilgerfahrt nicht zu tun.

# 9 Sulawesi, Indonesien. Ich empfehle, nach Bira, a Küstengebiet befindet sich 5 Stunden vom nächsten Flughafen in Makassar entfernt. Als ich dort war, blieb ich in einem, was man nur als einfaches Tauchcamp bezeichnen kann und genoss 10 Tage lang bemerkenswertes Tauchen. Obwohl es keine Anzeichen von Luxusleben gibt, sind die Tauchbedingungen makellos, und der Strand ist einer der besten, die ich jemals besucht habe.

Wegen seiner Abgeschiedenheit werden Sie wahrscheinlich nur eine Handvoll Gleichgesinnter treffen Während Ihres Aufenthaltes dort, ist es der perfekte Ort, um einfach zu trennen und zu leben. Internet-Verbindung ist fleckig, und so ist Handy-Service. Ich hatte das Gefühl, dass mir die seltene Chance gegeben wurde, von der Startlinie zu leben, ohne dass ich wirklich davon runtergefallen wäre. So zu leben, wird die Dinge sicherlich relativieren.

# 10 Maasai Mara, Kenia. Obwohl diese Reise nicht billig wird, wird sie eine unvergleichliche Erfahrung sein. Das Masai Mara Nationalreservat in Kenia ist ein riesiges Wildreservat, das mit dem Serengeti Nationalpark im benachbarten Tansania verbunden ist. Es ist berühmt für die Great Migration, eine epische jährliche Migration von über 2 Millionen Tieren wie Gnus, Elands, Gazellen, Zebras, Löwen und Geparden in und von der Serengeti.

Ab Juli jedes Jahres wandern die Tiere auf der Suche nach üppigen Futtergebieten weiter südlich von den Ebenen der Serengeti ab. Im Oktober machen sie die lange Reise zurück in den Norden und durchqueren einen 6.000 Kilometer langen Wanderweg. Dieses Naturschutzgebiet ist ein Muss, wenn Sie die unglaublichen Naturerscheinungen, die den Kreis des Lebens ausmachen, bewundern möchten.

# 11 Transsibirische Eisenbahn. Schriftsteller, Dichter und neugierige Reisende von allen Überall auf der Welt haben sie behauptet, die Transsibirische Eisenbahn sei eine der faszinierendsten Reisen, die man unternehmen kann. Es ist die längste Eisenbahnlinie der Welt und die drittlängste zusammenhängende Reise, die man mit der Bahn machen kann. Das komplexe Netzwerk verbindet hunderte von abgelegenen Städten und verbindet Moskau mit dem weitgehend unerforschten russischen Fernen Osten und dem Japanischen Meer.

Die 9.259 Kilometer lange Strecke durchquert sieben Zeitzonen und je nachdem, welche der drei Routen Sie wählen dauert bis zu 9 Tage. Denken Sie daran, dass es sich hierbei nicht um eine Hop-on-Hop-off-Affäre handelt. Wenn Sie also nicht länger als eine Woche ohne Zugausflug verbringen möchten, müssen Sie Ihre Reise abbrechen und separate Fahrkarten für verschiedene Strecken kaufen

# 12 Dades Valley, Marokko. Sie müssen sich weit über Marrakesch und Casablanca hinaus wagen, um durch Trekking mit einer nomadischen Berber-Familie einen Einblick in das marokkanische Leben und die Kultur zu bekommen. Sie werden nicht nur als Familienmitglied begrüßt, sondern auch von Hunderten von Schafen, Ziegen, Kamelen, Maultieren und Hunden begleitet.

Bekannt als die jährliche Berberwanderung, diese lebensverändernde 6-tägige Reise Wanderung durch das Dades-Tal bringt Sie über die Schneegrenze zu den Weiden des Hohen Atlas. Von Ihnen wird erwartet, dass Sie unter den Sternen campen und essen und bei jedem Schritt auf Ihr Gewicht achten. Es besteht kein Zweifel daran, dass Sie daran erinnert werden, wie wertvoll Zeit ist, und Sie können sich trösten, wenn Sie über die Wunder eines konfliktfreien Lebens nachdenken.

Von den weiten Ebenen der Serengeti bis zu den saftigen Weiden der Hohen Atlas, Erde ist ein großer, schöner Ort, der nur darauf wartet, von deinen Augen gesehen zu werden. Also warte nicht länger und begib dich auf ein dringend benötigtes Abenteuer, bevor Zeit und Selbstzweifel auf dich warten



Interessante Artikel