12 Subtile Zeichen, die du durch deinen Liebhaber manipulierst

12 Subtile Zeichen, die du durch deinen Liebhaber manipulierst
Google+
Tumblr
Pinterest

Denkst du, du bist ein Opfer von Manipulation? Benutze diese 12 subtilen und doch schockierenden Zeichen, um herauszufinden, ob du von deinem Geliebten manipuliert wirst.

Manchmal manipulieren wir unsere Liebenden, um die Dinge in unsere Richtung zu bringen.

Wir können das absichtlich nur aus Spaß tun, in einer offensichtlichen Art und Weise.

Oder wir tun es hinterhältig und subtil, um etwas zu bekommen, ohne Liebende zu konfrontieren.

Und es ist eine ganze Weile Spaß und Spiel, solange beide Partner erkennen, dass einer von ihnen Arm ist -twisted zum Eingeben.

Aber wo zeichnest du die Linie?

Wirst du von deinem Liebhaber manipuliert?

Die Manipulation ist die ersten paar Male nett oder wenn es eine harmlose Anfrage ist.

Wann Du hörst deine Freundin oder Frau etwas sagen wie "Ich werde heute Abend keinen Sex mit dir haben, wenn du mich nicht früh genug triffst!" ?? Du kannst nicht anders, als darüber zu lächeln.

Oder wenn dein Freund oder Ehemann Frühstück im Bett bringt und dich fragt, ob er mit den Jungs am Wochenende ausgehen kann, kannst du sogar darüber lachen und seine Bitte annehmen.

Aber was ist, wenn diese süßen Drohungen sich in etwas dunkleres oder bittereres oder quälenderes verwandeln?

Glauben Sie, Sie haben das Zeug dazu, Stellung zu beziehen und etwas abzulehnen, wenn Sie denken, dass es gegen Ihre Prinzipien oder Wünsche verstößt?

Hast du die Wirbelsäule, um deinen Boden zu behaupten und "nein" zu sagen, wenn du nichts tun willst?

Manipulative Partner suchen unterbewusst Partner, die zum Nachgeben manipuliert werden können, weil sie egoistisch sind und immer etwas wollen ihren eigenen Weg.

Sie können die Zeichen nicht früh in einer Beziehung sehen. Aber wenn Sie bemerken, dass die netten Drohungen zu größeren Anfragen werden, oder wenn Ihr Partner anfängt, Sie zu nörgeln oder zu versuchen, Sie jedes Mal zu missbrauchen, wenn Sie versuchen, seine Anfrage abzulehnen, stehen Sie wahrscheinlich hilflos in den Händen eines manipulativen Partners

Erkennen eines manipulativen Liebhabers

Wie reagiert Ihr Partner auf Sie, wenn Sie ihn für etwas ablehnen? Akzeptieren sie Ihre Entscheidung respektvoll, wenn sie erkennen, dass Sie es ernst meinen?

Oder schweigen sie eine Weile, um die Anfrage ein paar Stunden später erneut zu stellen? Oder versuchen sie dich zu zwingen, so zu tun, wie sie sagen, indem sie dich bedrohen oder missbrauchen? Oder halten sie etwas zurück, sei es Sex, Zuneigung oder die stille Behandlung, bis Sie aufgeben?

Wenn Ihr Partner Ihre Entscheidung, etwas abzulehnen, nicht akzeptieren kann, auch nachdem Sie Ihre Gründe klar erklärt haben *, und Versuche, dich zu zwingen, etwas gegen deinen Willen zu tun, sehr wahrscheinlich wirst du in deiner Beziehung manipuliert, in einem kleinen oder großen Maße.

Geben ist anders als in eine Ecke gedrängt zu werden

Dein Partner ist manipulativ Verhalten beginnt nicht über Nacht. Es fängt klein an, und mit jedem Tag werden ihre Forderungen größer und größer, und ihre Toleranz für deine Verweigerungen wird immer kleiner.

Und du wirst vielleicht immer wieder hilflos geben, ob du willst zu oder anders.

Du magst denken, dass das Geben ein Zeichen der wahren Liebe ist, oder du kannst annehmen, dass das ist, was Liebende tun, wenn sie ihren Partner bedingungslos lieben. Aber wirklich, sagt "Nein" gegen das Prinzip der wahren Liebe?

Du kannst deinem Partner nicht "Nein" sagen, nicht wegen deiner wahren Liebe zu ihnen, sondern wegen der Angst, dass sie vielleicht weniger denken von Ihnen, wenn Sie eine Anfrage von ihnen ablehnen. Um ehrlich zu sein, es ist nicht Liebe, die dich in eine Ecke zwingt, es ist das gefällige Verhalten deiner Leute und dein geringes Selbstwertgefühl, das dich gegen deinen Willen jedes Mal Dinge tun lässt!

Wenn du dir selbst sicher bist und es nicht tust fühle das Bedürfnis, sich rückwärts zu beugen, nur um jemandem zu gefallen, es bedeutet, dass du im Frieden mit dem bist, der du bist. Du glaubst an dich selbst und du bist zuversichtlich, dass du deinen Partner in keiner Weise falsch findest.

Aber wenn Sie ständig das Bedürfnis verspüren, alles zu tun, was Ihr Partner von Ihnen verlangt, auch wenn es bedeutet, etwas zu tun, was Sie nicht mögen oder etwas, das Sie negativ beeinflussen würde, bedeutet es nur, dass Sie klein von sich selbst denken und ständig das Bedürfnis haben, Ihrem Geliebten zu gefallen nur um akzeptiert zu werden

12 Zeichen, dass du von deinem Geliebten manipuliert wirst

Es ist nicht einfach, nach innen zu denken und dich zu fragen, ob du Opfer einer Manipulation in deiner Beziehung bist. Aber alles beginnt mit Selbstverwirklichung. Wenn du die Tatsache akzeptieren kannst, dass du Opfer von Manipulation und emotionalem Missbrauch bist, dann kannst du versuchen, deinen Weg aus dem Netz der Manipulation, das dein Partner um dich aufgebaut hat, zu bearbeiten.

Benutze diese 14 Zeichen und frage wenn Sie eines dieser Symptome bei Ihrem Partner oder in Ihrer Beziehung spüren. Und wenn Sie diese 12 Zeichen in Ihrem Leben sehen, ist es Zeit für Sie, Stellung zu beziehen und an sich selbst zu glauben, wer Sie sind, oder Sie werden einfach die ganze Zeit überlaufen und es wird nichts geben, was Sie können tun Sie, um Ihren Partner davon abzuhalten, Sie zu benutzen oder zu manipulieren.

# 1 Angst. Sie fühlen sich jedes Mal ängstlich, wenn Ihr Partner um einen Gefallen bitten möchte. Du fürchtest, sie könnten dich etwas fragen, was du nicht tun kannst, und doch weißt du, dass du ihnen ihre Bitte nicht verweigern kannst.

# 2 Du hasst dich selbst. Du hasst dich selbst, weil du so schwach bist. Du erkennst, dass dein Partner dich benutzt oder deine Freundlichkeit und Großzügigkeit ausnutzt, aber du bist zu schüchtern, um es ins Gesicht zu sagen.

# 3 Du kannst nicht nein sagen. Du kannst einfach nicht Sag nein zu ihnen. Allein der Gedanke, sie abzuweisen oder nein zu sagen, scheint eine verrückte Idee zu sein, und du fühlst dich jedes Mal hilflos und schwach, wenn du versuchst, es zu sagen. Du weißt, das Richtige zu tun ist, nein zu sagen, aber du kannst dich nicht dazu bringen, es zu sagen.

# 4 Du legst deine Handlungen zurecht. Du versuchst, mit dir selbst zu argumentieren und zu rechtfertigen, dass du nicht bist manipuliert. Stattdessen versuchst du dich davon zu überzeugen, dass du es bist, der deinem Partner den Gefallen tun will.

# 5 Du bist schlecht. Du fühlst dich wie ein schlechter Partner, um deinen Partner zu enttäuschen, egal was Frage von dir.

# 6 Erwartungen wachsen. Dein Partner erwartet immer mehr von dir. Egal was du tust oder wie viel du tust, sie verhalten sich so, als wären sie glücklich und zufrieden mit deinem Geben, aber sie verlangen immer mehr.

# 7 Du kannst nicht den Mund halten. Du nur Ich kann kein einfaches "Nein" sagen und halt die Klappe. Sie haben ein tiefes Bedürfnis, sich selbst und Ihre Handlungen jedes Mal zu erklären. Sie möchten, dass Ihr Partner Ihren Verstand und Ihre Gründe klar versteht. Dein Partner dagegen ist immer vage oder rechtfertigt nicht die Dinge, die er tut.

# 8 Du hasst peinliche Pausen. Wenn dein Partner dich bittet, etwas für sie zu tun, kannst du es vielleicht deinen Mut aufbringen und nein sagen. Aber während sie für ein paar Sekunden innehalten und dich anstarren, kannst du nicht anders, als deinen Magen zu schütteln, und du gibst ihnen die Gelegenheit dich zu benutzen.

# 9 Es ist deine Schuld. Du gibst dir die Schuld kein guter Partner zu sein. Du fühlst dich schuldig, weil du untätig und entspannt bist, wenn du etwas tun kannst, um deinen Partner zu erfreuen oder ihn glücklich zu machen.

# 10 Verpflichtungen. Du glaubst, dass du verpflichtet bist, etwas für deinen Partner zu tun. Du weißt nicht warum, aber irgendwie bist du ihnen immer dankbar, dass sie dich lieben oder in deinem Leben sind.

# 11 Du kannst nicht lügen. Du kannst deinen Partner oder irgendjemanden nicht belügen Sonst manipuliert man dich, selbst wenn du weißt, dass du nie erwischt wirst. Du kannst deinem Partner nicht sagen, dass du beschäftigt bist, oder du bist zu beschäftigt, um etwas für sie zu tun.

# 12 Bist du egoistisch? Du denkst, du würdest wie eine egoistische Person erscheinen, wenn du ihnen nicht hilfst ihre Probleme. Du fühlst dich jedes Mal sehr schuldig, wenn du ihre Bitte ablehnst. Du fühlst dich so schlecht, dass du wegen ihrer Schuld nicht einmal in ihre Augen schauen kannst. Es scheint einfach so viel einfacher zu sein, dich selbst zu hassen und zu tun, was sie von dir verlangen!

Siehst du eines dieser 12 Zeichen, die du von deinem Geliebten in deinem eigenen Leben manipuliert hast? Du magst es nicht erkennen, aber dein Partner benutzt dich vielleicht und missbraucht dich emotional, um zu bekommen, was er will, nur weil du nicht die Nerven hast, nein zu sagen!



Interessante Artikel