14 Sex Moves, die sich gut anfühlen: So einfach und doch so wahnsinnig

14 Sex Moves, die sich gut anfühlen: So einfach und doch so wahnsinnig
Google+
Tumblr
Pinterest

Die Missionsstellung ist nicht schlecht, jeder liebt Missionarsstellung. Aber komm schon, du kannst andere Sex-Moves ausprobieren, die sich gut anfühlen und den Trick machen.

Du kennst das Sprichwort, guter Sex ist schwer zu finden. Und am Ende des Tages ist die Verbindung, die du mit jemandem hast, mit dem du Sex hast, wichtig. Aber selbst mit einer erstaunlichen Verbindung müssen Sie die richtigen Sexbewegungen kennen, die sich gut anfühlen.

Natürlich wird dies nicht über Nacht passieren. In der Tat kann es ein paar Mal dauern, um herauszufinden, was für Sie beide funktioniert.

Die Sexbewegungen, die sich gut anfühlen

Nun, denken Sie nicht, dass Sie das Buch Kamasutra öffnen müssen Versuche, dich in eine Brezel zu verwandeln. Das ist nicht das, worüber ich rede, wenn ich sage, dass du diese 14 Züge wissen musst.

Diese Sexbewegungen mögen sich nicht allzu kompliziert anhören, aber das sollten sie nicht sein. Allerdings sollten sie die richtigen Stellen treffen, die am Ende des Tages sind, was Sie wollen. Vertrau mir, das sind die Sexbewegungen, die sich gut anfühlen.

# 1 Der trockene Buckel. Ich weiß, du fragst dich wahrscheinlich, warum hier trockenes Humping ist, aber hast du jemals jemanden mit angezogener Kleidung gebumst? Es fühlt sich gut an. Außerdem gibt es diesen zusätzlichen ungezogenen Faktor, der hinzugefügt wird, wenn Sie Ihre Kleidung anhaben. Was es noch heisser macht, ist, wenn du deinem Partner verbietest, etwas von dir wegzunehmen, es macht es intensiver.

# 2 Schwebt über der Haut. Du willst das mit deinem Mund machen, nicht küssen Halten Sie stattdessen Ihre Lippen über der Haut, vorzugsweise in einer erogenen Zone. Sie können sanft oder schwer atmen, so oder so, sie fühlen es.

Es stimuliert die Nervenenden und macht sie stärker erregt. Du kannst ihre Arme über ihren Kopf halten, so dass ihre Hände nicht verweilen können.

# 3 Kniebeugen, nicht spreizen. Du kannst spreizen, ich sage nicht, dass du das nicht tun solltest, aber du sollte versuchen zu hocken. Wenn du oben auf deinem Partner stehst, statt über sie zu streiten, hocke über ihnen. Ihr beide habt eine bessere Kontrolle und werdet schneller und höher gehen und das Gefühl verstärken.

# 4 Immer und immer. Okay, das ist die Missionarsstellung, aber ich schwöre, es gibt eine Wendung und fühlt sich toll an! Während du in Missionarsstellung bist, möchtest du, dass die Person, die auf dem Rücken liegt, ihre Beine hochhebt und sie auf den Schultern ihres Partners ruhen lässt. Wenn Sie das Becken mit der Klitoris ausrichten können, reibt es gegen und erzeugt mehr Intensität und Erregung.

# 5 Verkleinern Sie diese Beckenmuskulatur. Menschen neigen dazu, ihren Pubococcygeus-Muskel zu vergessen. Ich mache ihnen keine Vorwürfe, besonders mit diesem Namen. Dieser Muskel ist derselbe, der benutzt wird, wenn Sie den Pipifluss stoppen. Also, wenn Sie jemals versucht haben, Ihre Pisse zu halten, ist dies der Muskel, den Sie verwenden. Aber es ist praktisch, wenn man Sex hat, während Kontraktionen, es drückt sich um den Penis, der es massiert.

# 6 Oralsex für Frauen. Wenn Sie ein Mann sind, vergessen Sie nicht, sich zu revanchieren und mündlich zu machen Sex. Wenn sie deinen Schwanz lutschen kann, kannst du es zurückgeben. Die Damen werden mir nicht widersprechen. Also, Leute, ich empfehle dir, wenn du Oralsex machst, deine Zunge über die Klitoris schiebst und sie mit Auf- und Abbewegungen vermischst.

# 7 Mach es ein wenig rauf. Ich meine nicht Ihr zwei Körper knallt euch gegenseitig in eure Schlafzimmerwand, das ist keine WWE. Aber ich empfehle, dass Sie es ein bisschen aufmischen. Ich weiß, romantischer und weicher Sex ist nett, aber hast du jemals einen Kerl, der deinen Arsch versohlt hat? Oder ein Mädchen beißt in dein Ohrläppchen? Sehen Sie, das müssen Sie ausprobieren. Wirf eine kleine Leidenschaft in die Mischung, ein kleiner Schmerz tut niemandem weh.

# 8 Das Cowgirl. Nun, viele von euch haben vielleicht schon diese Position gemacht, aber es ist für viele ein Favorit, also muss ich es mit einschließen es. Cowgirl ist, wenn die Frau ihren Mann spreizt und entweder mahlt oder auf und ab hüpft. Nun, du kannst diese Techniken durcheinander bringen, aber ich schlage vor, dass du versuchst, deine Klitoris gegen seine Haut zu schleifen, es wird dich treffen lassen, dass der Orgasmus keine Zeit ist.

# 9 Setz dich auf ihr Gesicht. Das mag vielleicht etwas gewalttätig gewesen sein, ich behaupte nicht, dass du deinen Partner erstickst. Ich meine nur, setze dich auf ihr Gesicht, damit sie Oralsex machen können.

Es ist die beste Position, um all deine ungezogenen Dinge zu erledigen, außerdem macht es dich an deiner Kniebeuge zu arbeiten. Sie werden in der Lage sein, deinen Arsch zu packen, deine Arschbacken für eine tiefere Penetration zu spreizen. Ich meine, die Möglichkeiten sind endlos. Außerdem kommst du in den Mund, der ziemlich heiß ist.

# 10 Analspielchen. Ja, du dachtest, ich würde das vergessen? Absolut nicht! Wenn du Analspiele nicht ausprobiert hast, nun, dann bin ich froh, dass du das hier liest, weil dies einer dieser Sexbewegungen ist, die sich gut anfühlen, oh so gut! Der Anus ist extrem empfindlich und voller Nervenenden, daher ist es der perfekte Ort, um zu stimulieren.

Benutze deinen Finger und reib den Anus, spiele mit verschiedenen Drücken oder benutze deine Zunge und kreise herum und in den Anus. So oder so, es fühlt sich unglaublich an.

# 11 Leichte Bondage. Ich sage das Wort Licht, denn wenn du einfach anfängst, wirst du nicht in das schwere Zeug springen. Leichte Bondage ist, wenn Sie jemanden fesseln, fesseln oder verprügeln. Es ist kinky, aber es ist nicht zu dem Punkt, dass Sie sie knebeln. Die Leute werden durch devote und dominante Rollen erregt, also ist dies eine großartige Möglichkeit, deine verdrehte Seite loszuwerden, während du angemacht wirst.

# 12 Surprise Sex. Dies ist ein Zug, der immer Leute anzieht. Natürlich, es sei denn, sie hatten einen schrecklichen Tag und wollen nur in ihr Bett kriechen und sterben. Das haben wir alle schon durchgemacht. Aber wenn du Abendessen machst und dein Partner plötzlich auf dich zukommt und deinen Arsch packt, ist es erregend. Nun, das sind keine Sexbewegungen per se, aber sie führen zu Sex. Halte dich nicht an die normale Sex-Routine, mische es ein wenig.

# 13 Doggy style. Nun, wir alle wissen, dass Doggy Style ist, wenn du auf allen Vieren bist, während dein Partner dich von hinten betritt . Aber anstatt den Kopf auf dem Rücken zu halten, ruhen Sie Ihren Kopf auf dem Bett aus, während Sie Ihren Rücken mit dem Arsch in der Luft beugen. Dein Partner wird die Aussicht lieben und der Penis wird glatter gleiten.

# 14 Spiegel-Sex. Du denkst wahrscheinlich, dass nur selbstverliebte Menschen Sex vor dem Spiegel haben, aber das stimmt nicht. Es ist extrem erregend, jemanden dabei zu beobachten, wie er dich fickt, deshalb benutzen sie den Spiegel. Im Grunde ist es, als ob man seinen eigenen Porno sieht. Du siehst den Körper deines Partners, ihre Reaktion auf dich, die sie fickt - was ist nicht zu mögen?

Okay, du kennst also die Sexbewegungen, die sich gut anfühlen, du weißt, was du tun musst. Jetzt ist es an der Zeit, dass du geübt hast. Ich meine ... Übung macht den Meister, oder?



Interessante Artikel