13 Zeichen, die Sie benötigen Beziehungshilfe und wo Hilfe zu finden ist - de.justinfeed.com

13 Zeichen, die Sie benötigen Beziehungshilfe und wo Hilfe zu finden ist

13 Zeichen, die Sie benötigen Beziehungshilfe und wo Hilfe zu finden ist
Google+
Tumblr
Pinterest

Es ist keine Schande, Beziehungshilfe zu benötigen. Proaktiv zu sein, um deine Beziehung gesund zu halten, ist eine großartige Sache. Hier ist, wie man Hilfe bekommt.

Niemand will zugeben, dass sie in ihren Beziehungen Hilfe brauchen. Wenn Sie jedoch Ihre Beziehung wirklich speichern und verbessern möchten, müssen Sie sich manchmal der Tatsache stellen, dass Sie Hilfe zur Beziehung benötigen.

Der erste Schritt, um Hilfe zu erhalten, besteht darin, zu wissen, wann Sie sie brauchen. Ich weiß, dass viele Menschen es vermeiden, über die Schwierigkeiten in ihren Beziehungen zu reden, aber Sie müssen es tun. Wenn Sie sich wirklich um diese Person kümmern und sie zum Laufen bringen wollen, müssen Sie sich den Fakten stellen.

Es können nicht alle Beziehungen gespeichert werden

Es ist schwer wahr zu hören, aber da ist es. Ihre Beziehung ist möglicherweise nicht einmal erträglich. Um die Dinge wieder in Ordnung zu bringen und Ihre Beziehung wieder gesund zu machen, müssen Sie beide das gleiche Problem beheben wollen.

Manchmal wird es jedoch nicht funktionieren. Sie können Unterschiede haben, die nicht überwunden werden können. Selbst wenn beide von Ihnen möchten, dass es funktioniert, ist es möglich, dass die Probleme, denen Sie gegenüberstehen, viel zu groß und tief sind, als dass eine Beziehung hilfreich wäre.

Wie Sie wissen, wann Sie Hilfe benötigen

Wenn Sie sind sich nicht sicher, ob Ihre Beziehung wegen einer ernsthaften Reparatur fällig ist. Es gibt viele Anzeichen, die Ihnen helfen können, es herauszufinden. Stell nur sicher, dass du ehrlich mit dir über diese Zeichen bist, damit du in der Lage bist, Dinge zu reparieren, bevor sie außer Kontrolle geraten.

# 1 Du kämpfst oft. Paare streiten. So funktionieren Beziehungen. Du wirst von Zeit zu Zeit über kleine Dinge streiten, aber Kämpfe sollten niemals deine Norm werden. Wenn du öfter Kämpfe hast, als du glücklich bist, ist das ein Zeichen, dass deine Beziehung eine Menge Hilfe braucht.

# 2 Du wirst immer wieder über die gleichen Dinge verärgert. Wenn du sich immer über die gleichen Dinge aufregen, es ist ein Zeichen, dass deine Beziehung in Schwierigkeiten ist. Du solltest deinem Partner nicht immer wieder sagen müssen, dass dir etwas weh tut. Wenn sie das Zeug machen, das dich aufregt, obwohl du schon darüber gesprochen hast, brauchst du Hilfe.

# 3 Du verwendest Sex als Problemlöser. Nur Sex zu haben, um nach einem Kampf nachzuholen, ist nicht Wie es funktionieren sollte. In den meisten Fällen bist du nicht vollständig geschminkt, wenn du Sex hast. In der Regel verwenden Sie Sex als eine Möglichkeit, den Kampf zu stoppen, ohne tatsächlich eine Lösung für das Problem zu finden.

Dies ist offensichtlich ein großes Problem. Sie kehren Dinge unter den Teppich, anstatt diese Probleme anzugehen und sie zu lösen. Das ist ein riesiges Zeichen, dass du Hilfe brauchst.

# 4 Du hast keinen Sex im Allgemeinen. Auf der anderen Seite der Sexprobleme hast du überhaupt keine. Du wirst einfach nicht intim miteinander. Es fühlt sich an, als wären Sie nur Freunde, die nicht so gut miteinander auskommen wie früher. Wenn du so fühlst, ist deine Beziehung in Schwierigkeiten.

# 5 Du fühlst dich, als ob dein Partner dich nicht interessiert. Das ist ein großes Problem. Sich so zu fühlen, als ob dich dein bedeutender anderer nicht interessieren würde, bedeutet, dass es eine große Trennung zwischen dir gibt. Diese Entfernung kann viele wichtige Probleme verursachen, wenn sie nicht so schnell wie möglich korrigiert wird.

# 6 Ihr Partner bringt Sie oft um. Beleidigt Sie Ihr anderer, auf eine Weise, dass er nicht denkt sind beleidigend? Vielleicht machen sie einen Witz über deine große Nase oder nennen dein Kleid dumm. Das mag nicht wie ein riesiges Problem erscheinen, aber am Ende wirst du Ärger mit ihnen bekommen und das wird das Ende deiner Beziehung sein.

# 7 Du erinnerst dich immer wieder an den Anfang deiner Beziehung. Wie oft denkst du? zurück zu dem, was früher einmal war? In einer Beziehung rückwärts gehen zu wollen, ist nicht gesund. Sie brauchen Beziehungshilfe, wenn Sie am Anfang wieder auf die Dinge zurückkommen wollen, weil sie jetzt deutlich schlechter sind.

# 8 Du fühlst dich nicht gut damit, verwundbar zu sein. Wenn du mit deinem Partner immer etwas anfangen kannst, ist es verletzlich. Sie sollten in der Lage sein, über alles miteinander zu sprechen und sich voll unterstützt und nicht beurteilt fühlen. Wenn Sie das nicht können, gibt es ein ernstes Problem.

# 9 Sie fühlen sich gelangweilt. Beziehungen gehen alle durch Langeweile und dann durch Aufregung. Wenn Sie sich jedoch schon länger gelangweilt haben und sich die Dinge nicht mehr erholen, brauchen Sie vielleicht ein wenig Hilfe, um Sie zu einem glücklicheren Ort zurückzubringen.

# 10 Sie wollen über Dinge reden, aber sind ängstlich. Wenn Sie, wenn Sie mit Ihrem Partner über diese Gefühle sprechen wollen, sich ärgern und sogar Angst davor haben, was sie sagen, brauchen Sie Hilfe. Kommunikation ist das Wichtigste in einer Beziehung. Wenn Sie nicht über Ihre Probleme sprechen können, brauchen Sie Hilfe.

Wo Sie Hilfe bekommen können

Glücklicherweise müssen Sie sich nicht mit all diesen Problemen befassen allein. Wenn Sie Ihre Beziehung speichern und Hilfe erhalten möchten, ist sie immer verfügbar. Hier sind die verschiedenen Formen der Hilfe, die Sie bekommen können.

# 1 Ein Beziehungsberater. Wenn Sie wirklich Ihre Probleme durchsprechen müssen, aber nicht gerne zu Ihrem Partner gehen, dann ist ein Beziehungsberater der beste Weg gehen. Sie sind in der Lage, Sie mit einem sicheren Platz zu versorgen, den Sie Dinge von der Brust bekommen. Sie helfen dir auch dabei, dich durch deine Situation zu bringen und dir Lösungen zu bieten.

# 2 Schließe Freundschaftsmoderatoren. Wenn du beide einen oder zwei gute Freunde hast, bitte sie um Hilfe. Sprich mit ihnen und bitte sie, dass sie deinem Partner helfen zu verstehen, was los ist. Sie können Ihnen sogar die Probleme erzählen, die Ihr Partner auch mit Ihnen hat. Verwende nur Freunde, denen du vertraust, um dir bei deiner Beziehung zu helfen.

# 3 Eine echte, ehrliche Konversation. Ich weiß, dass es sehr schwer sein kann, deinem Partner zu sagen, dass du nicht glücklich bist Dinge gehen. Ich verstehe es. Aber wenn du Dinge reparieren willst, ist es manchmal am besten, es zuerst selbst zu versuchen.

Setz sie hin und rede ehrlich. Setzen Sie diese Ängste und Vorbehalte beiseite und tun Sie es einfach. Sagen Sie ihnen, wie Sie sich ruhig und kontrolliert fühlen, damit sie sehen können, wie viel Sie ändern möchten.

Wenn Sie Ihre Beziehung speichern, müssen Sie sich oft eingestehen, dass Sie etwas reparieren müssen. Zu wissen, wann Sie Hilfe brauchen, wird Ihnen definitiv helfen, einen besseren, glücklicheren und gesünderen Ort zusammen zu finden.



Interessante Artikel