9 Sehr effektive Möglichkeiten, einen verrückten Kater zu verhindern

9 Sehr effektive Möglichkeiten, einen verrückten Kater zu verhindern
Google+
Tumblr
Pinterest

Wir alle lieben es zu feiern, aber wenn du es übertreibst, bezahlst du die Sünden der letzten Nacht am nächsten Morgen durch einen rasenden Kater. Vermeiden Sie es mit diesen 9 Tipps.

Ob Sie es mit Ihren Kumpels an Ihrem Lieblingsschwimmbecken trinken oder mit Ihrer Verabredung über eine Flasche Wein plaudern, es wird immer der Gedanke bleiben: wenn Sie ein Getränk haben Zu viele werden Sie mit einem pochenden Kopfschmerz aufwachen, der auf jeder Richterskala registriert wird.

Kater sind der Fluch der Existenz eines Trinkers. Sie rütteln dich wach mit einem trockenen Mund, einer nahen Migräne und der Versuchung, niemals wieder ein alkoholisches Getränk zu sich zu nehmen. Aber du hast dir das sicher nicht gedacht, als du am Abend zuvor deinen fünften Tequila abgeschossen hast. Gibt es wirklich einen todsicheren Weg, Kater zu vermeiden?

Wie man einen Kater verhindert

Es ist nicht die Anzahl der Getränke, die man hat, aber was man beim Trinken macht, bestimmt, ob man mit dem Kater des Jahrhunderts aufwacht . Hier sind einige bewährte Tipps, um den Kater-Blues in Schach zu halten.

# 1 Trink nicht. Das Ende.

... Nur ein Scherz. Art.

# 2 Trinken Sie Wasser zwischen jedem alkoholischen Getränk. Kater werden hauptsächlich durch Austrocknung verursacht. Ihr Körper saugt Wasser aus den Zellen, um die Toxine * Alkohol * aus Ihrem System zu entfernen. Deshalb pipst du so viel, wenn du trinkst.

Wenn du Dehydrierung vermeiden kannst, bist du auf halbem Weg, um einen Kater zu vermeiden. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist einfach jedes alkoholische Getränk mit einem Glas Wasser zu wechseln. Die andere Möglichkeit ist, ein paar Drinks zu haben, um ein Summen zu bekommen, und dann zu Wasser zu wechseln ... aber das hängt davon ab, wie viel Selbstkontrolle du hast und wie süchtig du Alkohol findest.

Außerdem tuckst du ein paar davon Gläser reines Wasser vor dem Schlafengehen, und etwas bereit für den Morgen, wie Sie ein wenig dehydriert aufwachen, auch wenn Sie in der Nacht vorher Wasser trinken.

# 3 Trinken Sie Alkohol und klare Getränke; Vermeiden Sie beschissene Mixer und bleiben Sie beim selben Getränk. Billiger Alkohol wird Ihnen immer einen schrecklichen Kater bereiten. Es ist weniger rein und ist in der Regel voller Mist, dass dein Körper nicht mag. Dies gilt auch für Mischer. Wenn Sie eine Ladung Cola zusätzlich zu Alkohol hinzufügen, setzen Sie einfach mehr Chemikalien in Ihren Körper, die er loswerden muss.

Trinken Sie Qualitätsalkohol, mit minimalen Mischern oder mit Sodawasser. Klarer Alkohol ist in der Regel sauberer * und kalorienärmer * als dunkler Alkohol - aber ein hochwertiger Whisky ist besser als billiger Gin, also wählen Sie Qualität, wenn Sie es sich leisten können.

Ein weiterer häufiger Tipp ist, bei einem zu bleiben Art von Getränk die ganze Nacht. Ehrlich gesagt bin ich mir nicht sicher, ob es einen wissenschaftlichen Grund dafür gibt, warum das besser ist. Aber aus persönlicher Erfahrung werden die Dinge noch viel schlimmer, wenn du anfängst, alle möglichen verschiedenen Getränke zusammen zu mischen.

# 4 Gemüse-Saft trinken. Deine armen Nieren und Leber müssen den Alkohol verarbeiten, der ist ein Gift, und was auch immer Chemikalien und Zucker in den Mischern sind, trinken Sie vielleicht. Sie wollen sie auf jede nur erdenkliche Weise unterstützen.

Eine Möglichkeit besteht darin, ihnen die rohen Nährstoffe zu geben, die sie benötigen, um effizient zu arbeiten. Dies geschieht am einfachsten mit Gemüsesaft, bevor Sie mit dem Trinken beginnen und am nächsten Tag nach dem ersten Glas Wasser. Greens, zusammen mit Rüben, sind die besten für die Verpackung einen Nährstoff Punch voller der spezifischen Nährstoffe Ihre Leber verwendet, um den Körper zu entgiften.

# 5 Essen Sie eine proteinhaltige oder fetthaltige Mahlzeit vor dem Trinken. Nennen Sie es "Futter dein Bauch"?? Wenn Sie möchten, aber eine gute Mahlzeit, bevor Sie anfangen zu trinken, wird definitiv helfen, einen Kater zu vermeiden. Es verlangsamt die Absorption von Alkohol, was Sie davon abhalten wird, verdunkelt zu werden und eine Show von sich selbst zu machen, wird aber auch beim nachfolgenden Kater helfen.

Eiweiß und Fette sind am besten, weil sie langsam verdaut und in den Blutkreislauf abgegeben werden. Die Versuchung, nachdem Sie etwas getrunken haben, besteht darin, fettiges kohlenhydrathaltiges Junk Food zu essen - und es ist wahrscheinlich besser, als nichts zu essen, Kater-weise. Es ist immer eine bessere Idee, vorbereitet zu sein und eine richtige Mahlzeit im Voraus zu haben.

# 6 Schwitzen Sie im Fitnessstudio / in der Sauna / im Dampfbad. Wenn Alkohol in Ihrem Blutkreislauf ist, muss Ihr Körper loswerden es. Es wird durch die Leber, die viele Kanäle der Ausscheidung hat, entgiften. Du wirst sowieso sehr natürlich auf die Toilette gehen, aber zwei Dinge, die du kontrollieren kannst, sind Schwitzen und Atmen. Beide sind starke Entgifter.

Schlagen Sie im Fitnessstudio, um Ihre Atemfrequenz für eine halbe Stunde zu erhöhen und schwitzen Sie es aus. Folgen Sie das mit der Sauna oder dem Dampfbad, um das Schwitzen noch weiter zu steigern und für einen Doppelschlag üben Sie tiefes Atmen während Sie dort sind. Wenn Sie sich wirklich zerbrechlich fühlen, möchten Sie vielleicht nur in die Sauna oder ins Dampfbad gehen, besonders wenn Sie nicht trainieren können. Kein Problem - es funktioniert immer noch!

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Achten Sie darauf, dass Sie gut hydratisieren. Sie werden vom Alkohol bereits dehydriert sein, und das Arbeiten oder Sitzen in der Sauna oder im Dampfbad für eine lange Zeit wird es nur noch schlimmer machen. Trinken Sie reichlich Wasser vor, während und nach der Einnahme und ziehen Sie in Betracht, ein Rehydrierungspulver in Ihrem Wasser zu verwenden, um verlorene Salze und Mineralien wiederzugewinnen. Sei vernünftig und bleib in Sicherheit.

# 7 Mach ein Nickerchen oder gehe am nächsten Tag wieder schlafen. Du schläfst nicht sehr gut nach dem Trinken. Selbst wenn Sie ohnmächtig werden und für einige Stunden tot sind, schlafen Sie nie wirklich tief.

Schlafzyklen durchlaufen verschiedene Phasen: leichter Schlaf, tiefer Schlaf und REM * schnelle Augenbewegung * Schlaf . Wenn Sie Alkohol konsumieren, neigen Sie dazu, in der leichten Schlafphase zu bleiben und nicht in die REM-Zyklen zu gelangen, wo die meiste Erholung und Regeneration stattfindet. Deshalb können Sie auch nach 6-8 Stunden Schlaf immer noch erschöpft aufwachen.

Aufstehen, Wasser trinken, Sport treiben oder ins Dampfbad gehen, um etwas Alkohol zu entgiften, und dann gehen Zurück ins Bett für ein Power-Nickerchen führt zu besserem Schlaf. Die zusätzlichen 45 Minuten naptime werden Sie viel erfrischt fühlen als die vorherigen 8 Stunden Schlaf!

# 8 Unterstützen Sie die Leber mit Ergänzungen. Insbesondere hilft Mariendistel der Leber zu entgiften, und wenn Sie nicht bekommen können ein Gemüsesaft, ein grünes Pulver in Wasser wird die Arbeit fast genauso gut erledigen. Ohne die Rohstoffe können die Organe ihre Arbeit nicht richtig machen, also stelle sicher, dass du ihnen gibst, was sie brauchen.

# 9 Nimm ein Aspirin und faule etwas Ballaststoffe vor dem Trinken. Übermäßiger Alkohol verursacht die Blutgefäße sich ausdehnen, und deshalb bekommen Sie Kopfschmerzen, wenn Sie verkatert sind. Wenn Sie ein Aspirin vor einnehmen, beginnen Sie mit dem Trinken, da dies den gegenteiligen Effekt hat und die Blutgefäße öffnet, was einen besseren Blutfluss und die Vermeidung von Bluthochdruck ermöglicht. Seien Sie natürlich vernünftig und machen Sie sich keine Angewohnheit - Sie sollten nicht oft genug zu viel trinken, um ein Problem zu werden.

Wenn Sie am nächsten Tag Kopfschmerzen haben, möchten Sie vielleicht ein Aspirin in deinem Wasser als erstes am Morgen. Dies sollte die Kopfschmerzen lindern, wodurch Sie sich besser fühlen, und Sie werden mit größerer Wahrscheinlichkeit aufstehen und den Kater vollständig abschütteln.

Die letzte Empfehlung ist, eine Faserergänzung zu nehmen, bevor Sie anfangen zu trinken. Faser bindet sich an Abfallprodukte und nimmt sie durch den Körper zur Ausscheidung auf - im Wesentlichen "hält sie dich regelmäßig". Sie müssen den Alkohol aus Ihrem System entfernen, und indem Sie eine Faserergänzung vor dem Trinken nehmen, stellt es sicher, dass Sie alle Materialien an Ort und Stelle haben, bereit, Ihrem Körper zu helfen, die Giftstoffe auszuscheiden.

Dies sind 9 der besten Möglichkeiten um einen tobenden Kater zu vermeiden und nach einer Nacht mit starkem Alkoholgenuss wieder auf die Beine zu kommen. Viel Spaß!


Interessante Artikel