Wer betrügt mehr, Männer oder Frauen? Wie man eine Cheat-Free Romance erhält

Wer betrügt mehr, Männer oder Frauen? Wie man eine Cheat-Free Romance erhält
Google+
Tumblr
Pinterest

Die Statistiken darüber, wer mehr betrügt, sind viel weniger wichtig als der Grund, warum die Geschlechter betrügen. Verstehen Sie die Gründe, die dazu beitragen, Ihre Beziehung schummelsfrei zu halten.

Ich bin älter, okay, einige Tage fühle ich mich eher alt, aber es gibt Zeiten in meinem Leben, in denen ich wieder überlebe, was ich dachte. Ich habe immer angenommen, Männer betrügen Frauen viel mehr als Frauen, die Männer betrügen. Im Laufe der Jahre schaue ich mich um und frage mich, wer mehr betrügt. Weil ich viele Frauen gesehen habe, die ihre Männer betrügen.

Es führte mich zu der Frage, ob Männer wirklich mehr betrügen als Frauen, wie das Klischee geht, oder wenn das, was ich für selbstverständlich hielt, nicht wahr ist. Ist die Wahrheit, dass nicht nur Männer da sind, die Beziehungen brechen und ihre Gelübde nicht ehren?

Was ich fand, war, dass es sehr spezifische Gründe gibt, warum Männer und Frauen betrügen. Wenn Sie wissen wollen, wer mehr betrügt, dann ist es wichtiger zu untersuchen, warum Menschen überhaupt betrügen.

Schauen wir uns die Statistiken an

Einige Statistiken zeigen, dass 70% der Männer zugegeben haben, ihre Signifikanz zu betrügen andere. Schockierend sogar 60% der Frauen gaben zu, dasselbe zu tun. Andere berichten, dass die Zahl näher bei 10 bis 20% der Männer und Frauen liegt. Fast gleich, die Zahlen haben sich in den letzten vier Jahrzehnten stark verändert. Was verbirgt sich hinter der Zunahme von Männern und Frauen, die von ihren Beziehungen abweichen?

Eine kürzlich an der Indiana University durchgeführte Studie kam zu dem Schluss, dass die Geschlechter gleich sind. Nach den neuesten Zahlen betrügen sich bis zu 20% der Partner * Männer und Frauen * gegenseitig. Wenn Sie sich über das Potenzial Ihres Lebensgefährten Sorgen machen, ist es nicht so wichtig, die Wahrscheinlichkeit von Untreue zu kennen, als die Gründe zu verstehen, warum Menschen außerhalb ihrer derzeitigen Gewerkschaft für Sex gehen.

Die Unterschiede zwischen Männern und Frauenbetrug sind sehr unterschiedlich. Zu wissen, was sie sind, kann Ihren Ehepartner dazu bringen, dass er nie irgendwo anders als zu Ihnen hinschaut.

Warum betrügen Menschen?

Der Fehler, den wir alle machen, ist zu denken, wir seien besser als Tiere, wenn es um Evolution geht Instinkte. Menschen unterscheiden sich nicht von anderen Arten. Ihr gesamter Zweck auf der Erde ist es, weiterhin auf der Erde zu sein, indem sie sich fortpflanzen. Sex ist nicht nur etwas, das sich wirklich gut anfühlt; es ist notwendig für das Überleben der Spezies.

Männer und Frauen sind verdrahtet, um Sex zu haben. Männer haben jedoch eine zusätzliche Lust auf Abwechslung. Da sie diejenigen sind, deren einziger Zweck es ist, ihren Samen zu tragen und zu verbreiten, so sehr wir es auch nicht anerkennen wollen, haben sie einen inneren Antrieb für viele verschiedene Partner und fühlen sich zu anderen Menschen hingezogen, auch wenn sie in einer festen Beziehung stehen .

Mit fortschreitender Entwicklung haben die Geschlechter jedoch begonnen, ihrem Engagement in einer Beziehung gleichzukommen. Vielleicht, weil es akzeptabler geworden ist, ohne Konsequenzen, oder einfacher, Leute außerhalb Ihrer Ehe zu treffen, haben die Geschlechter begonnen, sich zu vereinheitlichen.

Früher hörten Sie nur von Männern, die draußen Leute in einer Bürosituation trafen eng mit Frauen am Arbeitsplatz zusammenarbeiten, innige Verbindungen herstellen, aber das ist nicht mehr der Fall. Beide Geschlechter finden Liebe außerhalb der Grenzen ihrer Heimat.

Warum betrügen Männer?

Die meisten von uns gehen davon aus, dass ein Mann aus seiner Beziehung aussteigt, weil er in seiner jetzigen Beziehung unglücklich ist. Das ist überhaupt nicht der Fall. Was die Forschung sagt, ist, dass wenn ein Mann seine Frau mit allem, was er ist, liebt und an ihrer Seite sehr glücklich ist - aber wenn ihr Sex unbefriedigend ist, ist der Wunsch nach exzellentem Sex wichtiger als sein Engagement.

Natürlich , das ist nicht für jeden gleich. Im Allgemeinen jedoch, je glücklicher Sie Ihren Mann sexuell halten, desto weniger wahrscheinlich ist er, Sie zu betrügen. Angetrieben von Verlangen, suchen Männer nach neuen sexuellen Erfahrungen, um ihr Bedürfnis nach sexueller Befriedigung zu erfüllen, egal wie gesund ihre Beziehung ist.

Männer unterscheiden sich von Frauen, wenn es um die Berechnung von Sex ausserhalb der Ehe geht. Ein Mann, der betrügt, ist oft auf der Suche nach etwas: Sex. Er ist nicht dabei, ein Dating-Profil aufzustellen, seltsame Frauen in einer Bar für eine One-Night-Affäre auszuwählen oder Sex online zu haben.

Ohne irgendeine emotionale Verbindung zu brauchen, geht es nur um die sexuelle Befriedigung. Sie unternehmen große Anstrengungen, um ihre außerehelichen Affären geheim zu halten und in die Betrugssituation einzutauchen. Um nicht aufgelegt zu sein, geht es nicht darum, mit jemandem für eine lange Zeit Glück zu finden, etwa eine Stunde oder so.

Warum betrügen Frauen?

Oft finden Sie, dass Frauen besser sind ihre außerehelichen Beziehungen rechtfertigen. Frauen, die außerhalb ihrer Ehe betrügen, tun dies für eine emotionale Verbindung, nicht nur für die sexuelle Beziehung. Es entwickelt sich normalerweise zu einer sexuellen Beziehung, aber sie suchen zuerst nach der Aufmerksamkeit und Liebe, die sie in ihrer derzeitigen Verbindung vermissen.

Die Entscheidung einer Frau, ihren Ehemann zu betrügen, ist normalerweise nicht bewusst oder kalkuliert. Sie entwickeln eine emotionale Bindung mit einem anderen Mann außerhalb ihrer Ehe, und etwas sexuelles entwickelt sich. Sie werden wahrscheinlich kein Profil erstellen, um einen Mann zu finden, mit dem sie Sex haben können. Sie machen eher einen Freund bei der Arbeit und das nächste, was sie wissen, ist, dass sie nebenbei Sex haben.

Frauen neigen auch dazu, in ihre Angelegenheiten eingewickelt zu werden, was erklären würde, warum die meisten Beziehungen ich wissen, dass wegen Untreue gebrochen haben, haben Frauen es initiiert. Wahrscheinlich weil Frauen emotional an ihre Affäre gebunden sind und nicht loslassen können, sie verwirren und sich zwischen zwei Männern entscheiden können.

Frauen, die in ihrer gegenwärtigen Beziehung glücklich sind, werden wahrscheinlich nicht betrügen. Für Frauen geht es in einer Affäre nicht um Sex, sondern darum, die Befriedigung zu finden, die ihnen in ihrer derzeitigen Gewerkschaft fehlt. Im Gegensatz zu Männern, die sich in einer vollkommen liebevollen und glücklichen Ehe befinden und immer noch betrügen, werden Frauen, die sich wertgeschätzt und geliebt fühlen, normalerweise nicht aus reiner Sexualität herausgehen. [Geständnis: Ich habe meinen Freund betrogen und fühle mich schon so viel besser!]

Wie verhinderst du, dass dein Mann oder deine Frau betrügt?

# 1 Ein Mann, der sich geschätzt fühlt und ein gutes Sexualleben hat, ist weniger wahrscheinlich als Jemand, der in einer Beziehung schummelt. Wenn du deine Beziehung schummellos halten willst, ist es am besten, deinen Mann zu behalten, damit er interessiert bleibt.

Lass die Dinge im Schlafzimmer nicht alt werden zu denken, dass ein paar Wochen ohne Sex zu gehen, ist okay für ihn oder dich. Wenn du ihn an deiner Seite halten willst, musst du vielleicht die Initiative ergreifen, um Dinge im Schlafzimmer aufzupeppen und ihn bei jeder Gelegenheit raten zu lassen.

# 2 Wenn du ein Mann bist, der versucht, deine Beziehung zu deiner Lady zu behalten gib ihr die emotionale Verbindung, nach der sie sich sehnt. Nimm sie nicht als selbstverständlich hin oder behandle sie, als wäre sie keine Priorität. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Dinge in deinem Leben hektisch werden und diese Verbindung, die du einmal hattest, verlieren, aber du musst die Anstrengung aufbringen, hin und wieder aufzuhören und ihr zuzuhören.

Sie muss sich geschätzt, geliebt und verbunden, um zu bleiben und nicht die Wanze in ihrem Ohr zu haben, dass jemand da draußen sie besser lieben und behandeln kann.

Sie können wissen, dass Sie sie lieben, aber tut sie? Wenn du sie bewunderst, sie für heiß hältst oder sie festhalten willst, sag es ihr, und du wirst dir nie Sorgen machen müssen, dass sie in die Irre geht.

# 3 Halte die kleinen Probleme klein und verhindere, dass Dinge aus dem Schneeballeffekt kommen Kontrolle. Wenn die gleichen Probleme weiterhin auftreten, oder sie Groll oder Unzufriedenheit in Ihrer Beziehung ausdrückt, ist es wichtig zu versuchen, die Dinge wieder auf Kurs zu bringen.

Auch wenn es sich anfühlt, als wäre sie unvernünftig, wenn Sie teilnehmen zu den kleinen Dingen, wenn sie auftauchen, werden sie keine riesigen Berge sein, die deiner Nähe in der Zukunft im Wege stehen.

Du kannst jemanden nicht daran hindern, etwas zu tun, was er tun möchte, aber du kannst die Wahrscheinlichkeit minimieren, indem du deinen Gatten nicht als selbstverständlich hinzunehmen. Ob es darum geht, ihnen die sexuelle oder emotionale Aufmerksamkeit zu geben, die sie benötigen, je besser Sie verbunden sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie für immer verbunden sind.



Interessante Artikel