10 Gründe, warum du dich nach dem Aufbruch erleichtert fühlst

10 Gründe, warum du dich nach dem Aufbruch erleichtert fühlst
Google+
Tumblr
Pinterest

Hast du dich jemals schuldig gefühlt, nachdem du dich von jemandem getrennt hast? Ziehe die Schuld ab und rationalisiere deine Gefühle mit diesen Erklärungen. Von Philip Hegarty

Du warst in einer Beziehung mit jemandem, den du für deinen Seelenverwandten und die Liebe deines Lebens hieltest, aber die Dinge begannen etwas schief zu gehen, und bevor du es wusstest, traf die Beziehung die steinige Tiefen des Felsbodens und der Trennung wurden zur bevorstehenden Realität.

Du hast so hart daran gearbeitet, die letzten Überreste von allem zu retten, was immer noch gut war an der Bindung, die du teilst, aber es war immer noch nicht genug. Als die Trennung kam, hast du geschrien oder geleert oder bist auf eine depressionsverursachte Trinkgelage gegangen ... oder vielleicht hast du nichts dergleichen getan und das eine erlebt, was du nicht erwartet hast ... Erleichterung.

Warum Warst du nach der Trennung erleichtert?

Diese Erleichterung mag ein kleiner Schock gewesen sein. Du hast deinen Partner schließlich geliebt und es gibt so viele großartige Dinge an ihnen, die du vermissen wirst. Es hätte jedoch nicht eine so perfekte Beziehung sein können, wie du dich selbst überzeugt hattest, und unter der Oberfläche müssen Probleme aufgetreten sein, die deine Beziehung nicht in ein gutes Gefühl gebracht haben.

Also, was warst du so erleichtert? Über? Die folgende Liste gibt einen Überblick über die zehn Hauptgründe, aus denen Menschen über ein Ende der Beziehung erleichtert werden.

# 1 Sie fühlten sich in der Beziehung erstickt. Vielleicht haben Sie den aufmerksamsten, fürsorglichsten und hilfsbereitesten Partner am Leben Freunde kommentieren ständig, wie glücklich Sie sind und wie sie sich wünschen, dass sie jemanden ähnlich finden.

Allerdings kann es manchmal eine erstickende Berührung sein, wenn man jemandes ungeteilte Aufmerksamkeit rund um die Uhr hat. Waren sie einer von denen, die immer mit dir telefoniert haben? Immer unaufgefordert auftauchen? Hatten Sie nie eigene Interessen? Vielleicht war die Erleichterung, die du empfand, auf die Tatsache zurückzuführen, dass du jetzt deine Flügel entfalten und dein eigenes Leben wieder leben kannst, ohne jeden Schritt beobachtet und begleitet zu haben.

# 2 Deine Beziehung war beleidigend. da die meisten Menschen es schwer finden würden zu glauben, dass körperlicher Missbrauch etwas ist, das so leicht bis zur Auflösungsphase unbemerkt bleiben könnte. Es gibt jedoch verschiedene Arten von Missbrauch, und emotionaler / psychologischer Missbrauch ist genauso verachtenswert und möglicherweise sogar schädlicher. Vielleicht waren Sie überzeugt, dass Sie ohne diese Person allein aufgrund einer sorgfältig orchestrierten emotionalen Handlung nichts tun könnten Terrorkampagne, die subtil über einen gewissen Zeitraum durchgeführt wurde, um Ängste und Unzulänglichkeiten Ihres Ex zu kompensieren. Die Erleichterung hier ist, dass du weißt, dass du eine bessere und größere Person bist und dass du dich selbst von Missbrauch befreien kannst.

# 3 Du warst nicht mehr von deinem Partner angezogen.

Du könntest dich davor fürchten das "flache" Etikett, aber die Anziehungskraft ist eine große Sache. Was auch immer Ihre Definition von Anziehung sein mag, sei es geistig, körperlich, sexuell oder anderweitig, es ist immer noch wichtig, leidenschaftliche oder zumindest romantische Gefühle der Anziehung gegenüber Ihrem Partner zu haben. Wenn die Anziehungskraft jedoch nicht mehr vorhanden ist, dann wird aus einer liebevollen Beziehung eine Freundschaft, und die Erleichterung kommt wahrscheinlich daher, dass du jetzt frei bist, sie wie eine zu behandeln. # 4 Du hast ein enttäuschendes Sexualleben.

Wenn du dich von deinen Schlafzimmer-Exploits entfernst und das Gefühl verspürst, dass du mehr Aufregung hattest, als du das letzte Mal in ein Thunfisch-Mayo-Sandwich beißtest, könnte dies ein weiterer Grund sein, warum du Erleichterung empfindest. Obwohl sexuelle Beherrschung und Innovation nicht das A und O einer Beziehung sind, ist es ein großer Teil der Entwicklung einer emotionalen Verbindung. Ihre Erleichterung kann von der Tatsache herrühren, dass Sie nicht mehr vorgeben müssen, Lust auf Sie zu haben Partner, oder es kann sein, weil Sie jetzt frei sind, aufregende sexuelle Exploits an anderer Stelle zu haben.

# 5 Du wurdest betrogen.

Ob direkt für die Trennung verantwortlich oder nicht, Betrug ist etwas, was keine Beziehung tolerieren sollte. Vielleicht haben Sie es herausgefunden oder haben es sogar gestanden, aber selbst wenn Sie nach langem Überlegen entschieden haben, es hinter sich zu lassen und der Beziehung einen neuen Anstrich zu geben, werden die Dinge nie wieder dieselben sein. Das Band des Vertrauens ist gewesen gebrochen und es wird immer ein Element der Unruhe im Hinterkopf sein. Außerdem müssen Sie daran arbeiten, das Vertrauen in Ihrer Beziehung wiederherzustellen. Die Tatsache, dass dieses Unbehagen endlich durch die Trennung von Ihrem betrügenden Partner behoben wurde, kann ebenfalls ein Grund für dieses Gefühl der Erleichterung sein.

# 6 Sie haben jemanden passender gefunden.

Sie haben nie über Betrug nachgedacht Bei Ihrem Partner haben Sie vielleicht jemanden gefunden, zu dem Sie möglicherweise hingezogen werden könnten. Ob es um schillernden Witz, großartige Blicke oder blendende Intelligenz geht - sie haben dich einfach umgehauen und deinen Ex-Partner so aussehen lassen, nun, nur ein bisschen gewöhnungsbedürftig. Auch wenn du niemandem Schaden zugefügt hast, ist die Erleichterung, die du empfindest, die Freiheit, dieser neuen, attraktiven Person nachzugehen. # 7 Deine Beziehung war instabil.

Sie könnten die lustigste Person gewesen sein Habe mich schon mal getroffen und dich rund um die Uhr genäht. Sie hätten Hollywood schauen können. Sie könnten ein wahrer Albert Einstein gewesen sein. Aber was sie nicht tun konnten, war Geld zu sparen, eine Arbeit niederzuhalten oder sich an irgendwelche normalen Lebenspläne zu binden. Die früheren Qualitäten mögen auf kurze Zeit ihre Magie auf dich ausgeübt haben, aber schließlich wachst du auf die Tatsache, dass du Der Partner hat sein Leben und damit auch sein Leben müßig weggeworfen. Aus einer Dead-End-Beziehung oder einem Deadbeat-Partner zu entkommen, würde dich definitiv froh machen, dass du entkommen bist.

# 8 Dein Partner hat dich gelangweilt.

Dieser Punkt ist das Gegenteil von dem vorherigen, eine Situation, in der Stabilität ALLES war Sie hatten. In diesem Fall hätten Sie sich aber vielleicht einen Hausmacher als Partner ausgesucht - eine sinnvolle Entscheidung, die viele Menschen treffen. Essen auf dem Tisch und ein gutes Dach über dem Kopf garantiert. Aber die Beziehung hätte leidenschaftslos, uninspiriert, methodisch und sogar regelrecht langweilig sein können! Vielleicht fühlst du dich erleichtert, weil du in einer Position bist, in der du jetzt ein wenig Leidenschaft in dein Leben zurückspritzt, wo du beginnen kannst, ein bisschen verrückt zu leben und all die Dinge zu genießen, die du verpasst hast.

# 9 There's eine unerklärliche Spannung in deiner Beziehung.

Ohne erkennbaren Grund haben Sie und Ihr Partner sich vielleicht gegenseitig auf die Nerven gegangen. Eine Wolke breitete sich auf die Beziehung aus und verwandelte alles sauer mit Argumenten, die bei jeder Gelegenheit über die dümmsten Kleinigkeiten ausbrachen, wie der richtige Weg, eine Tasse Kaffee zu machen oder den Toilettensitz auf und ab zu lassen. Es mag eine tief sitzende Liebe zwischen euch beiden gegeben haben, die zu gut schien, um sie für eine Weile wegzuwerfen, aber diese Erleichterung, die du fühlst, ist offensichtlich darauf zurückzuführen, dass du all diesen Spannungen und Zankerei entflohen bist . Noch ein schwieriger. Alles andere könnte perfekt sein - wieder mit dem Aussehen, dem Sexualleben, der Ausstrahlung, dem Sinn für Humor - aber eines Tages wachtest du auf und realisierst, dass du eine intelligente Unterhaltung mit der vermeintlichen Liebe deines Lebens magst, oder du kann die Tatsache aufgreifen, dass Ihr Partner mehr intellektuelle Gespräche führen möchte, mit denen Sie nicht Schritt halten können.

Wenn Sie intelligenter sind, sind Sie vielleicht erleichtert, dass Sie nicht alles vereinfachen müssen, was Sie wollen diskutieren. Wenn Sie der Ansicht sind, Ihr Partner sei viel zu schlau, kann Ihre Erleichterung vielleicht darin liegen, dass Sie nicht mehr das Gefühl haben müssen, dass jede Konversation eine Vorlesung ist. Es sollte keine Schande geben, danach Erleichterung zu empfinden eine Trennung. Schließlich bedeutet die Tatsache, dass Sie sich getrennt haben, dass Sie beide zugegeben haben, dass etwas in Ihrer Beziehung nicht in Ordnung war. Schuldgefühle wegen deiner Erleichterung werden dich nur zurückhalten, also akzeptiere einfach dieses Gefühl und gehe mit einem Lächeln weiter!



Interessante Artikel