10 Gründe, warum du nicht in einer On-Off-Beziehung sein solltest

10 Gründe, warum du nicht in einer On-Off-Beziehung sein solltest
Google+
Tumblr
Pinterest

In einer Woche sind Sie ein Paar. Und am nächsten ist es vorbei. Wiederholen Sie das Ad Nauseum. Vielleicht ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, warum Sie nicht in einer solchen Beziehung sein sollten. Von Lianne Choo

Bei jemandem zu sein erfordert Hingabe und Leidenschaft. Ob Sie zwei Wochen oder zwei Jahre in glückseliger Monogamie verbracht haben, es kann sehr schwer sein, jemanden loszulassen, den Sie lieben, selbst wenn Sie wissen, dass dies Ihr allgemeines Wohlbefinden verbessern wird.

Es ist normal, stur und zäh zu sein der "Kampf statt Flug" ?? Es ist ein Instinkt, wenn man sich entscheidet, ob man jemandem eine Beziehung gibt, die man liebt.

Das Ziel eines jeden Menschen ist es, glücklich zu sein. Vorwärts und in die Zukunft zu gehen ist ein Teil des Lebens. Es gibt gute und schlechte Zeiten, aber Sie wissen besser als jeder andere, dass das Leben eine Fundgrube für neue Entdeckungen ist, die nur darauf warten, entdeckt zu werden.

Wenn Sie sich auf Ihre Zukunft konzentrieren wollen, tun Sie nichts. In einer On-Off- und Off-Relay-Beziehung geht es jedoch nicht nur darum, zurückzuschauen, es geht darum, alles Schritt für Schritt nachzuvollziehen. Warum solltest du dich so verhalten wie ein Bumerang, wenn du ein zielgerichteter Pfeil sein kannst?

Sicher, es gibt einige bemerkenswerte Prominente, die die Ein-Aus-Kopplung durchgemacht haben. Justin Timberlake und Jessica Biel waren mehrere Jahre lang wieder am Ball, bis sie den Knoten schlossen. Sogar der nervige kleine Justin Bieber trainiert das On-Off-Konzept mit Teen Queen Selena Gomez. Das berühmteste On-Off-Paar sind natürlich Carrie Bradshaw und Mr. Big aus HBOs Hit-Serie Sex and the City. Sicher, sie mögen fiktive Charaktere sein, aber hey, du verstehst mich.

Warum sind Ein-Aus-Beziehungen schlecht für dich?

Wir Stammlinge rollen nicht in Knete mit Weltreisen, Ruhm, Reichtum und einer Welt von uns verfügbaren Verbindungsoptionen. Am Ende des Tages musst du dich hinhalten und wirklich darüber nachdenken, wie gesund es ist, eine An-Aus-Beziehung zu haben. Wenn Sie ratlos sind oder zu viele Entschuldigungen in Ihrem Ärmel haben, um die Beziehung für immer zu rechtfertigen, sind hier 10 gute Gründe, warum Sie das unbedingt tun sollten.

# 1 Es ist ausgesprochen giftig. Laut einem Artikel auf Psychology Today, "Je öfter Paare zwischen dem Zusammensein und dem Auseinandergehen hin- und herwechseln, desto mehr verschlechtern sich ihre Beziehungen zu negativen Interaktionen, weniger Zufriedenheit und weniger Engagement."

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber es klingt für mich wie Leute, die wissen, dass es in einer On-Off-Beziehung ist giftig. So wie du nicht wissentlich Bleichmittel trinkst, warum vergifst du dein Herz, wenn du weißt, dass es schlecht ausgehen wird?

# 2 Du brauchst Zeit, um zu heilen. Der zweite Grund, warum du dich nicht einschalten solltest Noch einmal, Beziehung ist wieder da, weil du vielleicht nicht bereit dafür bist. Du brauchst Zeit, um von deiner Trennung zu heilen, und diese Person zu überwinden ist der Schlüssel, wenn du weitermachen willst. Der Grund, warum Sie immer wieder zusammenkommen, ist, dass Ihr Urteil durch gemischte Emotionen getrübt ist. Liebe, Wut, Frustration, Versuchung, Einsamkeit und alles andere kommt ins Spiel, wenn du mit jemandem Schluss machst und dich immer noch danach sehnst, mit ihnen zusammen zu sein.

Du musst von dieser Person frei nehmen, um die Dinge klar zu sehen. Vielleicht in einem Jahrzehnt, wenn sich Ihre Wege wieder kreuzen und Sie zusammen enden, dann gut für Sie, aber wenn Sie immer noch stark in das Leben des anderen involviert sind, werden Sie nie in der Lage sein, vollständig zu heilen.

# 3 Sie brauchen um sich selbst zu finden. In einer On-Off-Beziehung zu sein, ist auch ein Zeichen dafür, dass du nicht weißt, wer du wirklich bist und was du willst. Sicher, Sie können das rechtfertigen, indem Sie sagen, dass Sie mit dieser Person zusammen sein wollen. Also warum machst du immer wieder Schluss? Machen Sie einen Schritt zurück und fragen Sie sich ernsthaft, ob Sie alles wieder tun, was Sie wollen und brauchen. Verlassen Sie sich nicht auf einen Ex, damit Sie sich würdig und glücklich fühlen. Sie können all das fühlen, ohne dass Sie noch einmal in einer Beziehung mit dieser Person sein müssen.

# 4 Die Welt ist deine Auster! Ein wichtiger Grund, warum es keinen Sinn hat, zusammen zu sein, dann aufzubrechen, dann wieder zusammen zu kommen, dann wieder aufzubrechen, weil es viele andere Fische im Meer gibt. Warum quälst du dich selbst, weil du weißt, dass die Dinge mit derselben Person genauso schlimm enden können?

Es gibt eine große Welt da draußen und es gibt viele brauchbare Optionen, also warum nicht mutig sein und erforschen? Sicher, du wirst die Chance haben, wieder mit jemand anderem verletzt zu werden, aber zumindest hattest du den Mut, ins Unbekannte zu gehen und selbst zu sehen, was da draußen ist. Die einzige Möglichkeit für dich, deinen Seelenverwandten zu finden, ist, wenn du aufhörst hinter deine Ex zu kauern.

# 5 Du verdienst besser als das. Zu ​​wissen, dass du besser verdienst, sollte genug sein, um aus deinem verschwommenen Tagtraum zu entkommen. zu denken, dass mit jemandem zu sein ist gesund. Du isst richtig, trainierst, kaufst nachhaltige Produkte und machst das ganze "Ich liebe es, auf mein Wohlbefinden zu achten" ?? Ding, warum also nicht dasselbe für dein Herz tun? Hin und her zu gehen zwischen einem Paar und Ex-Sein kann seinen Tribut fordern, also warum weiter so?

# 6 Es ist nahezu unmöglich, den gleichen Fehler immer wieder zu rechtfertigen. Ich habe ein Freund, der das Aushängeschild für On-Off-Beziehungen ist. Sie hat sich seit fast fünf Jahren mit dem gleichen Mann getrennt. Sicher, sie verabredet Leute dazwischen, weigert sich aber, etwas Ernsthaftes zwischen ihnen passieren zu lassen.

Jedes Mal, wenn sie die Dinge mit jemandem beendet, ruft sie sie für einen Booty Call, Drinks, ein Date, einen Film, kuschelt oder was auch immer sie zu der Zeit mag. Sie rühmte sich einmal, dass es ein Zeichen der Unabhängigkeit sei, entscheiden zu können, wann sie bei ihm sein möchte. Ich sagte ihr geradeheraus: "Mädchen, du machst dir nur Spaß. Das ist ein Zeichen für schlechte Entscheidungen. "?

Zum Glück hat sie es nicht falsch verstanden und brauchte ein paar Tage, um darüber nachzudenken, was ich gesagt habe. Sie kam zu mir zurück und gab zu, dass es so viel Spaß machte, immer wieder in ihre Komfortzone zu gehen, was ihr nicht gut tat. Wenn Sie wie sie sind, ist der erste Schritt zuzugeben, dass Sie ein Problem haben. Dies kann mit einer Sucht verglichen werden. Erst wenn du es dir direkt ins Auge schaust und es zulässt wirst du in der Lage sein, die Angewohnheit zu verlieren.

# 7 Du musst deine Bedürfnisse zuerst stellen. Warum nimmst du deinen Ex immer wieder zurück, obwohl du weißt dass es keine leichte Reise wird? Sicher, es ist wahr, dass alle Beziehungen funktionieren, aber wenn man bedenkt, dass dies nicht das erste Mal auf dem Karussell ist, warum wiederholst du es dann wieder? Sie müssen Ihre Bedürfnisse vor Ihren Ex oder Partner setzen, abhängig davon, in welchem ​​Zustand Sie sich gerade befinden.

Geben Sie sich die Möglichkeit, diese Person von Ihrem System zu befreien und zu entgiften. Auf der anderen Seite, wenn du derjenige bist, der immer wieder zu deinem Ex rennt, denke eine Minute darüber nach. Läufst du zurück, weil du eine bessere Zukunft siehst, oder rennst du zurück, weil du einsam bist, keine anderen Möglichkeiten hast oder zu müde bist, um jemanden zu suchen, der neu und potentiell besser ist?

# 8 Vielleicht sind Sie nicht einmal dazu bestimmt, zusammen zu sein. Ob Sie an den Plan des Universums für alles, was uns Sterblichen passiert, glauben, oder eher an den pragmatischen Typ, müssen Sie sich fragen, warum Sie die gleichen Bewegungen machen mit der gleichen Person. Vielleicht hat der Kosmos diktiert, dass du nicht zusammen sein solltest. Vielleicht ist der Grund, warum du immer wieder auseinander brichst, dass du einfach nicht jiggst.

Was auch immer dich für die Zeiten, in denen du kein Paar warst, auseinander hält, du musst Notiz davon nehmen und möglicherweise akzeptieren, dass es Kräfte gibt jenseits deiner Kontrolle, die dir sagen, du sollst deinen Ex einfach gehen lassen.

# 9 Du recycelst deine Fehler. Bist du nicht müde, immer wieder aus demselben Grund zu brechen? Ob er ein Betrüger ist oder sie eine böse Hexe ist, denk darüber nach, warum du dich immer auflöst. Es ist leicht zu rechtfertigen, warum Sie immer wieder zusammenkommen. Sex, Liebe, Romantik, Kameradschaft und all dieser Jazz überschattet leicht die Gründe, warum Ihre Beziehung endet, aber warum sich selbst durch den gleichen Scheiß machen?

Denken Sie daran, dass Menschen sich ändern können, aber sie ändern sich nicht viel. Wenn Sie also denken, dass es das siebzigste Mal anders wird, denken Sie noch einmal darüber nach. Die Leute reden davon, dass sie auf den richtigen Zeitpunkt warten müssen, um richtig mit jemandem zusammen zu sein. Ob Sie sich trennen mussten, weil sie sich auf die Arbeit konzentrieren möchte, oder dass sie sich quer durch das Land bewegen muss, um der Familie nahe zu sein, sollte klar sein, dass Sie nicht die Priorität haben. Was lässt dich denken, dass die Dinge beim nächsten Mal anders sein werden und dass etwas Wichtigeres als du nicht wieder auftauchen wird?

# 10 Setze ein wenig mehr Vertrauen in deinen Bauch als in dein Herz. Der Der letzte Grund, warum Sie sich nicht in einer On-Off-Beziehung engagieren sollten, ist, weil Ihr Bauch es sagt. Verleugne nicht, dass dies wahr ist. Dein Bauch läuft wahrscheinlich jedes Mal aus, wenn du zu dieser Person zurückläufst, da unsere Instinkte von unseren Erfahrungen getragen werden.

Wenn du weiterhin deinem Herzen folgst der Spirale des Schicksals, die deine Beziehung ist, hämmerst du nur den Punkt dass dein Darm immer dann richtig ist, wenn er versucht, dich davor zu warnen, das Ganze noch einmal durchzugehen.

Wie viele Zyklen möchtest du noch durchlaufen, bevor du diese Ein-Aus-Beziehung loslässt? Wenn du schließlich merkst, dass du es für immer hinter dir haben willst, kannst du zurückblicken und dich in den Kopf treten, um Zeit mit jemandem zu verschwenden, der dich nur in einen Teufelskreis zurückziehen wird!


Interessante Artikel