10 Zeichen Die Flitterwochen-Phase Ihrer Beziehung ist vorbei

10 Zeichen Die Flitterwochen-Phase Ihrer Beziehung ist vorbei
Google+
Tumblr
Pinterest

Hast du Angst, dass deine Beziehung am Ende der Flitterwochen-Phase leidet? Mach dir keine Sorgen, deine Beziehung könnte mit dem Alter besser werden!

Es gibt keine feste Regel darüber, wie lange die Flitterwochen dauern. Es könnte ein paar Monate dauern, es könnte ein paar Jahre dauern. Es ist jedoch unbestritten, was genau es ist. Es ist diese krankhaft süße Zeitperiode zu Beginn einer Beziehung, in der man zwei Menschen nicht voneinander fern halten kann.

Sie sind so total und widerlich verliebt, dass sie keine Zeit miteinander verbringen können und nicht können sehe den kleinsten Fehler in dem anderen. Du könntest ihnen sagen, dass ihre andere Hälfte ein Serienmörder ist, und sie würden es immer noch liebenswert finden!

Das Ende der Zeiten

Es kann für das fragliche Paar dann ein bisschen ein Schock sein, wenn sie es tun waren so fest in dieser Art und Weise versammelt, um zu sehen, dass das liebevolle Gefühl zu verblassen beginnt. Und wenn es zu verblassen beginnt, geschieht dies exponentiell. Aber es ist sicherlich nicht alles Untergangsstimmung. Ja, das "Verliebtsein" ?? Teil der Beziehung kann schwinden, aber das ist, wenn die tatsächliche "Liebe"? ein Teil der Beziehung tritt an seiner Stelle in den Vordergrund.

Warum sollten Sie keine Angst haben, wenn die Flitterwochen-Phase endet

Die folgende Liste beschreibt einige der Zeichen, dass die Flitterwochen tatsächlich zu Ende gehen , aber noch wichtiger, erklärt auch, was diese Zeichen im weiteren Kontext Ihrer Beziehung als Ganzes bedeuten - und wie sie tatsächlich eine gute Sache sein können.

# 1 Mit einem Gas . Okay, das Beispiel voreinander zu pupsen, könnte am gröbsten Ende des persönlichen Gewohnheitsspektrums liegen, aber es macht dennoch einen guten Punkt. Tatsache ist, dass es einen Punkt in einer Beziehung gibt, wenn du aufhörst, es zu halten.

Hättest du zuvor in einem verzweifelten Versuch, dein gutes Ansehen zu behalten, Magenkrämpfe mit heldenhafter Ausdauer zu erleiden, hat der Versuch, zu beeindrucken, weniger Bedeutung . Und das ist eine gute Sache. Es zeigt, dass Sie sich nicht nur wohl fühlen, sondern dass Sie sich endlich wohl fühlen. Genieße die Freiheit!

# 2 Alles aufgelegt . Erinnerst du dich, als du ständig miteinander telefoniert hast, und in den kurzen Momenten, in denen du nicht warst, die knallenden Töne von Neuankömmlingen Textnachrichten waren konstant? Nun, das könnte sich bis zu einem Punkt verlangsamt haben, an dem Sie beide viel langsamer miteinander kommunizieren - bei normalen Interpunktionen in der Tagesroutine.

Dies ist jedoch nicht unbedingt etwas, das betrauert werden muss. Alles, was es bedeutet, ist, dass das verzweifelte Bedürfnis, den anderen an deine Anwesenheit zu erinnern, nicht mehr ganz so eindringlich ist. Und seien wir ehrlich, Sie sind wahrscheinlich viel produktiver, jetzt da Sie 24 Stunden am Tag nicht telefonieren.

# 3 Abspielen . Es ist wahrscheinlich der Fall, wenn der Die Flitterwochenzeit beginnt in der Normalität zu verblassen, so dass Sie nicht mehr die gleiche Sorgfalt auf sich und Ihre Erscheinung anwenden. Nicht, dass es akzeptabel ist, mit einer Dose zu duschen und dieselbe Unterwäsche eine Woche lang zu tragen. Das ist schlecht unter allen Umständen.

Vielleicht hat die dreistündige akribische Grooming-Kampagne, mit der Sie früher sorgten, etwas gelitten. Und das ist keine schlechte Sache, solange Sie sich zumindest in der Gegenwart Ihres Lebensgefährten etwas anstrengen. Es ist Zeit, sich mit sich selbst und deinem Partner vertraut zu machen und die wahren Freuden wahrer Liebe zu genießen.

# 4 Ehrlichkeit ist die beste Politik . Ich bezweifle, dass es irgendjemanden gibt, der nicht in der Situation war Sie haben ein bisschen zu hart versucht, einen potenziellen Partner in den frühen Phasen der Beziehung zu beeindrucken - zum Beispiel, dass Sie vietnamesisches Essen lieben, weil es einer ihrer Favoriten ist, wenn Sie es wirklich verabscheuen. Das ist alles gut und gut für ein paar Monate oder so, aber willst du wirklich diesen Vorwand für den Rest deiner Geburtstage beibehalten? Natürlich nicht.

Jemanden zu lieben, anstatt in ihn verliebt zu sein, bedeutet, dass man endlich seine Vorlieben, Wünsche und Bedürfnisse ohne Bedenken oder Zögern erklären kann. Ja, das könnte bedeuten, dass die Hochzeitsreise vorbei ist - aber ich würde sagen, das war ein ziemlich fairer Handel. Nicht wahr?

# 5 Glücklich ist so glücklich . Natürlich möchten Sie keine negative Stimmung auslassen, wenn Sie in den Flitterwochen sind. Du nimmst irgendwelche Missgeschicke in deiner gegenwärtigen Lebensgeschichte auf, kommst mit den Dingen voran und machst ein tapferes Gesicht. Aber das ist, wo wahre Liebe, die über einen Zeitraum von Zeit gepflegt wird, die gesamte Periode der Flitterwochen in Berührung bringt. Teilen ist ein sehr wichtiger Teil der Liebe, und der ganze Akt, fähig zu sein, Unglücklichsein zuzugeben und dabei geholfen zu werden, ist, worum es bei der Liebe geht.

# 6 Speichere die Geschichten . Die ganze Sache, die Sie während der Flitterwochen machen, wo Sie ständig versuchen, Ihren Augapfel mit Geschichten zu beeindrucken, wie wundervoll Sie sind, nun, das kann jetzt aufhören. Wenn sie dich lieben, werden sie dich lieben für das, was du bist, und das ist ein Ende der Flitterwochen, über die wahrscheinlich jeder glücklich ist.

# 7 PDA Vergessenheit . Ein totes Werbegeschenk Was das Ende der Flitterwochen in Ihrer Beziehung betrifft, ist das plötzliche Fehlen von öffentlichen Zuneigungsbekundungen. Dies kann ein Streitpunkt sein, wenn einer der beiden einen bestimmten Hang zu PDAs hat oder etwas braucht, und es ist etwas, das leicht wieder in Ordnung gebracht werden kann.

Aber wenn es ganz auf Gegenseitigkeit beruht, dann gibt es nichts, worüber man sich Sorgen machen müsste. Akzeptiere einfach, dass sich die Dinge weiter entwickelt haben, und wenn du dich mit anderen vertrauter fühlst, ist es weniger dringlich, deine Zweisamkeit zu bewerben. Überhaupt keine schlechte Sache.

# 8 Diese drei kleinen Worte . Sie wissen, welche drei ich meine - wenn nicht, dann lesen Sie den falschen Artikel! Okay, nach den Flitterwochen, diese Worte werden vielleicht weniger gesagt, aber das ist nicht unbedingt etwas, worüber man sich Sorgen machen muss. Es könnte nur bedeuten, dass Sie beide sicher sind in dem, was Sie zusammen haben. Wenn das der Fall ist, dann sind Glückwünsche weit mehr in Ordnung als das Gegenteil.

# 9 Es ist einfach . Ganz einfach, all die Monate, in denen wir ständig nervös waren und uns bewusst waren, wie Sie sollten sich selbst präsentieren gehören der Vergangenheit an. Sie könnten sich sorgen, dass das Fehlen eines beständigen Bedürfnisses, den besten Eindruck zu hinterlassen, das Ende einer glorreichen Periode signalisiert, aber ist es nicht besser, sich in einer Komfortzone mit jemandem zu entspannen, der Sie kennt und liebt, als so zu tun, dass Sie etwas sind nicht?

# 10 Einmalige Freuden . Der Schlüssel zu einer glücklichen und erfüllenden Beziehung ist, sie nicht nur zu pflegen, sondern auch selbst zu pflegen. Mit den Flitterwochen und dem verzweifelten Bedürfnis, nur für Ihren Lebensgefährten zu existieren, können Sie anfangen, wieder zu sich selbst zu kommen, um sicherzustellen, dass Sie als gesunder und starker Mensch zu der Beziehung beitragen können.

Das Ende der Flitterwochen-Phase, wie Sie aus der obigen Liste sehen können, signalisiert nur den Beginn einer neuen Phase in der Beziehung - nicht ihr Ende. Genießen Sie den Fortschritt und geben Sie sich einen Klaps auf den Rücken, um erfolgreich zu den nächsten Phasen des Beziehungsspiels zu gelangen.



Interessante Artikel