10 Dinge, die Frauen wissen müssen, um einen bisexuellen Mann zu treffen

10 Dinge, die Frauen wissen müssen, um einen bisexuellen Mann zu treffen
Google+
Tumblr
Pinterest

Dating ein bisexueller Kerl kann seine eigenen Satz von Höhen und Tiefen haben. Hier ist, was Sie wissen sollten, um sicherzustellen, dass Ihre Beziehung zu ihm reibungslos verläuft.

Sie sind entweder schon mit einem Mann zusammen, oder haben die Gelegenheit, mit ihm zu verabreden, und Sie erfahren von irgendeiner Quelle, die er hat eine große Vorliebe für Pfauen wie für Pfauen. Manche Mädchen nehmen solche Nachrichten vielleicht gelassen hin, indem sie kaum mit der Wimper zucken und es mit völliger Lässigkeit behandeln, unbeeindruckt von der Tatsache, dass er von Männern genauso angezogen ist wie sie. Andere hingegen werden vielleicht mit solch einer unerwarteten Offenbarung zu kämpfen haben und aus einer Reihe von Gründen planen, für die Berge zu kandidieren.

Wie man es richtig macht, wenn man einen bisexuellen Mann trifft

Sie dürfen von einer sehr traditionellen Überredung sein und mit dem Konzept von jemandem kämpfen, der in etwas anderem als einer völlig heterosexuellen Beziehung existiert. Umgekehrt magst du blindlings bereit sein, eine Beziehung mit diesem Mann weiter zu verfolgen, ohne dich hinzusetzen und zu versuchen, Problemen vorzubeugen, die sich daraus in der Zukunft ergeben könnten. So oder so, die häufigsten Fehler, Missverständnisse und Probleme in Bezug auf die Datierung eines bisexuellen Menschen sind in der folgenden Liste vertieft.

# 1 Die Wahrheit. Die Quelle der Informationen, die Sie auf seine Bisexualität alarmiert haben, wenn nicht aus dem Maul des Pferdes, muss so schnell wie möglich bestätigt werden. Sie wollen sicherlich keine potentielle Beziehung, besonders wenn alles andere gut aussieht, auf der Grundlage einer Halbwahrheit oder Lüge wegwerfen.

Gehen Sie zu ihm, konfrontieren Sie ihn mit dieser Information und bewerten Sie die Wahrheit des Angelegenheit. Wenn es wahr ist, hast du vielleicht ein Problem mit der Tatsache, dass er scheinbar einen so wichtigen Teil seines Lebens vor dir zurückgehalten hat, obwohl dir bewusst sein sollte, dass eine solche Selbstinszenierung ein sehr schwieriger Prozess sein kann, und es könnte gut sein erweisen sich als fruchtbar, mit seinen Gründen sympathisch zu sein. Aber erst wenn Sie wissen, ob hinter den Behauptungen eine Substanz steckt, können Sie anfangen, darüber nachzudenken und darüber zu reden.

# 2 Was ist der Unterschied? Praktisch sollte es keine geben. Nur weil dein Freund bisexuell ist, bedeutet das nicht, dass er dich plötzlich mit jedem Mann betrügt, den er sieht. Eine Beziehung ist eine Beziehung, unabhängig davon, ob ein Paar heterosexuell, bisexuell, schwul oder fremd ist. Die Regeln der Datierung ändern sich nicht, weil er sowohl von Männern als auch von Frauen angezogen wird, und Bisexualität ist keine Entschuldigung für das Schwelgen. Dieses ganze Thema muss besprochen werden, und Sie müssen sicher sein, dass Sie beide aus demselben Lied singen.

Richtig für ihn zu sagen: "Ich bin nur an dir interessiert, ich bin an keinem interessiert andere Frauen oder Männer "??. Dies zeigt, dass der betreffende Mann emotional reif und wahrscheinlich ziemlich zuverlässig ist.

Es ist falsch, dass er sagt: "Ich muss ehrlich sein, es kann Zeiten geben, in denen ich das aus meinem System herausholen muss. "?? Unglücklicherweise benutzt diese Person seine Sexualität als Grund zum Schummeln und sollte sofort rausgeschmissen werden.

# 3 Alles in der Vergangenheit. Wenn der Herr, den Sie mehr als nur einen Freund machen möchten, enthüllt, dass er sexuell experimentiert während jünger, vielleicht, wenn an der Universität oder Hochschule, gibt es keinen Grund für übermäßige Sorge oder Angst. Sexuelle Experimente dieser Art sind bei beiden Geschlechtern sehr verbreitet und zeigen nur eine gesunde Neugier, die typisch für jüngere Erwachsene ist.

Es ist wahrscheinlich in Ordnung, ein paar Fragen zu stellen, um zu sehen, wie viel von diesem Drang noch da ist, aber überreagierend wäre etwas unfair und bullisch, besonders wenn es ein nahegelegener Vorfall war, der vor Jahrzehnten passierte.

# 4 Bi oder probier es. Kein Schreibfehler, der Versuchsexuelle ist jemand, der einen sehr kreativen und experimentellen Ansatz hat gegenüber Sex im Allgemeinen und kann sich zuvor mit einem anderen Mann als Teil seiner sexuellen Erkundung ergeben haben. Der Hauptunterschied zwischen einem Bisexuellen und einem Versuchsexuellen besteht darin, dass ein Bisexueller von Männern und Frauen angezogen wird. Er kann beide betrachten und kann sich zu ihnen hingezogen fühlen.

Ein Versuch-sexuelles auf der anderen Seite, wird nicht besonders zu Männern angezogen, anstatt der Gedanke an Sex mit ihnen. Es dreht sich alles um Sex, das Geschlecht des Partners hat kaum etwas damit zu tun, dass er in der Tat Vergnügen findet. Obwohl sich das wie ein zu komplexer Partner anhört, um eine Beziehung aufzubauen, gibt es wirklich nichts zu befürchten. Solange er eine gute und vertrauenswürdige Person ist, kann er leicht gleichgeschlechtliche Beziehungen aufgeben, da es so viele andere Bereiche der Sexualität gibt, auf die er sich konzentrieren kann - hoffentlich Bereiche, an denen Sie gleichermaßen interessiert sind.

# 5 Wessen Problem ist es trotzdem? ? Wenn es darum geht, ihm zu erklären, dass er tatsächlich bisexuell ist, wenn er vernünftig und sensibel vorgeht, genau erklärt, wo er ist und dass er überzeugt ist, dass er ein guter Mensch sein will und ein treuer Partner, aber du kämpfst immer noch mit seiner Offenbarung, dann brauchst du vielleicht einen langen, harten Blick auf dich selbst.

Es ist keine Peinlichkeit, ein gewisses Maß an Vorurteilen zuzugeben, wir alle haben es bis zu einem gewissen Grad, einfach Mach ihn nicht für deine persönlichen Schwächen verantwortlich. Es kann der Fall sein, dass Sie einen Sinn in sich selbst sprechen können, und mit der Situation in einer reifen und akzeptierenden Weise umgehen können, aber es hat keinen Sinn, sich selbst zu täuschen.

Wenn Sie wirklich das Gefühl haben, dass Sie nicht in der Lage sein werden damit umzugehen, aufzubrechen, wegzugehen und ihm den Gefallen zu tun, ihn nicht den Gartenweg hinunter zu führen.

Seine Bisexualität akzeptieren und ihm nachgeben

Wenn du über die oben genannten Punkte gut nachgedacht hast und haben entschieden, dass Sie glücklich sind, in einer Beziehung mit einem bisexuellen Kerl zu bleiben, gibt es zwei Möglichkeiten, die Sie wählen können, um zu gehen. Erstens kannst du all diese Bisexualität zurücklassen. Wenn es für Ihre Beziehung nicht relevant ist, und es muss auch nicht sein, können Sie es einfach dem "Dealt With" zuordnen ?? Fach, und unabhängig davon weitermachen. Die meisten Frauen nehmen diese Option und das ist absolut in Ordnung.

Es gibt jedoch auch Wege, wenn Sie sich besonders zuvorkommend fühlen, in denen Sie Ihre Bisexualität in unterschiedlichem Maße in Ihre Beziehung einbeziehen können. Die folgenden fünf Punkte umreißen genau, wie:

# 1 Sei inklusive. Das heißt im Wesentlichen, dass er bisexuell ist, anstatt ihn unter den Teppich zu bürsten. Wenn Sie zum Beispiel mit einer Freundin zusammen waren, die fernsah, und ein berühmter Brocken in Sicht kam, würden Sie sagen, wie attraktiv er war. Versuchen Sie, ähnliche Dinge mit Ihrem Partner zu tun, und zeigen Sie ihm, wie angenehm Sie mit seiner Sexualität sind - er wird es zu schätzen wissen.

# 2 Porn. Wie auch immer Sie dies tun, liegt an Ihnen, aber an Ihnen könnte ihm eine Freikarte geben, wenn er schwule oder bisexuelle Pornos guckt und / oder es mit ihm guckt, wenn so etwas dein Boot rockt. Genauso fiktionale Phantasien über einen dritten Mann, der während des Liebesspiels mitmacht und Dinge im Schlafzimmer aufdeckt, während er auch das Vertrauen und die Akzeptanz zeigt, die du in seine Sexualität gelegt hast.

# 3 Werde körperlich. Es lohnt sich, Fragen zu stellen über die physische Seite seiner Sexualität, um zu sehen, ob es etwas Besonderes gibt über das, was er vermisst und, wenn möglich, zu versuchen, dem irgendwie nachzueifern. Zum Beispiel mag er anale Penetration genießen, die er normalerweise nicht von einer Frau erwarten würde, die aber durch eine ganze Reihe von Sexspielzeugen genossen werden kann, die für genau diesen Zweck zur Verfügung stehen. Diese Art von Sache ist vielleicht nicht jedermanns Sache * verzeih nicht das Wortspiel *, aber es könnte deinem Liebesspiel eine ganz neue und aufregende Dimension verleihen.

# 4 Gib Landurlaub. Wenn du unglaublich bist eine aufgeschlossene Art von Person, und es gibt nicht viele, die so breitgesinnt sind, du könntest deinen Partner regelmäßig verlassen lassen, um der anderen Seite seiner Sexualität zu frönen. Er könnte natürlich ablehnen, was alles gut und schön ist, aber er kann positiv reagieren und die Wertschätzung, die er fühlt, könnte dich sogar näher bringen. Grundregeln sollten jedoch aufgestellt werden, um zu verhindern, dass jemand verletzt wird, und auf sicheren Sex muss immer bestanden werden.

# 5 Mach mit. Wie es auf der Dose steht. Einige Frauen sind von Homo-Erotik unglaublich angetan, und ein Dreier oder mehr mit einem Haufen hübscher Kerle, die wie Hammer und Zungen aufeinander losgehen, ist eine ultimative Fantasie, die wahr wird. Wieder ist dies entweder etwas, was du tun kannst oder etwas, was du nicht kannst, und dir selbst nicht treu zu sein, kann nur zu Kummer führen.

Wenn du nicht sicher wärst, ob du mit einem Bisexuellen zusammen bist , dann hoffentlich hat dich der obige Guide fester ins Bild gesetzt - wer weiß, wenn du den Hinweisen zur Akzeptanz folgst, kannst du es einfach genießen!



Interessante Artikel