15 Gründe, warum du mit deiner Beziehung gelangweilt bist

15 Gründe, warum du mit deiner Beziehung gelangweilt bist
Google+
Tumblr
Pinterest

Sie müssen sich nicht schuldig fühlen, wenn Sie mit Ihrer Beziehung gelangweilt sind. Sie müssen nur verstehen, warum man sich langweilt und etwas dagegen zu tun!

Beziehungen heikel Orte in sein sollen.

Manchmal macht es Sie wie der glücklichste Mensch auf der Welt fühlen.

Und in anderen Mal, es bringt dich zurück auf den Boden und lässt dich fragen, ob du überhaupt in einem sein willst.

Hast du das Gefühl, dass dir deine Beziehung langweilig wird?

Du bist nicht die einzige Person mit denen Gedanken an deinen Verstand, damit du dich wirklich nicht schuldig fühlen musst, selbst wenn dein Liebhaber Hals über Kopf in dich verliebt ist.

Manchmal passieren diese Dinge einfach.

Aber sollte es als eine kommen Überraschung für Sie, wenn Sie in der Liebe zu langweilen?

Nein

Fast immer, Langeweile setzt in eine Beziehung, weil man nichts tat es zu verhindern.

Sind Sie gelangweilt mit Ihrer Beziehung?

Du bist vielleicht schon lange verliebt. Für wenige kann es Monate dauern, und für viele andere kann es ein paar Jahre dauern.

Aber an einem unvermeidlichen Punkt in deinem Liebesleben magst du dich fragen, ob du wirklich glücklich bist, in der Beziehung zu sein.

Warum passiert das? Du hast nicht vorgehabt, aus Liebe zu fallen, aber es ist einfach passiert. Du wachst eines Morgens auf und du bist einfach nicht mehr daran interessiert, in Liebe zu bleiben. Du könntest den Gedanken zur Seite schieben und in deiner Beziehung weitermachen, oder du könntest in eine Affäre mit jemandem eintauchen, der sexy und lustig ist. Sie könnten alle diejenigen tun, und vieles mehr.

Aber bevor Sie tatsächlich gehen Liebe Schuld und seine geheimnisvolle Weise, die zum Sturz von Ihrer jetzigen Beziehung geführt, müssen Sie sich ein paar Fragen stellen.

Warum sind Sie wirklich gelangweilt? Was willst du dagegen tun? Und vor allem, was sind die Gründe dafür, warum Sie von Ihrer Beziehung gelangweilt wurden?

Wenn Sie erst einmal verstanden haben, warum Ihnen Ihre Beziehung langweilig wird, können Sie verhindern, dass es jemals wieder passiert. Und wenn Sie wirklich die Gründe für die Langeweile zu verstehen, werden Sie wirklich nie in der Lage sein, eine glückliche Beziehung zu genießen, ohne ein bisschen Drama und Langeweile von Zeit zu Zeit.

15 Gründe, warum Sie mit Ihrer Beziehung langweilig sind

Die Gründe für Ihre Langeweile könnten eine oder alle von ihnen sein. Wenn Sie lernen, diese Fehler oder Ablenkungen aus Ihrem Leben zu beseitigen, könnten Sie sicherlich die Langeweile überwinden und eine perfekte Beziehung genießen.

Verwenden Sie diese 15 Gründe, um herauszufinden, warum Sie in Liebe gelangweilt sind und wann Sie bestimmen die Quelle, es ist Zeit, Ihren nächsten Zug zu entscheiden.

# 1 Die tägliche Routine. Ihre Beziehung ist eine langweilige Routine. Es ist völlig vorhersehbar, und Sie wissen genau, was Sie jeden Tag miteinander machen werden. Wenn die Liebe eintönig wird, können einige von uns nicht anders, als sich in einem verschlossenen Raum festzuhalten.

# 2 Die rasende Erregung. Erinnerst du dich an das letzte Mal, dass ihr beide etwas getan habt? zusammen aufregen? Wenn wir uns lange Zeit in einer Beziehung befinden, nehmen wir Überraschungen und Aufregung als selbstverständlich hin. Wenn dir langweilig wird, weil die Beziehung dich nicht mehr erregt, tu etwas dagegen. Plane einen Urlaub, gehe einmal an einem zufälligen Tag zum Abendessen, mach einfach was!

# 3 Die zerbrechliche Grundlage. Wenn sich zwei Liebende ineinander verlieben, empfehlen wir dir immer, dir Zeit zu lassen. Sich zu schnell zu verlieben, kann eine Romanze auf wackeligen Böden aufbauen, besonders wenn der Grund, warum ihr beide zusammen seid, auf ein oder zwei Aspekte zurückzuführen ist, auf großartigen Sex oder eine Rebound-Beziehung. Nimm dir immer Zeit, wenn du mit jemandem zusammen bist, bevor du dich verliebst oder zusammenziehst.

# 4 Bessere Möglichkeiten. Überall wo du dich umsiehst, siehst du bessere Datierungspotentiale. Du magst deinen Partner sehr, aber irgendwo tief in dir fühlt es sich an, als hättest du das kurze Ende des Stocks und verdienst jemand besser.

Wenn du so fühlst, hast du wirklich keine andere Wahl, als loszulassen, weil du mit dieser Person, mit der du zusammen bist, niemals glücklich sein wirst, wenn du dich nicht gleich fühlst. Aufbrechen, ausgehen und Spaß haben. Sie können jemanden treffen, den Sie verdienen, jemand, der viel besser ist als Ihr derzeitiger Partner. Aber drücken Sie die Daumen.

# 5 Emotionale Affären. Vielleicht haben Sie eine emotionale Affäre mit einem guten Freund oder sogar einem Kollegen bei der Arbeit und wissen es gar nicht! Fällt es Ihnen leichter, mit jemand anderem über Ihre Arbeit oder Ihre persönlichen Probleme zu sprechen, aber nicht mit Ihrem Partner? Wenn du dich deinem Partner nicht öffnest und mit ihnen kommunizierst, fühlst du dich immer getrennt und gelangweilt.

# 6 Sex ist einfach langweilig. Ja, das stimmt. Sex kann nach ein paar Jahren ziemlich eintönig werden. Aber das bedeutet nicht, dass du die Dinge nicht umdrehen und das Zischen wieder ins Bett bringen kannst. Wenn es dir mehr Spaß macht, über Ausreden nachzudenken, um Sex zu vermeiden, als du es tatsächlich hast, bist du mehr als nur gelangweilt von deinem Liebesleben.

# 7 Besondere Erinnerungen. Besondere Erinnerungen sind alles in einer Beziehung wie es im Leben ist. Wenn du auf dein Leben zurückblickst, erinnerst du dich daran durch die glücklichen Erinnerungen, die du hast. Je mehr Erinnerungen du dir vorstellen kannst, desto besser und lohnender wird dein Leben.

Liebe funktioniert genauso. Wenn du die ganze Zeit aufhörst, Aufregung und schöne Erinnerungen zu erzeugen, wirst du nichts haben, was deine Liebe sich besonders und wundervoll anfühlen lässt.

# 8 Kommunikation. Bist du jemals müde, etwas zu erklären? Partner, weil es zu lange dauert, um in alle Details zu gehen? Genau so verlieren Paare die Kommunikation in einer Beziehung. Sie sind zu gelangweilt, um über die kleinen Dinge zu reden, weil sie sich unwichtig fühlen. Aber in Wirklichkeit sind es die kleinen Dinge, die wirklich zählen.

# 9 Spontaneität. Die Planung Ihres gesamten Lebens ist der perfekte Weg, um sich und die Beziehung für die Zukunft vorzubereiten. Aber hin und wieder brauchen Sie beide ein paar Momente rücksichtslosen Wahnsinns, um die Beziehung spannend zu halten. Immerhin macht ein kleiner Umweg vom geraden Weg ab und zu die Sache immer spannender.

# 10 Du vermisst es, Single zu sein. Das ist ein gruseliger Ort, und du wirst nie darüber hinwegkommen, es sei denn Du lernst damit umzugehen. Es mag nur eine vorübergehende Phase sein, aber wenn du nicht lernst, damit klarzukommen, wird dir der Gedanke immer wieder in den Kopf springen.

Was würdest du tun, wenn du allein wärst? Mach dasselbe mit deinem Partner, natürlich ohne das Flirten mit dem anderen Geschlechtsteil. Sie können das tun, wenn Ihr Partner nicht da ist, wenn Sie sich dadurch besser fühlen. [Geständnis: Ich möchte wieder Single sein!]

# 11 Gemeinsame Ziele und Leidenschaften. Wenn du keine gemeinsamen Leidenschaften oder langfristigen Ziele gemeinsam hast, werden sich beide auf nichts freuen und werden definitiv enden sich gelangweilt voneinander. Baue gemeinsam Luftschlösser und lerne von einem besseren Zusammenleben. Sie werden sich beide leidenschaftlicher fühlen, gemeinsam an einem gemeinsamen Ziel zu arbeiten, und auch Ihnen näher bringen.

# 12 Gemeinsam Zeit. Zeit ist gut, aber zu viel Zeit zusammen kann klaustrophobisch sein. Verbringe Zeit mit deinen eigenen Freunden oder von Zeit zu Zeit. Wenn du dich am Ende des Tages wieder triffst, werden sich beide aufgeregt über dein eigenes Leben unterhalten.

# 13 Jemand anderes erregt dich. Das passiert die ganze Zeit, also tust du es nicht Wenn du ein Lügner mit zwei Timings und ein Cheat bist, brauchst du dich nicht krank zu fühlen. Aber auch wenn du diese neue Person ignorierst oder jegliche Gedanken daran meidest, deinen Partner zu betrügen, können die Gedanken dieser neuen aufregenden Person, die voller Leben und Geheimnis ist, dich psychisch dazu bringen zu glauben, dass du in einer langweiligen Beziehung bist. Du magst vielleicht keine Affäre, aber auf einmal scheint deine Beziehung leblos.

# 14 Ärgerliche Partner. Findest du einige Details über das Verhalten deines Partners ärgerlich, sei es ihre Ungeschicklichkeit oder ihre Faulheit? Lerne zu kommunizieren. Selbst die kleinsten Probleme wachsen in keinem Verhältnis zur Zeit. Es ist wie ein Schneeball, der einen Hügel hinunterrollt. Wenn Sie es nicht konfrontieren, rollt es den ganzen Weg bis zum Ende und wird mit jedem Wurf größer.

# 15 Du hast dein Leben verloren. Du hast keine besonderen Zeiten außerhalb deiner Beziehung. Wenn Sie Ihr eigenes Leben aufgeben, nur um mehr Zeit mit Ihrem Partner zu verbringen, wird es immer eine Zeit geben, in der Sie das Gefühl haben, dass Sie Ihr eigenes Leben brauchen, weil Sie nicht mehr wissen, wer Sie sind. Meide diese Phase und lerne, dir und deinem Partner viel Zeit zu geben.

Was machst du jetzt, wo dir deine Beziehung langweilig ist?

Die Antwort ist einfach. Was möchten Sie tun? Was ist die erste Lösung, die dein Verstand dir gibt? Willst du es reparieren oder willst du weitermachen?

Arbeite hart an einer besseren Beziehung und repariere sie. Oder sprechen Sie mit Ihrem Partner und machen Sie eine vorübergehende Pause voneinander.

Sie haben hier nicht viele Optionen. Wenn Sie mit Ihrer Beziehung gelangweilt sind, ist es besser, es jetzt zu konfrontieren, oder Sie beide können sich gegenseitig hassen und sich in Zukunft in eine chaotische Trennung begeben.

Nutzen Sie diese 15 Gründe, warum Sie mit Ihrer Beziehung gelangweilt sind verstehe deine Beziehung Langeweile besser. Und sobald Sie die Ursache kennen, entscheiden Sie, was Sie als nächstes tun wollen.



Interessante Artikel