Wie man Nein sagt: Höre auf, Leute zu verblüffen und fühle dich stattdessen genial

Wie man Nein sagt: Höre auf, Leute zu verblüffen und fühle dich stattdessen genial
Google+
Tumblr
Pinterest

Für manche ist das Lernen, wie man Nein sagt, eines der schwierigsten Dinge. Wenn du ständig "Ja" sagst und nicht willst, kann es dich unglücklich machen.

Es gibt einige von uns, die ein Leben damit anfangen, unseren Wert zu finden, indem wir die Menschen um uns herum glücklich machen. Das ist ein Weg zur Leere. Tatsache ist, dass du dein ganzes Leben damit verbringst, jeden dazu zu bringen, dich zu mögen, und du wirst es niemals schaffen können. Es gibt einige Leute, die dich nicht mögen, nur weil du zu sehr versuchst, sie dazu zu bringen, dich zu mögen. Ton verrückt? Es ist, und deshalb musst du lernen, nein zu sagen.

Wenn du überplanmäßig bist und dich ständig überfordert fühlst, dann hast du niemanden außer dir selbst. Ob es sich um berufliche oder familiäre Verpflichtungen handelt, Sie haben immer zwei Möglichkeiten. Sie können ja sagen, oder Sie können nein sagen. Für diejenigen von uns, die den Leuten gefallen wollen, sagt "Nein" gegen alles, was wir sind.

Ich habe immer Leute bewundert, die jemanden anrufen, wenn sie Hilfe brauchen, zugeben, dass sie über ihren Kopf sind, oder sich selbst nur stellen Zuerst und kein Problem damit, nur zu sagen: "Tut mir leid, ich kann nicht." Das Problem ist, dass ich versuche, "Ja" zu jedem zu sagen und ein Szenario zu schaffen, in dem ich genau das Gegenteil von dem erreiche, was ich erreichen möchte

Die Kunst zu lernen, Nein zu sagen, indem man sie durchdenkt

Was ich finde, ist, dass ich Ja sage, um Menschen glücklich zu machen. Aber am Ende lasse ich entweder die Leute im Stich, indem ich nicht durchkomme oder mich illusorisch benehme, während ich das tue, was ich gesagt habe, was die Leute vertreibt. Sich gestresst zu fühlen, macht mich nicht besonders beliebt, und das ist der Grund, warum ich gesagt habe, dass ich es von Anfang an tun würde.

Wenn du einen Zyklus kennst, den du kennst, dann kannst du nur herausfinden, wie nein sagen. Obwohl scheinbar ein schlechtes Wort, nicht richtig gesagt, ist es überhaupt nicht schlecht.

Wenn Sie lernen, besser zu kommunizieren und ehrlich und aufrichtig zu sagen, wird niemand verärgert sein, dass Sie nicht können helfe ihnen aus. Sie sehen, dass das Sagen von "Ja" keinem von euch einen Gefallen tun wird.

# 1 Überspringe es nicht. Der Schlüssel zum Nein zu sagen ist nicht zu überexplain. Sie müssen nicht jemandem Ihren gesamten Zeitplan geben oder erklären, warum Sie etwas nicht tun können. Das lässt dich nur über sie hinwegräumen. Wenn Sie etwas nicht tun können, ist es nicht an Ihnen zu erklären, warum Sie nicht können. So wie es jemandes Vorrecht ist, um einen Gefallen zu bitten, ist es Ihr Vorrecht, nein zu sagen. So einfach ist das wirklich.

# 2 Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Entwickeln Sie die Richtlinie "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst". Wenn Sie jemandem Ja gesagt haben und dann eine andere Person später nach etwas fragt, gehen Sie nach der Richtlinie "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst". Hör auf zu versuchen, alles in deinem Leben neu zu arrangieren, um allen Bedürfnissen gerecht zu werden.

Es ist am besten, einen konkreten Zeitplan einzuhalten, und wenn du erst einmal voll bist, kannst du einfach nicht mehr tun. Ständig Dinge zu bewegen oder deine Verantwortung zu verschieben, lässt dich gestresst, überarbeitet und führt wahrscheinlich dazu, dass du den Ball fallen lässt und die Leute fallen lässt. Es liegt nicht in Ihrer Verantwortung, den Zeitplan für alle anderen zu bearbeiten. Wenn sie um einen Gefallen bitten, passe sie deinem Leben an, nicht umgekehrt.

# 3 Biete ein alternatives Datum / eine andere alternative Situation an. Wenn dich jemand um einen Gefallen bittet, kannst du es nicht tun Finde heraus, ob es noch eine andere Zeit gibt, in der du ihnen helfen kannst. Manchmal können Dinge flexibel sein und manchmal nicht.

Menschen die Möglichkeit zu geben, eine andere Zeit zu finden, um zu helfen, ist nicht genau wie Nein zu sagen, sondern es sagt "vielleicht ein anderes Mal". Wenn sie es nicht können Es ist ein anderes Mal, zumindest hast du versucht, mehr zu tun, als nur "nein" zu sagen.

# 4 Erkenne, ob sie verrückt sind. Wenn du fortwährend Ja sagst, um Leute dazu zu bringen, dich zu mögen Du machst es nicht aus den richtigen Gründen. Es führt dich nur auf die Straße zum Elend.

Wenn dir jemand das Gefühl gibt, dass er sich über dich ärgern wird, wenn du etwas nicht tun kannst, dann machen dir seine Gefühle überhaupt keine Sorgen. Warum versuchst du jemanden glücklich zu machen, wenn es dir egal ist, wie du dich fühlst? Dinge zu tun, um andere glücklich zu machen oder aus Angst, führt niemals dazu, Glück zu finden. Am Ende fühlst du dich leer.

# 5 Versuche es zu verhandeln. Wenn jemand möchte, dass du etwas tust, versuche es ein wenig zu verhandeln. Wenn Sie zum Beispiel fragen, ob Sie ihr Kind zu einer Party fahren können und Sie bereits einen ganzen Tag haben, dann fragen Sie, ob Sie zu der Aktivität fahren können und sie abholen. Wenn das nicht funktioniert, dann fragen Sie, ob sie etwas anderes tun können, um Ihre Ladung ein anderes Mal oder einen Tag zu erleichtern.

Verhandlung ist ein großartiges Werkzeug, um Ihnen zu helfen, sich weniger gebraucht zu fühlen. Im Laufe der Zeit, wenn alles, was Sie jemals tun, Ja sagen wird, auch wenn Sie nicht wollen, fangen Sie an, sich gebraucht zu fühlen. Es wird eine echte Auswirkung auf Ihr Selbstwertgefühl haben. Etwas zu geben, um etwas zu gewinnen, ist ein viel gerechteres System für deine Psyche.

# 6 Denk an das Worst-Case-Szenario, das aus dem Wort "Nein" kommt. Angst kann ein sehr überzeugender Motivator sein. Wenn du nein sagen willst, aber Angst hast, dann denke darüber nach, was das Schlimmste ist, jemandem zu sagen, dass du etwas nicht tun kannst oder willst.

Was immer du denkst, wird passieren, wenn du nein sagst , ist viel mehr Stress provozieren als real. Wenn du nein sagst, wird die Konsequenz sein, dass sie jemand anderen fragen und das ganze Szenario komplett vergessen.

# 7 Erkenne, dass dein Selbstwert nicht darin besteht, etwas für Menschen zu tun. Es ist nicht dein Job, um die Welt rund zu machen. Wenn du den Menschen immer Ja sagst, weil du denkst, dass du deshalb hier auf der Erde bist, dann negierst du deine erste Verpflichtung, die dich glücklich machen soll.

Wenn du immer Ja sagst, macht dich nicht glücklich Nieder. Du kannst dein Selbstwertgefühl nicht durch das definieren, was du für andere Leute tust. Wenn du das tust, wirst du dich immer ziemlich wertlos fühlen.

# 8 Erschaffe Grenzen. Es wird einige Leute geben, die deine Freundlichkeit missbrauchen und sich für alles in ihrem Leben an dich wenden. Es ist wichtig, jene Menschen zu erkennen, die Ihre Großzügigkeit ausnutzen.

Menschen, die ständig nach etwas fragen, aber selten etwas zurückgeben, verdienen weder Ihre Zeit noch Ihre Hilfe. Wenn Sie sich nicht wohl fühlen würden, jemanden um einen Gefallen zu bitten, dann sollten Sie diese nicht tun, Punkt.

Es gibt Gründe, warum manche Leute nie nein sagen können. Meistens Angst vor Repressalien oder um Akzeptanz zu finden und gemocht zu werden. Die Wahrheit ist, dass die Leute dich für dich mögen, nicht für das, was du für sie tust.

Dinge zu tun ist keine Möglichkeit, Freunde zu gewinnen oder dich glücklich zu machen. In der Tat, dein Leben damit zu verbringen, "Ja" zu sagen, wenn du wirklich Nein sagen willst, ist ein selbstsabotierendes Verhalten, das fast immer zu Gefühlen der Leere führt.

Zu ​​lernen, wie man Nein sagt, kann einer der befreiendsten sein Verhaltensweisen, die Sie aufbauen. Sie würden überrascht sein, wie leicht es ist, mit etwas Übung zu sagen.


Interessante Artikel