Keine Freunde? Unbequeme Gründe, warum dein Leben so ist wie es ist

Keine Freunde? Unbequeme Gründe, warum dein Leben so ist wie es ist
Google+
Tumblr
Pinterest

Nicht jeder wurde als sozialer Schmetterling geboren. Aber wenn Sie sich wundern, warum Sie keine Freunde haben, hier sind einige Gründe, warum Sie vielleicht weniger Freunde sind.

Unsere Welt schätzt wirklich extrovertierte Persönlichkeiten und ist sozial. Aber vielleicht hast du das Gefühl, dass du das Memo verpasst hast. Du könntest Nacht für Nacht alleine zu Hause sein, ohne Freunde und niemanden, den du anrufen oder texten könntest. Während es dir vielleicht so gefällt, wird es einsam ... oder?

Gründe, warum du vielleicht keine Freunde hast

Manchmal ist es schwierig herauszufinden, warum du keine Freunde hast. Jeder ist anders, also werden nicht alle diese Gründe auf dich zutreffen. Aber wenn du sie liest und zu dir selbst sagst: "Oooops, das bin ich!", Dann solltest du anfangen, einen guten, langen Blick in den Spiegel zu werfen.

Ich muss dich warnen, einige davon könnten dir unangenehm sein zu lesen . Es ist immer schmerzhaft, in uns hineinzuschauen und zuzugeben, dass wir Fehler haben. Und es ist noch schwieriger, sich zu entscheiden, sie zu ändern und uns zu verbessern. Aber es kann getan werden.

Mit diesem gesagt, hier sind einige mögliche Gründe, warum Sie vielleicht keine Freunde haben.

# 1 Du bist egoistisch. Autsch. Niemand möchte zugeben, dass sie selbstsüchtig sind, oder? Ich meine, zeigen die Leute nicht immer den Finger auf andere Leute? Ja, ja, das tun sie. Aber sei nicht einer dieser Leute.

Willst du immer Dinge auf deine Art tun? Ist deine Einstellung immer: "Es ist mein Weg oder der Highway?" Ja, ähm, ich bin hier, um dir zu sagen, dass die meisten Leute nicht fliegen. Ich meine, komm schon. Wie würdest du dich fühlen, wenn du nie etwas bekommst, was du willst? Genau. Also tu das nicht anderen Leuten an. Wenn Sie das tun, werden sie nicht in Ihrer Nähe bleiben wollen. Und dann wirst du weiterhin keine Freunde haben.

# 2 Du bist zu introvertiert. Das kannst du jetzt nicht einfach ändern. Wir sind, wer wir sind. Es ist nicht so, als würdest du von einem schüchternen Einsiedler gehen, der über Nacht das Haus kaum zu einem sozialen Schmetterling verlässt ... oder überhaupt. Aber das bedeutet nicht, dass du dich nicht ein bisschen ändern kannst.

Manche Introvertierten gehen wirklich in den Einsiedler-Modus und sie kontaktieren niemals Menschen. Nach einer Weile nehmen ihre extrovertierten Freunde es persönlich oder geben es zumindest auf. Es macht keinen Spaß, eine einseitige Freundschaft zu haben. Sie müssen zumindest in jeder Beziehung etwas geben. Versuche also, die Leute mehr zu erreichen, und vielleicht kommen sie wieder.

# 3 Du übernimmst keine persönliche Verantwortung. Es gibt nichts Schlimmeres als jemand, der denkt, dass er nichts falsch machen kann. Ich meine, magst du Leute, die nie Verantwortung für ihren Teil von etwas übernehmen? Natürlich nicht! Und was noch schlimmer ist, wenn die Person Ihnen Vorwürfe macht.

Wenn Sie also zu jenen Leuten gehören, die immer ausweichen und die Verantwortung für Ihre Handlungen übernehmen, oder wenn Sie Lügen schmieden, um nicht erwischt zu werden, warum dann? jemand möchte dein Freund sein? Ich weiß, ich würde es nicht tun. Ich lasse Leute wie heiße Kartoffeln fallen.

# 4 Du bist Debbie Downer. Ich habe einen Freund, der, als ich sie zum ersten Mal traf, sehr freundlich und lustig war. Wir arbeiteten zusammen, und sie war eine großartige Gesprächspartnerin und lachte viel. Deshalb wollte ich mit ihr rumhängen.

Aber ... dann habe ich die WIRKLICHE gesehen. Jedes Mal, wenn ich sie sah und fragte: "Hey, wie geht es dir?" Sie antwortete immer mit einer Wäscheliste von Dingen, die in ihrem Leben schief gelaufen sind. Und sie waren immer die gleichen Dinge. Sie war überlastet in ihrem Job. Ihre Kinder waren Arschgesicht und redeten nicht mit ihr. Sie würde stöhnen und stöhnen und sich beschweren.

Rate mal was? Ich hänge nicht mehr mit ihr rum. Ich kam gerade an den Punkt, wo ich ihre Negativität nicht ertragen konnte. Klar, wir haben alle Probleme. Aber musst du wirklich alles von dir auf deine Freunde entladen? Alle. Das. Zeit. Nein, das tust du nicht!

Menschen sind gerne in der Nähe von positiven Menschen. Also, wenn du ein Debbie Downer bist, dann ist das wahrscheinlich der Grund, warum die Leute um dich herum schleichten ... bis du endlich keine Freunde mehr hast.

# 5 Du bist eine Drama Queen / König. Ich habe noch einen Freund, der mir immer, wenn ich mit ihr zusammen bin, von dem Kampf erzählt, den sie mit dem Soundso hat. Und dass sie eine Affäre mit ihrem Mann hat. Du kennst den Typ. Manche Leute sehnen sich einfach nach Aufmerksamkeit und Drama. Sie tun es einfach. Sie können sich nicht wirklich mit anderen Menschen verbinden, weil sie zu beschäftigt damit sind, sich in Dramatik zu verwickeln.

Ich weiß nicht, warum sie das tun. Vielleicht ist es so, dass sie sich lebendig fühlen können, obwohl es eine negative Lebendigkeit ist. Aber wenn du einer dieser Leute bist, ist der Grund, warum du keine Freunde hast, der, dass sie dein Drama einfach nicht mehr aushalten können - besonders wenn es sie betrifft.

# 6 Du bist ein Lügner. Wer mag einen Lügner? Nicht ich. Ich habe einen anderen Freund aus diesem Grund fallen gelassen. Offensichtlich wusste ich zuerst nicht, dass sie eine Lügnerin war. Es dauerte eine Weile, bis ich es bemerkte. Aber sie war ein Lügner auf einer Ebene, die ich noch nie zuvor gesehen hatte. Sie erzählte riesige, kreative Lügen, von denen ich glaube, dass sie sich selbst glaubte.

Wenn Sie also lügen wollen, fragen Sie sich, warum Sie das tun. Niemand mag es, belogen zu werden. Versuchen Sie herauszufinden, warum Sie es tun, und vielleicht bekommen Sie dann tatsächlich ein paar Freunde.

# 7 Sie sind chronisch spät. Seien Sie nicht sauer auf mich. Aber das ist einer meiner ärgsten Ärgernisse, und ein weiterer Grund, warum ich den Freund der chronischen Lügnerin fallen ließ, weil sie immer zu spät kam. Und ich spreche nicht 5 oder 10 Minuten zu spät. Ich spreche von der Art von Verspätung, bei der Sie eine oder zwei Stunden sitzenbleiben und darauf warten, dass sie im Restaurant auftaucht. Und dann walzt sie ohne Entschuldigung herein. Nee. Gegangen.

Die Zeit anderer Leute ist wertvoll. Sei nicht selbstsüchtig und verschwende es! Wenn Sie zu spät kommen, dann versuchen Sie es besser, pünktlich zu sein. Es ist unhöflich, die Leute warten zu lassen, und es könnte ein Grund sein, dass du keine Freunde hast.

# 8 Du bist ein Flame. Oh, ich glaube, ich muss all diese Freunde gehabt haben. Der Flame-Freund ist jemand, der mit dir Pläne macht und entweder vergisst oder dir in letzter Minute eine Kaution gibt. Du kannst dich nie auf sie verlassen.

Du nimmst sie nicht ernst, wenn sie Pläne mit dir machen, weil du weißt, dass sie niemals durchkommen werden. Warum sollte jemand mit jemandem zusammenkommen wollen, von dem sie wissen, dass er nicht einmal auftauchen wird?

# 9 Du nimmst Dinge zu persönlich und kannst nicht vergeben. Hör zu, es geht nicht um dich. Und das Verhalten anderer Leute geht auch nicht immer um dich. Ihre Handlungen repräsentieren, wer sie sind, nicht wer Sie sind.

Wenn Sie also die Art von Person sind, die andere Menschen in die Luft jagt, weil Sie Dinge zu ernst und zu persönlich nehmen, und dann halten Sie einen Groll für immer, ähm, das wäre ein Grund, warum du keine Freunde hast.

Ja, ja, ich habe auch einen Ex-Freund. Ich habe sie fallen lassen, weil sie sauer auf mich war wegen dummem Zeug. Und selbst nachdem ich mich sehr entschuldigt hatte, hatte sie einen Groll und sprach nicht für 8-9 Monate mit mir. Ja wirklich?! Wie sind wir Zweitklässler hier? Ich fühlte mich, als würde ich immer auf Eierschalen um sie herumlaufen. Und das ist keine echte Freundschaft.

# 10 Du bist ein Energievampir. Wenn du ein Debbie Downer bist, dann bist du auch ein Energievampir. Was ich damit meine, ist, dass Sie das Leben von Menschen aussaugen. Du ziehst ihre Energie so stark an, dass sie sich in deiner Gegenwart ausgelaugt fühlen. Sie fühlen sich nicht emporgehoben und glücklich, sie haben das Gefühl, dass sie ihre Batterien wieder aufladen müssen, weil sie einfach alles herausgesaugt haben.

Wie ich schon sagte, war das wahrscheinlich nicht leicht zu lesen. Aber wenn du herausfinden willst, warum du keine Freunde hast, dann beginnt alles damit, dich selbst zu untersuchen, zu verändern, wer du bist, und nur dann werden die Leute in deiner Nähe sein wollen.


Interessante Artikel