16 Anzeichen, dass du dich in einer unglücklichen Beziehung befindest

16 Anzeichen, dass du dich in einer unglücklichen Beziehung befindest
Google+
Tumblr
Pinterest

Bist du wirklich glücklich in deiner Beziehung oder nimmst du dich nur damit auf? Benutze diese 16 Zeichen, um dich in einer Beziehung niederzulassen, um die Wahrheit zu erfahren.

Du verliebst dich das erste Mal in deinem Leben.

Du erwartest, dass alles so ist, wie es in den Filmen heißt.

Du willst, dass es leidenschaftlich, romantisch und voller Lebensfreude ist!

Aber zu deiner Bestürzung erscheint es letztendlich nicht perfekt.

Und dann kommt die nächste Person, mit der du verabredet bist, und die nächste, und auch sie scheinen nicht perfekt für dich zu sein.

Also was machst du?

Solltest du einfach eine Beziehung hinnehmen, die nicht perfekt ist, weil du anfängst zu glauben, dass du sowieso niemanden besser findest?

Eine Beziehung sollte dir helfen, dich besser zu fühlen.

Es sollte dich nie belasten oder dich unglücklich fühlen.

Und wenn du dich in einer Beziehung wiederfindest, die dich unglücklich und müde macht, geht es dir besser allein sein!

Warum lassen wir uns in unglücklichen Beziehungen nieder?

Der größte Grund, warum wir uns in unglücklichen Beziehungen niederlassen, ist, dass wir zu viel Angst davor haben, etwas zu erleben er hat den Rest unseres Lebens allein. Als Menschen und als soziale Kreaturen sehnen wir uns ständig nach sozialer, körperlicher und sexueller Intimität.

Und der Gedanke, einsam zu sein, lässt uns schrecklich fühlen, besonders wenn alle unsere Freunde mit einem scheinbar perfekten Menschen verbunden sind

Viele Beziehungen ziehen sich schmerzhaft über ihr Verfallsdatum hinweg, nur weil es so viel einfacher ist, sich mit etwas zu befassen, das man kennt, als sich in unbekanntes Terrain zu wagen. Schließlich lieben wir Vertrautheit und verabscheuen neue Umgebungen, es sei denn, wir sind auf einem Wirbelwindabenteuer oder einem Urlaub.

Die Hoffnung und die Angst, das perfekte zu finden

Nur weil du in einer schlechten Beziehung lebst, nicht Ich meine, du bist in eine lieblose Welt des Unglücks verbannt. Vielleicht haben Sie den noch nicht gefunden, weil Sie nicht an den richtigen Stellen gesucht haben.

Oder vielleicht haben Sie und Ihr Liebhaber nicht wirklich versucht, sich durch effektive Kommunikation und Verständnis zu verstehen.

Erinnere dich, du bist unglücklich in deiner Beziehung, weil du beschließt, unglücklich zu bleiben. Weil du beschließt, deine Tränen heimlich abzuwischen und dein Elend unter den Teppich zu kehren. Sie müssen verstehen, dass Sie kein Versager sind, nur weil Ihre Beziehung endet oder nirgendwohin geht. Es bedeutet nur, dass ihr beide euch nicht verstehen konntet oder miteinander unvereinbar seid.

Und das Beste daran ist, dass Sie die Wahl haben, eine Möglichkeit, Glück zu suchen und ein glückliches Leben zu führen, oder fessle dich auf einen Felsen, von dem du weißt, dass er irgendwann auf den Boden sinken wird und ziehe dich damit.

16 Zeichen, dass du dich in einer unglücklichen Beziehung befindest

Es ist leicht zu wissen, wann du dich in eine schlechte Romanze verwandelst . Alles, was Sie tun müssen, ist sich zu fragen, ob Sie in Ihrer Beziehung unglücklich sind, und Sie werden Ihre Antwort haben. Nutze diese 16 Zeichen, um wirklich herauszufinden, ob du dich in einer Beziehung eingewöhnst, die sich eher wie eine Last als eine glückliche Flucht anfühlt.

Und wenn du deine Antwort hast, versuche die negativen Probleme mit deinem Partner zu lösen oder zu sammeln Ihr Mut, ihnen zu bekennen, dass Sie in der Beziehung einfach nicht mehr glücklich sind!

Lesen Sie diese 16 Ausreden und Zeichen, und wenn Sie sie oft benutzen, um zu trösten und sich davon zu überzeugen, dass Sie besser dran sind eine unglückliche Beziehung, große Chancen sind, du bist bereits unglücklich und einfach zu feige, deinen Partner davon zu überzeugen.

# 1 Meine Beziehung ist nicht die schlechteste. Du weißt, dass du unglücklich in der Beziehung bist, Aber du überzeugst dich immer wieder davon, dass dein Leben nicht so schlecht ist, weil es so viele andere gibt, die eine Beziehung durchleben, die viel schlimmer ist als deine.

# 2 Nicht das Beste, aber gut genug für mich. Du bist mit deinem Partner zusammen, weil sie bei dir sind. Sie haben sich entschieden, bei Ihnen zu bleiben, und für Sie ist dieser Grund gut genug, um die Beziehung zu ertragen, auch wenn dies ein Leben lang Unglück und Unzufriedenheit bedeutet.

# 3 Ich denke, ich kann es ausarbeiten. Du weißt, dass du unglücklich bist, und dennoch tust du nichts, um die Beziehung zu reparieren. Du und dein Partner driften langsam auseinander, aber du überzeugst dich selbst zu sagen, dass du gesehen hast, dass schlechtere Beziehungen funktionieren * schleppend *, also warum kann deine Arbeit nicht funktionieren?

# 4 Ich bin sicher, mein Partner wird sich eines Tages ändern. Wenn sich Ihr Partner heute nicht für Sie verändern kann, was bringt Sie dann auf den Gedanken, dass sich Ihr Partner morgen bessern wird? Warum erträgst du dich mit jemandem, der dich respektlos behandelt und dich für selbstverständlich hält, wenn du ein viel besseres Leben haben könntest, ohne diese Person oder mit jemandem viel besser?

# 5 Meine Zeit wird kommen. Du bleibst mit deinem Liebhaber, in der ständigen Hoffnung, dass du irgendwann jemandem besser begegnen kannst. Und bis dahin hast du beschlossen, den Sturm zu überstehen und deine Beziehung zu ertragen.

# 6 Ich kann damit umgehen. Es geht hier nicht darum, ob du mit einer unglücklichen Beziehung fertig wirst. Die große Frage, die Sie sich stellen müssen, ist warum entscheiden Sie sich damit umzugehen, wenn Sie sicher sind, dass Sie damit nicht zufrieden sind? Das Leben ist zu kurz, um es mit Märtyrertum und Unglück für eine verlorene Sache zu füllen, und du musst dich daran erinnern.

# 7 Ich bin traurig für meinen Partner. Du fühlst dich schuldig, überhaupt daran zu denken, deinen Geliebten zu verlassen von ihnen weggehen. Du bist traurig für deinen Partner und willst nicht ihre Gefühle verletzen. Schließlich weißt du, dass dein Partner zusammenbricht, ohne dich in seinem Leben zu haben. Und so entschließt man sich, sie zu ignorieren, Gespräche mit ihnen zu vermeiden und einfach allein zu bleiben, wenn Sie nach Hause kommen. Ist das wirklich deine wohlwollende Entscheidung, sie vollständig zu ignorieren, anstatt von ihnen wegzugehen?

# 8 Die Zeit wird alles heilen. Und wie lange wartest du schon? Die Zeit bedeckt eine Narbe, aber es ist Kommunikation, die heilt, besonders in Beziehungen. Wenn du etwas reparieren willst, musst du all diese Gefühle mitbringen, die dich beide im Freien auseinander getrieben haben. Und in einer Beziehung beginnt alles mit der Kommunikation. Wenn du wirklich eine Beziehung heilen willst, sprich offen miteinander.

# 9 Ich bin zu sehr an meinen Partner gewöhnt. Viele von uns benutzen diese Ausrede, um eine schlechte Beziehung zu ertragen. Du hast so lange eine schlechte Beziehung durchlebt, dass ein glückliches Leben einfach nicht mehr wichtig zu sein scheint. Du glaubst, du bist in eine schlechte Beziehung verflucht, und du hast keine andere Wahl, als sie zu ertragen, weil du ohnehin zu sehr daran gewöhnt bist.

# 10 Ich will nicht alleine sein. Du bist Angst davor, allein zu sein. Was, wenn du dich trennst und niemanden findest? Was, wenn es zum sprichwörtlichen Fall wird, aus der Bratpfanne ins Feuer zu springen? Das müssen Sie sich selbst stellen. Wie unglücklich bist du gerade in deiner Beziehung? Und würdest du lieber allein und glücklich sein, oder würdest du dich entscheiden, eine schlechte und unglückliche Beziehung mit deinem Kopf voller "Was wäre, wenn ..." zu überleben?

# 11 Der Sex ist großartig. Der Sex ist großartig , aber die Beziehung ist schlecht. Wenn dieses Problem auftritt, ist die Beziehung wahrscheinlich noch neu und frisch, was es einfacher macht, davon wegzugehen. Jetzt müssen Sie sich wirklich fragen, ob Sie die Beziehung langfristig in Erinnerung behalten. Würdest du mit jemandem zufrieden sein, der emotional nicht mit dir vereinbar ist?

# 12 Was ist mit unseren Kindern / Verpflichtungen / Träumen? Du hast es jetzt mit ihnen zu tun, und du wirst lernen, mit ihnen umzugehen, selbst wenn du es tust beschließe, dich mit deinem Partner zu trennen. Denken Sie daran, Ihre Kinder sind nicht so naiv, wie Sie vielleicht denken, und große Chancen sind, sind sie bereits negativ beeinflusst durch die Art und Weise, wie Sie und Ihr Ehepartner streiten oder sich gegenseitig behandeln.

# 13 Ich bin bereits verheiratet / verlobt / engagiert. Du hast also einen Sprung gemacht, und jetzt hast du kalte Füße, oder vielleicht hat dich die Erkenntnis schließlich getroffen. Du kannst das Unvermeidliche nicht für immer verzögern. Und es ist besser, das Problem heute anzugehen, als es für später wegzuschieben. Sprechen Sie über Ihre Unterschiede und Ihre Gedanken mit Ihrem Partner, und fixieren Sie die Beziehung oder gehen Sie weg.

# 14 Bei einer Beziehung geht es um Kompromisse. In einer schlechten Beziehung ist das Wort Kompromiss definitiv falsch. Eine Beziehung beinhaltet Kompromisse, aber es beinhaltet Kompromisse, die bereitwillig füreinander gemacht werden, von beiden Liebenden. Wenn Sie sich die ganze Zeit geben und sehen, dass Ihr Partner alle Aufnahmen macht, ist es nur eine Frage der Zeit, bis Sie sich in der Beziehung nützlich fühlen.

# 15 Ich bin finanziell von meinem Partner abhängig. Das ist schwierig, weil Sie Ihren Partner für Ihre finanziellen Mittel brauchen können. Aber es ist auch unethisch, weil Sie Ihren Partner für Ihre eigenen egoistischen Mittel verwenden. Wenn Sie Ihren Partner nicht lieben, müssen Sie ihm sagen, dass die Beziehung nicht funktioniert und Sie gehen müssen. Finden Sie einen Weg, um Ihre finanziellen Probleme zu sortieren, und stellen Sie in Zukunft immer sicher, dass Sie Geld für einen Notfall wie diesen gespart haben.

# 16 Sie können Ihren Partner nicht mit jemand anderem sehen, wenn Sie sich trennen. Dann musst du lernen, deinen Partner zu meiden! Wenn der einzige Grund, warum du immer noch mit jemandem zusammen bist, der ist, dass du den Gedanken nicht ertragen kannst, sie mit jemand anderem zu sehen, zeigt sich, wie wütend du in sie verliebt bist und wie schlecht sie dich behandeln .

Es gibt nichts, was du tun kannst, um eine Beziehung mit jemandem zu reparieren, der dich als selbstverständlich betrachtet. Das Beste, was du tun kannst, ist, Wege zu finden, sie aus deinem Leben zu verbannen, wenn sie zu deinem Ex werden.

Also hast du eine Beziehung mit irgendeiner dieser Ausreden?

Der einfachste Weg zu wissen, ob du dich niederlässt in einer Beziehung ist, indem Sie sich fragen, ob Sie in Ihrer Beziehung unglücklich sind. Es mag egoistisch erscheinen, besonders wenn Ihr Partner der ideale Partner ist, nach dem jeder sucht. Aber am Ende des Tages zählt nur, ob ihr beide miteinander kompatibel seid.

Manchmal können zwei perfekte Menschen nicht zusammenkommen und eine perfekte Beziehung aufbauen, weil es mehr zu lieben als nur Perfektion gibt. In der Tat, beide von euch können glücklicher und besser mit abgebrochenen Kanten sein, solange Sie beide perfekt zusammenpassen wie zwei benachbarte Teile eines Puzzles!

Es ist beängstigend, ein Problem wie eine unglückliche Beziehung oder eine Ehe besonders zu konfrontieren wenn du ein Happy End nicht als Ergebnis deiner Konversation vorhersagen kannst.

Aber die Konfrontation mit dem Problem kann euch beide zumindest die Chance geben, Glück zu suchen. Die Konfrontation kann dazu beitragen, dass sich beide besser verstehen und einander besser lieben. Oder im schlimmsten Fall kann es Ihre Beziehung beenden und Sie zwingen, ein neues Leben mit neuen Hoffnungen und neuen Träumen zu beginnen.

Und wirklich, wie schlimm kann eine zweite Chance für ein neues glückliches Leben sein?!

Sich in einer unglücklichen Beziehung zu vereinigen, mag wie die leichte Sache erscheinen. Aber es sei denn, du behebst es oder entscheidest, bald zu gehen, wirst du immer in Bedauern leben. Und eines Tages ist es vielleicht zu spät, um die Zeit zurückzudrehen, so sehr du willst.



Interessante Artikel