Wie man aufhört, eifersüchtig auf den Erfolg eines anderen zu sein

Wie man aufhört, eifersüchtig auf den Erfolg eines anderen zu sein
Google+
Tumblr
Pinterest

Eifersucht ist unvermeidlich. Aber sind Sie davon negativ betroffen? Zu verstehen, wie man aufhört eifersüchtig zu sein, kann dir helfen, dein eigenes Leben zu kontrollieren und besser zu leben.

Eifersucht ist eine natürliche Emotion, wie sich zu verlieben oder jemanden attraktiv zu finden.

Eifersüchtig ist manchmal unvermeidlich, sollte es aber nie sein verwandelte sich in eine Obsession.

Jeder von uns ist irgendwann neidisch.

Solange es ein vorübergehender Gedanke ist, der dich nicht quält, musst du dir keine Sorgen machen.

Aber wenn es ist etwas, das kontrolliert, wie du dich fühlst, und deinem täglichen Leben in die Quere kommt, du musst wirklich einen Weg finden, nicht eifersüchtig zu sein und die Emotionen zu kontrollieren, bevor es dein Leben überwältigt.

Was ist Eifersucht?

Hast du War jemals ein Freund grundlos verärgert, wenn ein Freund etwas erreicht, was du immer wolltest?

Wenn jemandes Glück oder Errungenschaften dich stören, selbst wenn es nichts mit dir zu tun hat, wirst du wahrscheinlich Eifersucht haben.

Bei der Arbeit oder in den Klassenzimmern mussten wir uns mit Leuten auseinandersetzen, die es schon immer hatten Glück, während du das kurze Ende des Stocks bekommen hast.

Obwohl es in Ordnung ist, sich über den Erfolg eines anderen zu ärgern, der zu deinem Verlust führt, sollte das Gefühl von Ärger oder Versagen nicht zusammen mit Eifersucht auftauchen.

Wie man aufhört eifersüchtig zu sein

Eifersucht wird dir nie helfen. Sie können eifersüchtig auf einen Freund fühlen, wenn Sie sich mit einer wunderschönen Armsüßigkeit verbinden oder weil sie befördert wurden. Aber wie wird diese Eifersucht jemals irgendetwas in deinem eigenen Leben verändern?

Du könntest darüber nachdenken oder jeden Tag Stunden damit verbringen, Rache zu üben oder jemanden zu hassen, weil sie besser sind als du oder glücklicher als du. Aber du verschwendest nur dein eigenes Leben, während diese Person, die der Gegenstand deiner Eifersucht ist, dir nicht einmal einen Gedanken geben würde.

Am Ende des Tages wird Eifersucht dir nicht helfen und es hat definitiv gewonnen ' Ich lasse dich an einem besseren Ort.

Manche Leute sind mit besseren Fähigkeiten ausgestattet, und manche Leute arbeiten hart.

Und alles, was gesagt und getan wird, kann dir helfen, dasselbe zu erreichen.

Ein Auf der anderen Seite wird Eifersucht Sie blenden und Sie dazu zwingen, Stunden damit zu verbringen, über Umstände zu fantasieren, die sich nie verwirklichen werden. Du wirst immer noch dieselbe Person sein, die du jetzt bist, auch nachdem du Stunden oder Tage in eifersüchtigen Gedanken und Ideen verschwendet hast.

Wege, nicht eifersüchtig auf jemanden zu sein

Wenn du dich besessen fühlst Wenn du Erfolg hast oder gescheitert bist, besteht eine gute Chance, dass du eifersüchtig bist.

Benutze diese Möglichkeiten, um nicht mehr eifersüchtig zu sein und all die negative Energie in etwas Positives umzuwandeln, das dir letztlich helfen kann, ein besseres Leben zu führen.

# 1 Don Ich lebe in einer Welt der Vergleiche. In dieser Welt, in der jedermanns Leben für alle offen ist, durch soziale Netzwerke zu sehen, ist es einfach, sich ständig mit Gleichgesinnten und Konkurrenten zu vergleichen.

Gesunder Wettbewerb ist ein gutes Zeichen eklatante Eifersucht ist es nicht. Wenn du im Leben erfolgreich sein willst, sei dein eigener Wettbewerb. Vergleichen Sie Ihre eigene Vergangenheit und versuchen Sie, jeden Tag besser zu werden. Es wird dir helfen, der Beste zu werden, der du sein kannst, ohne der Eifersucht zum Opfer zu fallen.

# 2 Deine Erfolge sind wichtig. Feiere deine eigenen Erfolge, so klein sie auch sein mögen. Rom wurde nicht an einem Tag gebaut. Du kannst jemanden nicht hassen, weil er berühmt ist oder viel mehr verdient als du. Irgendwann waren sie am selben Ort wie du.

Das Leben ist nicht einfach. Aber mit ernsthafter Anstrengung und Hingabe können Sie Ihre eigenen Träume verwirklichen. Beruhige dein Glück auf deinen eigenen Errungenschaften und nicht auf den Errungenschaften anderer oder du wirst dich die ganze Zeit ärgerlich und bitter fühlen.

# 3 Sei leidenschaftlich über dein Leben. Liebe dich selbst und respektiere dein eigenes Leben. Wenn Sie nicht glücklich sind, wählen Sie einen neuen Karriereweg, den Sie lieben. Wenn du dich selbst respektierst, wirst du nicht mehr eifersüchtig sein. Sie sind vielleicht neidisch, aber nicht eifersüchtig, weil Sie an Ihre eigenen Fähigkeiten glauben. Wenn jemand anderes besser ist als du, ist es ein Grund, sie zu beneiden und härter zu arbeiten, nicht eifersüchtig zu werden und ihnen krank zu sein.

# 4 Fragen Sie sich selbst. Warum stört es Sie, wenn eine andere Person etwas Besseres erreicht als Sie? Es gibt so viele Menschen auf der Welt. Warum verbindest du all deine Eifersucht und deine Triumphe nur mit dieser einen Person? Bist du nicht kleinnäckig und stagnierst, indem du dich um kleine Kämpfe sorgst, wenn es da draußen eine ganze Welt von Möglichkeiten gibt?

# 5 Die Welt ist unfair. Beschäftige dich damit. Manche Menschen haben bessere Leben und bessere Möglichkeiten. Was wirst du dagegen tun? Du kannst nichts anderes tun, als deine eigenen Erfolge zu erschaffen. Fantasieren über deine Eifersucht wird dich nirgendwohin führen. Das weißt du schon, oder?

# 6 Hör auf zu wünschen, dass du jemand anders wärst. Das tust du nicht. Und du wirst nicht jemand anderes mit Wunschdenken werden. Wenn du nicht bewusst darauf hinarbeitest, mehr zu erreichen, wirst du den Rest deines Lebens bitter und zerbrechlich verbringen, weil dein Glück nicht von deinem eigenen Erfolg kommt, sondern vom Untergang von jemand anderem.

# 7 Jeder hat seine Höhen und Tiefen . Das Leben ist nicht immer perfekt. Während Sie auf jemanden eifersüchtig sein können, gibt es viele andere Bereiche, in denen Sie ein besseres Leben haben. Seien Sie realistisch und sehen Sie die Wahrheit so wie sie ist. Wir alle scheitern und wir gewinnen einige. Wenn du erkennst, dass du auch ein großartiges Leben hast, wirst du in der Lage sein, die ganze Zeit neidisch zu sein.

# 8 Verliere dein Leben nicht. Wenn du dich auf Eifersucht konzentrierst, verlierst du deine Erhalte ein echtes Leben, weil du zu beschäftigt damit bist, über den Ruhm oder die glücklichen Momente eines anderen nachzudenken. Du könntest jemanden anderen hassen, weil sie hübscher sind oder mehr Aufmerksamkeit bekommen, aber was du nicht erkennst, ist, dass dein Leben stagniert und nichts wird sich jemals ändern, wenn du nicht etwas mit deinen eigenen Fehlern und Mängeln machst.

# 9 Sei positiv. Sei zuversichtlich und verfolge deine eigenen Träume. Eifersucht ist ein Weg, Versagen zu akzeptieren. Warum bist du eifersüchtig? Denkst du nicht, dass du eines Tages in der Lage bist, die gleichen Freuden zu erreichen wie das Objekt deiner Eifersucht? Eifersucht ist die unbewusste Art und Weise deines Geistes, aufzugeben und darüber zu jammern, wie unfair das Leben ist. Erliegen Sie ihm nicht. Geh stattdessen hin und beweise, dass es dir besser geht.

# 10 Eifersucht kommt von Angst. Wovor hast du Angst? Fast immer entsteht Eifersucht aus einer tiefen Angst, dass du niemals dasselbe erreichen wirst. Je eifersüchtiger du bist, desto mehr überzeugst du dich selbst, dass du nicht gut bist. Wenn du nichts dagegen unternimmst, wirst du den Rest deines Lebens bitter und hasserfüllt verbringen. Verwandle diese Eifersucht in Entschlossenheit, ohne jemals aufzugeben, und du wirst auf jeden Fall aufhören, eifersüchtig zu sein.

Eine kleine Menge Eifersucht ist akzeptabel. Aber wenn du das Gefühl hast, dass deine Eifersucht außer Kontrolle gerät, dann verstehe, was Eifersucht wirklich ist und wie es dein Leben von innen lähmt.

Und wenn du bereit bist, nutze diese 10 Tipps, wie du aufhören kannst eifersüchtig auf den Erfolg eines anderen. Es kann eine Welt von einem Unterschied für dein Leben machen, sobald du erkennst, wie nutzlos Eifersucht ist und wie bitter es dich immer fühlen lässt.



Interessante Artikel