11 Arten von Umarmungen, die eine Frau gibt und was sie wirklich bedeuten

11 Arten von Umarmungen, die eine Frau gibt und was sie wirklich bedeuten
Google+
Tumblr
Pinterest

Kannst du entziffern, was eine Frau über dich fühlt, indem sie dich umarmt? Nun, hier sind 11 Arten von Umarmungen Frauen häufig verwenden, und was diese Umarmung wirklich bedeutet.

Umarmen ist eine gemeinsame Begrüßung und Ausdruck von Wärme und ein bedeutungsvolles Zeichen, dass Sie sich um eine Person kümmern. Es gibt eine dünne Linie zwischen platonischen Grüßen und etwas anderem.

Als ob Leben und Beziehungen nicht komplizierter sein könnten, bedenken Sie die Umarmung. Was ist damit? Nur ein wenig mehr oder weniger Druck und es bedeutet etwas anderes. Wenn du die andere Person an einem bestimmten Ort umarmst und berührst, kann das etwas anderes bedeuten als wenn du dich umarmst und es einfach vermeidest, die andere Person irgendwo zu berühren. Es kann verwirrend sein, vor allem auf Seiten des Empfängers.

Die 11 Arten von Umarmungen Frauen häufig verwenden

Wenn es um Frauen Umarmungen kommt, nimmt die Tat eine ganz neue Ebene der Komplikation, Männer verwirrt, verblüfft , und erfreut, mehr oder weniger alle zur gleichen Zeit.

Das ist, weil Frauen gemeine Gedankenspiele spielen können, und sie können ihre Zauber - und Arme - benutzen, um zu bekommen, was sie wollen oder ihnen zu sagen, dass sie dich nicht wollen . Wir verteilen die verschiedenen Arten von Umarmungen, die Frauen geben, um herauszufinden, was zur Hölle sie vorhaben.

# 1 Die richtige und höfliche Umarmung. Das ist eine Umarmung nur um Himmels willen. Mit anderen Worten, um der sozialen Etikette willen. Es ist die Art von Umarmung, in der sie sich so verhält, als würde sie dich umarmen, ohne dich zu berühren - als ob du eine Art Krankheit hättest. Das kann beleidigend sein, wenn nicht das begleitende "höfliche Lächeln". Wenn du mit ihr verabredet bist, und sie dir diese Umarmung gibt, heißt das, dass sie dich nicht mag und vielleicht nicht mehr mit dir ausgehen möchte.

# 2 Der Quickie, geh umarmen. Diese Umarmung passiert, wenn du einander auf der Straße oder irgendwo in der Öffentlichkeit erwischst, und sie hat es eilig. Dich mit einer Umarmung anzuerkennen, egal wie schnell du bist, kann eins bedeuten - sie freuen sich, dich zu sehen, haben es aber wirklich eilig, woanders hinzugehen.

Es kann auch etwas anderes bedeuten, besonders in einer Situation, in der sie nicht wirklich ist in Eile, will aber nur die Umarmung mitkommen lassen. Sie könnte sich dir nähern, die Schultern berühren, Augenkontakt vermeiden und einfach ihren Weg gehen und so tun, als ob es in Eile wäre. Vielleicht hat sie dich gemieden, aber du bist zu ihr gekommen. Also, anstatt unhöflich zu sein, gibt sie dir eine schnelle Umarmung.

# 3 Die Umarmung des Kumpels. Dies ist eine warme Umarmung, die dir nichts ausmacht, genau wie all die anderen Krümel der Aufmerksamkeit, die sie dir zuwirft Weg. Es ist, wenn sie ihre Arme um dich legen und dich auf den Rücken klopfen. Es ist warm, freundlich und nett - außer Sie würden sie lieber auf eine andere, romantischere Art und Weise umarmen. Nun, Pech gehabt, Junge. Wenn sie dir das gibt, dann bist du nur in der Freundschaftszone.

# 4 Die Umarmung des Bären. Du weißt, wenn du so nahe und bequem miteinander bist, kannst du fast alles tun, ohne selbst zu sein -bewusst? Dies ist das in Umarmungsform. Es ist ihr egal, ob die Umarmung ihr Outfit oder ihre Haare durcheinander bringt, sie wird mit weit geöffneten Armen zu dir rennen und dich dann fest umarmen. Gute Nachricht: Sie hat dich vermisst und freut sich, dich zu sehen. Schlechte Nachrichten: Sie sieht dich wahrscheinlich nur als einen lieben Freund. * Aber ich bin sicher, es ist besser als nichts, oder? *

# 5 Die schläfrige Schulterumarmung. Dies ist keine Umarmung, die viele Mädchen dir geben würden, wenn sie sich in deiner Nähe nicht sicher fühlt. Diese süße Umarmung ist, wenn sie ihre Arme um dich legt und ihren Kopf für eine Weile auf deine Schulter legt. Wenn du sie gerade getroffen hast, hast du Glück, denn sie fühlt sich schon in deiner Nähe. Wenn du sie eine Weile gesehen hast, hast du auch Glück.

Mit dieser Art von Umarmung ist wirklich nichts los - es sei denn, das ist die ganze Umarmung, die sie gibt, dann bedeutet es nur, dass sie dich nur als sieht eine Schulter zum Anlehnen, buchstäblich, und nichts mehr.

Achte auch darauf, ob sie sich zurückdrängt, wenn du versuchst, sie näher heranzuziehen. Es bringt dich einfach zurück in die allseits bekannte Freundeszone.

# 6 Die einseitige Umarmung. Vielleicht die unangenehmste aller Umarmungen, die einseitige, unverhüllte Umarmung, wenn du sie umarmst und sie lässt dich, aber ihre Arme sind schlaff auf ihren Seiten und ihr Körper wird steif.

Wenn sie dir dies am Ende des ersten Treffens gibt, erwarte keinen zweiten. Wenn du sie bereits kennst und sie dir das gibt, dann solltest du besser darüber nachdenken, was du getan haben magst, um sie zu verärgern oder sie auszuschalten.

# 7 Die quetschende Umarmung. Dies ist eine einfach zu entschlüsselnde Art der Umarmung. Wenn sie dich mit einem oder beiden Armen umarmt und ein schönes Lächeln hat, weißt du, dass sie Spaß hatte und was immer sie mit dir hat, du kannst erwarten, dass sie es wieder tun möchte. Es ist nicht viel von einer leidenschaftlichen oder romantischen Art von Umarmung, aber zumindest ist es ein gutes Zeichen.

# 8 Die kuschelige Umarmung. Diese Art von Umarmung ist mehr wie eine Kuschel. Sie können dies von einem Mädchen erwarten, das Sie mag und sich in Ihrer Nähe sicher und wohl fühlt. Das passiert oft, wenn Sie beide Seite an Seite sitzen, ob im Kino, auf der Couch oder einfach irgendwo.

Das bedeutet, dass sie gerne in Ihrer Nähe ist. An diesem Punkt, besonders wenn ihr beiden alleine seid, achte besser auf andere Zeichen, die dir sagen, dass du heute Abend etwas Nookie bekommst.

# 9 Die anhaltende Umarmung. Das ist jetzt sehr subtil Umarmung, die nur der Höchstbewusste erkennen kann. Diese Umarmung ist, wenn sie ein oder zwei Arme um dich legt und sie ihre Hand auf deinem Rücken hat, dich hineinziehend.

Sie wird diese Umarmung für ein paar zusätzliche Millisekunden halten - nur ein bisschen länger als die Standard Drei - zweite Umarmungsregel. Normalerweise ist das ihre Art, dich wissen zu lassen, dass sie etwas für dich hat. Achte nur auf ihren Gesichtsausdruck, um sicher zu sein.

# 10 Die Seite-an-Seite-Umarmung. Das ist vielleicht eine der süßesten Umarmungen, die sie geben kann. Es ist wie die kuschelige Umarmung, außer dass du normalerweise Seite an Seite gehst. Sie wird Ihre Arme um Ihre Taille oder einen Arm um Ihren Arm legen. Das bedeutet, dass sie dich mag oder sie sich in deiner Nähe wohlfühlt. In der Tat, so sehr, dass sie in deiner Nähe bleiben will, wo auch immer ihr hingeht. Es ist auch ein Weg für sie, der Welt zu sagen: "Dieser Typ gehört mir."

# 11 Die Brust umarmt. Während die anhaltende Umarmung subtil ist, ist diese nicht. Es ist der etwas mutigere Cousin der lang anhaltenden Umarmung, und es bedeutet nur eins: Ich will dich!

Hier wird sie dich mit einem oder beiden Armen umarmen, aber was du beachten solltest, wie sie absichtlich ihre Brüste drückt gegen dich, um sicherzustellen, dass du sie fühlst. Sie kann es sogar mit einem faulen, sexy Lächeln und einem Augenzwinkern verfolgen. Wenn das der Fall ist, bist du ein glücklicher Junge!

Eine Umarmung kann dir viel darüber erzählen, was eine Frau über dich denkt und ob sie deine Beziehung auf eine andere Ebene bringen möchte. Umarmungen können die wundervollsten Möglichkeiten sein, um körperlich nah bei ihr zu sein, egal ob du nur befreundet bist oder gerade ausgehen. Eine Umarmung kann Ihnen Hinweise auf Ihre Beziehung zu ihr geben.

Wenn Sie diese Art von Umarmungen, die Frauen geben, lesen, können Sie diese Signale entschlüsseln und das ganze Rätselraten über ihre Körpersprache lösen. Wenn du weißt, was sie wirklich mit ihren Umarmungen meinen, kannst du wissen, wann du dein Spiel wirklich hast oder ob das Spiel für dich wirklich vorbei ist.



Interessante Artikel