14 Zeichen, dass dein bester Freund nicht mehr dein bester Freund ist - de.justinfeed.com

14 Zeichen, dass dein bester Freund nicht mehr dein bester Freund ist

14 Zeichen, dass dein bester Freund nicht mehr dein bester Freund ist
Google+
Tumblr
Pinterest

Zu ​​erkennen, dass dein bester Freund nicht mehr dein bester Freund ist, ist geradezu schmerzhaft, aber manchmal notwendig, um alle Beteiligten zu verbessern.

Unter dem Peter-Pan-Syndrom leiden, nicht erwachsen werden zu wollen und alles Gute zu behalten Freunde schließen ist normal. Es gibt jedoch einen Grund, warum Peter in Neverland und wir hier auf dem Planeten Erde sind. Die Wirklichkeit winkt, und so schmerzhaft es auch ist, wir werden auf dem Weg Freunde verlieren - sogar jene, von denen wir dachten, sie würden unsere Seiten niemals verlassen.

Von deiner High School Kumpel, College Mitbewohnerin, Schreibtischkumpel bei deinem ersten Job, Zu deiner nächsten Nachbarin, die du dein ganzes Leben lang kennst, haben wir alle diesen besonderen Freund, der alles mit uns durchgemacht hat. Sie haben unsere Hand durch alles gehalten: Tod in der Familie, Promotionen, Trennungen, erste Hausparty und alle wichtigen Meilensteine, die es gibt.

Dann zieht einer von euch zur Arbeit weg. Einer von euch heiratet. Einer von euch hat Kinder. Einer von euch geht auf eine seelische Suche nach Indien und kommt verwandelt zurück. Die Anrufe kommen immer seltener dazwischen. Sie hören auf, einander zu aktualisieren. Du spürst einen Keil zwischen dir.

Aufbruch?

Natürlich solltest du nie ein Auge zudrücken. Das erste, was Sie tun sollten, ist an der Freundschaft zu arbeiten. Dies ist eine Beziehung, für die es sich zu kämpfen lohnt, also gib sicher alles, was du hast, bevor du es nennst. Wenn alles andere fehlschlägt, müssen Sie die Verweigerungszone verlassen und akzeptieren, wann es Zeit ist, mit Ihrem BFF Schluss zu machen.

Es mag auf den ersten Blick unmöglich erscheinen, aber Sie werden es schneller überwinden, als Sie vielleicht denken. Um zu helfen, hier sind 14 Zeichen, dass dein bester Freund nicht mehr dein bester Freund ist.

# 1 Du triffst dich nicht so oft . Wie sich um eine Zimmerpflanze kümmernd, nehmen Freundschaften Mühe, Sorgfalt und Liebe, wenn Sie sie am Leben behalten möchten. Ein Zeichen dafür, dass du auseinander treibst, trifft dich nicht so oft, wie du solltest. Sicher, die Realität steht im Weg und du bist beide beschäftigt, aber wenn du keine Zeit füreinander haben kannst, dann ist das dein erstes Warnzeichen.

In verschiedenen Städten leben? In verschiedenen Ländern? Auf verschiedenen Planeten? Es gibt immer Skype. Wenn Sie keine Zeit dafür haben, entweder Houston, haben wir ein Problem.

# 2 Sie chatten nicht mehr . Sie müssen nicht physisch zusammen sein, um beste Freunde zu bleiben. Chatten muss nicht unbedingt beim Sonntagsbrunch stattfinden. Es gibt unzählige Möglichkeiten, in Kontakt zu bleiben. Von Textnachrichten über Telefonanrufe, E-Mails bis hin zu Skype haben Sie die Qual der Wahl, wenn es um Kommunikationsformen geht.

Wenn Sie nicht mehr chatten, dann nicht weil Sie es nicht können, sondern weil du willst nicht.

# 3 Die 'nur um Hallo zu sagen' Anrufe wurden gestoppt . Alles, was Sie brauchen, ist ein einfacher Anruf, um Ihren besten Freund einzuholen. Ob es ein kurzes Hallo während der Mittagspause ist oder eine super lange 3-Uhr-Sitzung, es ist sehr wichtig, die Kommunikationswege offen zu halten. Wenn das nicht vorhanden ist, wie kannst du einander die besten Freunde nennen?

# 4 Facebook weiß mehr über sein / ihr Leben als du . Wusste nicht, dass sie diese Arbeitsreise nach Mexiko machte? Hatte keine Ahnung, dass er sich mit jemandem verabredete? Sobald Facebook oder andere Leute anfangen, dich über die Lebensereignisse deines besten Freundes zu informieren, weißt du, dass du ein großes Problem hast.

# 5 Sie teilen deine Geheimnisse mit anderen . Beste Freunde sollen erstaunliche Geheimtips sein, aber wenn jemand einmal deine speziellen Probleme an andere weiterleitet, kannst du sie vom "besten Freund" kratzen. Liste. Das selbe gilt für dich. Wenn Sie sich mit anderen in kleinen Gerüchten verwickeln und private Unterhaltungen zwischen Ihnen und Ihrem BFF teilen, liegen Sie sicher falsch.

# 6 Sie beginnen eifersüchtig zu werden . Freunde sollen sich für einander freuen. Ob dein BFF wegzog, neue Freunde fand, ein neues Auto kaufte, einen heißen Liebhaber fand oder über dir befördert wurde, sobald du anfängst, eifersüchtig und nachtragend zu sein, kannst du es als Zeichen dafür nehmen, dass die Freundschaft auf dem Spiel steht.

Natürlich ist es normal, eifersüchtig zu sein, und es ist nichts falsch daran, mehr zu wollen als das, was du hast, aber wenn du deinem BFF übelst, weil du Erfolg hast, bist du dein Erzfeind und nicht mehr dein bester Kumpel.

# 7 Sie spüren den Wettbewerb zwischen Ihnen . Es ist nichts falsches an einem kleinen freundschaftlichen Wettkampf zwischen euch beiden, denn es wird dich dazu bringen, besser zu werden. Sie sollten jedoch feststellen können, wenn es außer Kontrolle gerät. Wenn du immer versuchst, dich gegenseitig aufzulösen oder zu beweisen, dass du besser bist, dann liegt das Problem dort.

# 8 Du willst heimlich, dass sie scheitern . Sobald Sie Freude daran haben, Ihrem Freund beim Scheitern zuzusehen, können Sie ihn in Ihrer Freundschaft als rote Fahne aufschreiben. BFFs sollen unabhängig von der Situation Cheerleader sein. Es zählt nicht, wenn Sie an der Front stehen und wünschen Ihnen alles Gute für das Interview, aber fühlen Sie sich heimlich zufrieden, wenn sie den Job nicht bekommen.

# 9 Sie gehen ohne Sie aus . Es ist in Ordnung, wenn du nicht in der gleichen Gegend lebst, aber es ist ein Problem, wenn du es tust und dein bester Freund plant eine Nacht ohne dich. Ich habe das schon einmal erlebt. Mein Freund versuchte, es zu vertuschen, indem er sagte, dass es nicht wirklich mein Ding war, also machte sie sich nicht die Mühe, mich einzuladen. Wenn Sie sich danach sehnen, miteinander Spaß zu haben, wissen Sie, dass Sie ein Problem haben.

# 10 Konflikte bleiben ungelöst . Wie jede Beziehung sollten Konflikte nicht eitern. Es ist wichtig, Konflikte und Dramen so schnell wie möglich zu lösen, um größere Narben zu vermeiden. Wenn Sie jedoch Dinge ungesagt lassen und nicht daran arbeiten, Dinge zu reparieren, wird die Wunde eitern, sich anstecken und schließlich jeden Aspekt Ihrer Freundschaft ruinieren.

# 11 Sie haben beide neue Freunde . Es ist nichts falsch daran, Freunde außerhalb deines üblichen sozialen Kreises zu haben. In der Tat wird ermutigt, verschiedene Gruppen von Freunden zu haben. Du hast deine Wanderfreunde, deine Saufkumpel, deine Collegefreunde und so weiter. Die besten Freunde sollen jedoch die Grenzen zwischen diesen Gruppen von Freunden überschreiten und immer Vorrang haben. Sobald ihr beide mehr Zeit mit anderen und weniger Zeit zusammen verbracht habt, wisst ihr, dass ihr auseinander driftet. [Geständnis: Warum sollten Sie Ihren Freund nicht zu Ihrer Priorität machen, wenn Sie nur eine Option für sie sind]

# 12 Alleine Zeit ist peinlich . In Gruppeneinstellungen geht es Ihnen gut, aber wenn Sie erst einmal allein sind, haben Sie nichts mehr zu teilen. Es ist ein Problem, wenn du erst einmal erkannt hast, dass du weniger Dinge zu sagen hast, und mehr Zeit hast, darüber nachzudenken, wie unangenehm das Schweigen ist.

# 13 Du zögerst, in Kontakt zu bleiben . Jedes Mal, wenn ich Neuigkeiten erhalte, egal ob gut oder schlecht, ist meine beste Freundin eine der ersten Personen, mit denen ich die Neuigkeiten teile. Ein Zeichen, dass dein bester Freund nicht mehr dein BFF ist, wenn du es zögst, ihnen zu erzählen, was in deinem Leben vor sich geht. Sie teilen die Nachrichten lieber mit anderen und erzählen Ihrem BFF nur, wenn Sie sich an * Tage später erinnern * oder sich danach fühlen.

# 14 Sie kümmern sich nicht um besondere Anlässe . Niemand bittet dich, den Tag zu feiern, an dem du beschlossen hast, BFF zu werden. Ich spreche von Großveranstaltungen wie Geburtstagen und Feiertagen. Als jemand BFF, sollten Sie der Vorreiter in der Planung einer Überraschung Geburtstagsparty sein, oder zumindest einer der ersten sein, die ihnen alles Gute zum Geburtstag wünschen. Wenn du einmal vergisst, wird dir niemand die Schuld geben - aber andererseits, wenn du eine Gewohnheit daraus machst, musst du deine Freundschaft neu bewerten.

Wenn du fühlst, dass dein BFF nicht mehr dein bester Freund ist, dann ist es das Zeit, die Dinge in die eigenen Hände zu nehmen und das Problem anzugehen. Wenn die obigen Situationen auf Sie zutreffen, sind Sie und Ihr BFF wahrscheinlich auf dem Weg nach draußen. Die gute Nachricht ist jedoch, dass sogar ein BFF ein guter Freund oder Vertrauter werden kann.



Interessante Artikel