14 Wege, mit einem Schwarm umzugehen, während du in einer Beziehung bist

14 Wege, mit einem Schwarm umzugehen, während du in einer Beziehung bist
Google+
Tumblr
Pinterest

Sich von jemand anderem angezogen zu fühlen und in sie verknallt zu sein, obwohl man in einer festen Beziehung steht, ist natürlich. Und es kann den Besten von uns passieren!

Attraktivität ist es egal, ob du alleinstehend oder verpflichtet bist. Es ist egal, wie du aussiehst, wie alt du bist, wie viele Kinder du hast oder was in deinem Leben passiert. Die Anziehung kommt schnell und öfter als nicht, es bleibt hängen, bis du es verbannst.

Es ist völlig in Ordnung, in einen Schwarm zu frönen, wenn du Single bist und verfügbar bist, aber was ist, wenn du in einer festen Beziehung bist? Leider macht dich das Engagement für diese sexy Kellnerin nicht blind. Es macht dich nicht bewusst, dass der heiße Webdesigner nicht aufhören kann, mit dir zu flirten. Es macht dich auch nicht völlig gefühlslos, wenn du jemanden triffst und Funken fliegst.

Ich war verknallt. Tatsächlich hatte ich viele - aber nur einen, mit dem ich meinen Partner wirklich betrügen konnte. Wir trafen uns auf einer Geburtstagsparty und nach mehreren Stunden anregenden Gesprächen tauschten wir E-Mail-Adressen aus. Er ist ein Schriftstellerkollege, und ich benutzte das als eine Entschuldigung, um mit ihm in Verbindung zu treten. Er versprach mir einen Kontakt mit jemandem in der Verlagswelt und wir beide stimmten zu, das, woran sich die anderen arbeiteten, zu korrigieren.

Obwohl ich merkte, dass ich auf dünnem Eis trat, ging ich damit einher, dass ich vorrückte meine berufliche Karriere. Das Nächste, was ich wusste, waren Arbeitsnachrichten auszutauschen. Kaffee-Treffen folgten, dann folgten Arbeitsessen. Die sexuelle Energie war greifbar und obwohl er wusste, dass ich in einer festen Beziehung war, unterließ er nicht. Flirtende Vorschläge und ein bisschen mehr fanden statt.

Eine Freundin riet mir: "Komm über ihn hinweg, indem du unter ihn kommst." ?? Ich werde nicht leugnen, dass ich darüber nachgedacht habe. Viel. Ich stellte mir sein Gesicht vor, als ich mit meinem Partner Liebe machte und freute mich auf seine E-Mails und Texte. Ich war gefährlich nahe daran, der Versuchung nachzugeben, aber glücklicherweise nahm ich den alternativen Weg.

Wie man mit einer Schwärmerei umgeht, wenn man in einer Beziehung ist

Wenn Sie in der gleichen Position sind, hier sind 14 Schritte kann dich mit deinem Schwarm beschäftigen, während du in einer festen Beziehung stehst.

# 1 Genieße es. Es ist nichts falsch daran, die Tatsache zu genießen, dass du es immer noch "verstanden" hast. Es ist schön zu wissen, dass jemand außer deinem Partner bei dir sein möchte. Genieße den Moment, aber hör auf damit aufzuhören und nimm es nicht weiter.

# 2 Stimme nicht zu Solo-Treffen zu. Dein Schwarm mag dich um ein Solo-Treffen bitten oder du fühlst das Jucken und möchte eine Eins-zu-Eins-Vereinbarung treffen. Ob es sich um eine Tasse Java oder einen Jogging im Park handelt, etwas, das auf den ersten Blick harmlos erscheint, wird zu einer Situation eskalieren, die Sie bereuen werden.

# 3 Minimieren Sie Ihre Zeit zusammen. Wenn Sie das wissen Ich werde deinen Schwarm auf einer Party sehen, freundlich sein, aber nicht die ganze Nacht miteinander reden. Wenn Sie zusammen arbeiten, halten Sie es professionell und nicht herum die Kaffeemaschine warten auf sie zu zeigen. Wo auch immer du sie siehst, halte sicher einen beträchtlichen Abstand zwischen dir.

# 4 Behalte es zivil. So schwer das auch sein mag, schalte den Zauber nicht ein, wenn du in deiner Nähe bist. Behandle sie wie alle anderen und sorge dafür, dass du sie nicht mit einer speziellen Behandlung duscht. Der Schlüssel ist, die Dinge zwischen dir zivil und etwas kalt zu halten. Wenn du so tust, als ob nichts zwischen dir wäre, dann würde irgendwann nichts passieren.

# 5 Verfolge keine Online-Kommunikation. Es ist keine gute Idee, dich physisch zu treffen, aber was ist mit Online-Abhängen? Es mag harmlos erscheinen, aber es ist am besten, sich nicht zu verwöhnen. Vertrau mir, wenn ich dir sage, dass eine E-Mail hier, eine PM dort, eine hier pokert oder eine, wie es nie genug ist. Eine Sache wird zu einer anderen führen und dort liegt das Problem.

# 6 Teilen Sie nicht zu viel. Achten Sie darauf, keine emotionale Bindung zu Ihrem Schwarm aufzubauen. Teilen Sie nie persönliche Details, besonders wenn es mit Ihrer Beziehung zu tun hat. Dein Schwarm muss nicht wissen, dass deine Freundin dich öfter anschreit, als sie sollte, oder dass dein Ehemann mehr daran interessiert ist, Geld zu verdienen, als an deiner Beziehung zu arbeiten. Sobald du eine Verbindung mit deinem Schwarm geknüpft hast und dich auf sie gestützt hast, hast du dich in das tiefe Ende gestürzt.

# 7 Verliere das Schicksal nicht. Denke immer daran, dass es sich nicht lohnt, der Lust nachzugeben. Sie können die Schmetterlinge in Ihrem Magen genießen. Sie können dieses Gefühl der Umarmung vermissen. Vielleicht genießen Sie neue Aufmerksamkeit und Zuneigung von jemand anderem als Ihrem Partner. Egal was, denk immer daran, dass du nicht mit Feuer spielen solltest, wenn du dich nicht verbrennst.

# 8 Halte Abstand. Wenn du dich in denselben sozialen Kreisen befindest wie dein Schwarm, dann ist es unvermeidlich, dass Sie aufeinander treffen werden. Sie sollten jedoch versuchen, sie zu vermeiden, wo Sie können. Wenn Sie auf einer Party aufeinander treffen, machen Sie die üblichen Runden, genießen Sie die Gesellschaft von allen, dann gehen Sie früh weg. Treibe dein Glück nicht, denn wenn du am Ende der Nacht immer noch da bist, wirst du am Ende zu einander hin gravitieren - noch mehr, wenn es um Alkohol geht.

# 9 Sei die größere Person. Obwohl viele Leute denken, dass manche Dinge besser ungesagt bleiben, glaube ich für eine absolute Ehrlichkeit, besonders in Situationen wie diesen. So schwer das auch sein mag, lass deinen Schwarm wissen, dass du dich nicht von deinem Partner ablenken wirst und dass du dich nicht der Lust hingeben wirst. Lassen Sie sie wissen, dass Sie nur bereit sind, sie in Freundschaft und nichts mehr zu engagieren. Sobald sie sich bewusst sind, dass Sie nicht bereit sind, ihnen zu geben, was sie wollen, werden sie sich zurückziehen. Hoffentlich.

# 10 "Verstecken" ?? sie. Achten Sie darauf, "zu verstecken" ?? Ihr Schwarm - nicht wörtlich, aber in sozialen Medien. Das Sprichwort "aus den Augen, aus dem Sinn" ?? kommt hier ins Spiel. Wenn du nicht ständig mit den Bildern, Status-Updates, Tweets oder irgendetwas anderem deines Schwarms überflutet wirst, besteht eine gute Chance, dass es dir leichter fällt, darüber hinwegzukommen. Es gibt nichts Schlimmeres, als am Morgen aufzuwachen und vom Selfie des Bettes des Schwarms begrüßt zu werden. Es wird dich unnötigerweise an sie erinnern und wir beide wissen, wie schwer es ist, deinen Schwarm aus deinem Kopf zu bekommen.

# 11 Setze sie mit einem Freund zusammen. Wenn du nicht verknallt sein kannst, dann Sie können auch jemanden anderen genießen lassen. Warum richte ich sie nicht mit jemandem ein, den Sie kennen? Wenn es klappt, wird dein Schwarm in kürzester Zeit aus deinem Leben und in den Armen deiner Bekannten sein. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, sich auf Ihre eigene Beziehung zu konzentrieren.

# 12 Fragen Sie sich: "Was ist der Sinn?"? Das nächste Mal fällt es Ihnen schwer zu entscheiden, ob Sie mit Ihrem Schwarm gehen sollten Frag dich, was der Punkt ist. Wenn die einzige Antwort, die Sie sich vorstellen können, sich um Sex dreht und eine freche Zeit hat, dann wissen Sie, dass das, was Sie tun, absolut sinnlos ist. Das Risiko ist den Aufwand nicht wert.

# 13 Betrachte deinen Schwarm als Warnung. Es muss einen Grund geben, warum du deine Beziehung riskieren willst, um etwas mit deinem Schwarm zu erforschen. Vielleicht liegt es daran, dass dein Partner dir nicht gibt, was du willst. Vielleicht liegt es daran, dass du in deiner Beziehung unglücklich bist. Unabhängig von Ihren Gründen müssen Sie diese Warnzeichen ansprechen. Erst wenn Sie alle Anstrengungen zur Rettung Ihrer Beziehung ausgeschöpft haben, sollten Sie sogar in Betracht ziehen, eine Verbindung zu Ihrem Schwarm zu knüpfen. Selbst dann solltest du sicher sein, dass du Single bist, bevor du etwas tust.

# 14 Erzähl jemandem, der dir nahe steht. Wenn alles andere fehlschlägt und du denkst, du kannst dich nicht um deinen Schwarm kontrollieren, ist es Zeit für dich komm sauber mit deinem Partner. Führen Sie eine ernsthafte Diskussion mit ihnen und lassen Sie sie wissen, was vor sich geht. Vertrau mir, wenn ich sage, dass dein Schatz dich in Schach halten wird. Natürlich hängt alles davon ab, wie Sie Ihren Partner verstehen. Wenn Sie wissen, dass sie * und zu Recht * umkehren werden, ohne dass es zurückkommt, ist es vielleicht besser, es für sich zu behalten. Nähern Sie sich stattdessen Ihrem besten Freund oder einer Vertrauten.

[Geständnis: Ich habe meinen Freund betrogen und fühle mich viel besser!]

Am Ende des Tages musst du dich daran erinnern, dass du in einer festen Beziehung bist. Warum sollten Sie Ihrem Partner ein Versprechen geben, wenn Sie ihn nicht behalten wollen? Es hat keinen Sinn, alles für einen billigen Nervenkitzel zu riskieren, denn am Ende werden die Leute verletzt und du wirst einer von ihnen sein.



Interessante Artikel