Wie man Esel isst: Die leckere Checkliste, um Beute wie ein Chef zu essen

Wie man Esel isst: Die leckere Checkliste, um Beute wie ein Chef zu essen
Google+
Tumblr
Pinterest

Ein bisschen müde von der alten Routine? Nun, es ist Zeit, ein bisschen frech zu werden. Was ich meine ist, es ist Zeit zu lernen, wie man Arsch isst.

Nach einem verrückten One-Night-Stand mit diesem verschwitzten Brasilianer, den ich in einem After-Hour-Club getroffen habe, wurde ich in die Welt des Rimming eingeführt. War ich schon mal gegessen? Ja. Allerdings ging niemand in die Nähe des Anus. Es liegt nicht daran, dass ich nicht sauber war, sondern eher daran, dass ich mit Leuten geschlafen habe, die zu viel Angst hatten, etwas anderes als Missionar zu machen. Wie auch immer, nach ihm war der Standard festgelegt: Sie müssen wissen, wie man Arsch isst.

Ich meine, als ich über Analingus nachgedacht habe, hat mich die Idee dazu herausgefordert. Wie könnte jemand jemals wissen wollen, wie man Esel isst? Aber erst nachdem ich meinen Arsch gegessen hatte, konnte ich die Kunst des Rimming schätzen. Natürlich, wenn sie nicht wissen, was sie tun, könnte es peinlich sein, aber nach ein paar Versuchen, werden sie den Dreh raus bekommen. Wenn du einen Schritt voraus sein willst, dann ist es an der Zeit, dass du gelernt hast, wie man Arsch isst.

So isst man Arsch

Weil ... lecker! Okay, vielleicht nicht für alle - zumindest nicht zuerst. Aber du weißt nicht, was du vermisst, bis du es versuchst. Vertrau mir. Also, bring es mir noch nicht an. Ich habe deine Anleitung hier, wie man Arsch isst.

# 1 Tu es, wenn du willst. Wenn du neugierig auf Rimming bist, dann solltest du die Idee erkunden und es versuchen. Aber wirklich, wenn du nicht darauf stehst, tu es nicht. Sie werden keine erfreuliche Erfahrung haben, wenn Sie nicht daran interessiert sind. Wer will seinen Kopf in jemandes Arsch stecken? Genau. Tu es, wenn du willst, und wenn dein Partner dich unter Druck setzt, dann nimm dir einen neuen.

# 2 Achte darauf, dass dein Partner nicht da ist. Wenn du Arsch essen willst, ist das toll, aber du auch Stellen Sie sicher, dass Ihr Partner dafür bereit ist. Es ist egal, ob sie der Geber oder der Empfänger sein werden, nicht jeder will eine Zunge in ihrem Arsch haben. Zustimmung ist der Schlüssel. Plaudere einfach mit deinem Partner darüber und schau, ob sie es versuchen wollen.

# 3 Hygiene ist der Schlüssel. Ich denke, das ist der wichtigste Punkt. Du solltest deine Genitalien trotzdem sauber halten, aber bevor du Sex hast, stelle sicher, dass du sauber bist.

Viele Menschen, die schlechte Erfahrungen mit Analingus haben, beschweren sich über Hygiene. Niemand will einen dreckigen Arsch essen. Bevor du Sex hast, dusche und lege ihn mit deinem Finger in deinen Anus und vergewissere dich, dass er sauber ist.

# 4 Du musst das Haar zähmen. Jetzt hast du normalerweise einige Optionen kommt zu Schamhaaren. Sie können es lassen, trimmen, rasieren oder wachsen. Und den meisten Leuten geht es gut, was immer du mit deinen Haaren anstellst.

Allerdings ist es ein bisschen anders, wenn es um den Arsch geht. Du willst den Arsch dort so niedrig wie möglich halten. Ein haariges Arschloch zu spinnen macht keinen Spaß. Also, rasiere es, wachse es oder trimme es.

# 5 Nimm den Spieß. Der Anus ist nicht selbstgeschmiert, also musst du ihn nass machen. Das bedeutet, dass Sie viel Spucke brauchen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Anus schmieren, bevor Sie Ihre Finger oder Spielzeuge einfügen. Hetze diesen Teil nicht, du willst, dass dein Partner die Erfahrung genießt.

# 6 Mach verrückt mit deiner Zunge. Es gibt keine "richtigen" Wege, deine Zunge beim Rimming zu benutzen. Sie können eine Vielzahl von Formen mit Ihrer Zunge machen. Du musst nur herausfinden, was deinen Partner am meisten antreibt.

Was du fokussieren willst, ist, den Anus stimuliert zu halten, was bedeutet, dass du die Bewegungen hochschalten musst. Abwechselnde Bewegungen, ändern Sie die Geschwindigkeit, und verwenden Sie Ihren Atem.

# 7 Gehen Sie dort. Nach einiger Zeit wird der Anus des Empfängers schließlich entspannen, es kann einige Zeit dauern, je nachdem wie bequem sie sind. Wenn das passiert, kannst du deine Zunge benutzen, um dort zu graben. Vergessen Sie nicht den Spieß!

# 8 Kein doppeltes Tauchen. Sie können nicht doppelt tauchen, ich wiederhole, kein Double Dip. Wenn du etwas in deinen Anus steckst, kannst du diesen Gegenstand nicht benutzen und in die Scheide legen. Der Anus enthält Bakterien, die für die Vagina schädlich sein können und Infektionen und Zystitis verursachen können. Behalte das im Hinterkopf ... du möchtest, dass dein Partner nach dem Analingus gesund ist.

# 9 Spüle deinen Mund nach. Du kannst einen Damm benutzen, während du den Arsch isst. Dies ist im Wesentlichen eine Barriere zwischen Ihrem Mund und dem Anus. Auf diese Weise werden Sie keine Bakterien, Viren und Infektionen verbreiten. Sie können ein ungeschmiertes Kondom oder einen Handschuh verwenden. Wenn Sie jedoch keinen Kofferdam verwenden, sollten Sie sicherstellen, dass Sie Mundwasser verwenden, um Ihren Mund zu reinigen.

# 10 Verwenden Sie Ihre Hände. Sie können mehr als den Mund benutzen, wenn es dazu kommt zum Arsch essen. Mit den Fingern und Händen können Sie die frontalen Genitalien stimulieren und / oder in den Anus einführen. Sie können auch die Brüste Ihres Partners beim Rimming packen. Punkt ist, Sie haben einige Optionen.

# 11 Mischen Sie es mit Spielzeug. Ich würde nicht Spielzeug in meinem ersten Mal, aber wenn Sie sich sicher fühlen, warum nicht. Sie können Butt Plugs, Analkugeln und Dildos einbauen, indem Sie sie in den Anus einführen. Es wird helfen, die männliche Prostata zu stimulieren, und für Frauen wird es Becken Orgasmen erhöhen. Es ist eine Win-Win-Situation für alle.

# 12 Verbreite die Wangen. Benutze deine Hände, um die Wangen auseinander zu spreizen, damit du mehr Platz zum Eingraben hast. Du möchtest, dass sich deine Zunge frei bewegen kann. Verbreiten Sie sie jedoch nicht zu weit auseinander, sonst kann es Schmerzen verursachen. Du versuchst nicht, das Rote Meer zu teilen.

Jetzt wo du weißt, wie man Arsch isst, ist es Zeit, es zu versuchen. Vertrau mir, du wirst eine seltsame Obsession dafür entwickeln. Es ist süchtig.


Interessante Artikel