10 Kommunikationstechniken, um sie schließlich dazu zu bringen, sich zu öffnen - de.justinfeed.com

10 Kommunikationstechniken, um sie schließlich dazu zu bringen, sich zu öffnen

10 Kommunikationstechniken, um sie schließlich dazu zu bringen, sich zu öffnen
Google+
Tumblr
Pinterest

Es ist nicht leicht jemanden zu erreichen, der mit dir spricht. Aber offene Kommunikation ist in Beziehungen wichtig. Hier sind einige Kommunikationstechniken, die Ihnen helfen können.

Sie wissen, wie wichtig Kommunikation in einer Beziehung ist. Ohne sie wird Ihre Beziehung nicht von Dauer sein. Sie werden eine Reihe von verschiedenen Problemen haben, die alle auf der Tatsache basieren, dass Ihnen die notwendigen Kommunikationstechniken fehlen, um Ihre Beziehung zum Laufen zu bringen. Zum Glück können diese Methoden gelernt werden.

Aber es wird nicht ohne Anstrengung sein. Beziehungen sind harte Arbeit und viel von dieser Arbeit ist in der Kommunikation. Sie müssen bereit sein, miteinander zu reden. Das bedeutet auch, dass Sie auch die harten Dinge diskutieren, wie Ihr Bedürfnis nach mehr im Bett oder Ihr mangelndes Gefühl.

Zu ​​viele Beziehungen enden wegen schlechter Kommunikation

Und das Schlimmste daran ist, dass es so ist kann verhindert werden. Schlechte Kommunikation in Beziehungen kann behoben werden. Du musst wirklich nicht dort sitzen und so viele Probleme haben, die gelöst werden können, wenn du dich einfach hinsetzt und miteinander redest.

Wenn du nicht über deine Probleme sprichst, häufen sie sich einfach. Und je mehr Probleme Sie unter den Teppich gekehrt haben, desto mehr stolpern Sie über sie. Sie werden nicht in der Lage sein, nach einem bestimmten Punkt über diese Probleme hinauszugehen, und dann wird die Beziehung sauer.

Kommunikationstechniken, die Ihren Partner tatsächlich dazu bringen können, sich zu öffnen

Manchmal ist der Mangel an Kommunikation nicht nur Ihr Fehler. Ehrlich gesagt, dauert es zwei, um ein Gespräch zu führen. Aber manchmal kann eine Person es etwas schwieriger für die andere machen, die versucht, den Ball ins Rollen zu bringen.

Wenn Ihr Lebensgefährte sich gerade nicht öffnet, ist das ein Problem. Hier sind einige Kommunikationstechniken, die Sie benutzen können, um sie endlich dazu zu bringen, über ihre Probleme zu sprechen.

# 1 Niemals vorwurfsvoll sein. Wenn Sie mit solch einer Einstellung in Ihre Diskussion gehen, wird es sich schnell zu einem Kampf entwickeln . Und wenn jemand streitet, fühlen sie sich angegriffen. Wenn du deinen Partner jedes Mal angegriffen fühlst, wenn du etwas ausarbeiten willst, wirst du nie wieder etwas erreichen.

Leute, die sich für etwas verantwortlich gemacht fühlen, geraten sofort in die Defensive. Das bedeutet, dass Sie nicht in der Lage sein werden, etwas zu sagen, weil sie sich selbst verschließen, um sich vor Verletzungen zu schützen. Bleib ruhig und du wirst eine viel bessere Konversation haben.

# 2 Beginne damit, wie du dich fühlst. Wenn du wirklich möchtest, dass dein Partner aufpasst, beginne das Gespräch mit deinem Gefühl. Dies ist eine der wichtigsten Kommunikationstechniken und entscheidend, denn wenn Sie sofort mit ihren Fehlern beginnen, hören sie auf zu hören.

Niemand will von allem hören, was sie falsch machen. Wenn Sie jedoch darüber sprechen, wie verärgert Sie sind, werden sie sich den Grund dafür anhören wollen. Sie kümmern sich um dich. Das bedeutet, dass sie sich um dein Glück kümmern und wenn du nicht glücklich bist, werden sie wissen wollen warum.

# 3 Mach es zu einer normalen Sache. Gewöhne dich einfach daran, miteinander zu reden. Du musst es wirklich tun. Setz dich jeden Tag hin und sprich über deinen Tag. Besprechen Sie dann mögliche Probleme. Es mag auf den ersten Blick komisch erscheinen, aber Sie werden den Dreh rauskriegen.

Sie können sogar nur erwähnen, dass Sie ein wenig enttäuscht darüber sind, wie sie Sie nur bliesen, wenn Sie eine Frage stellten. Auch kleine Dinge sollten besprochen werden und wenn Sie dies zu einem festen Bestandteil Ihrer Beziehung machen, öffnet sich Ihr Partner nach einiger Zeit automatisch.

# 4 Stellen Sie eine Menge Fragen. Wenn Sie eine signifikante andere Person haben Ich werde dich nicht alleine öffnen, du musst Fragen nutzen. Fragen Sie einfach viele von ihnen. Sie können einfach damit beginnen, nach ihrem Tag zu fragen und ein wenig tiefer zu gehen.

Fragen Sie, ob sie in Ihrer Beziehung glücklich sind. Sprechen Sie darüber, was sie über Ihr Sexleben denken. Es ist einfacher, sie zum Sprechen zu bringen, wenn sie zuerst dazu aufgefordert werden. Und wenn sie herausgefunden haben, was Sie tun, haben sie bereits eine Reihe von Informationen gesammelt, die Sie nützlich finden.

# 5 Halte deinen Ton an. Du kannst ernsthafte Gespräche darüber führen, wie unglücklich du bist, ohne einen harten Ton zu hören. Ruhig und sogar glücklich zu bleiben, wird dir helfen, deinen Partner dazu zu bringen, mehr zu reden.

Wenn du gute Laune hast, spüren sie nichts Ernstes, selbst wenn das Thema da ist. Sie werden eher eine ehrliche Antwort von ihnen auf diese Weise erhalten. Behalten Sie das Tonlicht und Sie haben viel mehr Glück.

# 6 Seien Sie ehrlich. Halten Sie die Dinge offen und ehrlich. Lüg 'nicht, nur um deinen Partner dazu zu bringen, mit dir zu reden. Wenn du nur darüber sprichst, wie du dich fühlst und worüber du reden willst, sind sie dankbarer, als wenn du gelogen hättest. Plus, wenn Sie offen und ehrlich sind, werden sie das Bedürfnis haben, gleich zu sein.

# 7 Teilen Sie Ihre Schwachstellen. Sie müssen in einer Beziehung verwundbar sein. Wenn du dich öffnest, wird dein Partner sehen, dass es in Ordnung ist. Sie wachsen viel näher und verbinden sich umso tiefer, je mehr Sie sich öffnen.

Deshalb können Sie Ihrem Partner helfen, indem Sie eine der besten Kommunikationstechniken anwenden, um verwundbar zu sein. Sprechen Sie über Ihre Ängste für Ihre Beziehung oder sogar Dinge, vor denen Sie Angst haben. Du wirst sehen, wie sehr es ihnen helfen wird, dir zu zeigen, wie sie sich wirklich fühlen.

# 8 Frage, ob sie es verstehen. Wenn du wirklich sicherstellen willst, dass deine Kommunikation effektiv ist, dann frag, ob sie dich verstehen komme aus. Ihr Partner bekommt es oft nicht einmal, aber sie werden trotzdem zustimmen.

Wenn Sie fragen, ob sie das verstehen, geben sie Ihnen eher eine ehrliche Antwort. Sie könnten nein sagen. Das sagt Ihnen nicht nur, dass Sie beim Erklären von Dingen genauer sein müssen, es wird Ihnen erlauben, sich die Zeit zu nehmen, um sicherzustellen, dass sie es bekommen.

# 9 Versuchen Sie nicht zu sprechen, wenn sie beschäftigt sind Wenn sie beschäftigt sind oder zu spät kommen oder nicht an einem guten Ort sind, um sich zu setzen und über Dinge zu diskutieren, dann versuch es nicht. Wenn Sie versuchen, über sensible Themen zur falschen Zeit zu sprechen, entstehen viele Probleme. Stellen Sie sicher, dass sie sich zuerst beruhigt und entspannt haben.

# 10 Wissen, dass es Zeit braucht, um es effektiv zu machen. Es wird nicht sofort passieren. Wenn Sie jetzt nicht gut kommunizieren können, müssen Sie sich darum kümmern. Das Tolle ist, dass besser werden . Du musst nur jeden Tag daran arbeiten und sicherstellen, dass dein Partner bereit ist, mit dir zu arbeiten.

Es ist sehr wichtig, mit deinem Partner zu reden und deine Beziehungsprobleme zu besprechen. Einige Kommunikationstechniken im Ärmel zu haben, wird den Prozess nur erleichtern.



Interessante Artikel