Wie man sich weniger um eine Beziehung kümmert: Die perfekte Balance finden

Wie man sich weniger um eine Beziehung kümmert: Die perfekte Balance finden
Google+
Tumblr
Pinterest

Manche Menschen interessieren sich einfach mehr als andere, es ist eine Persönlichkeitseigenschaft. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie sich zu sehr sorgen, können Sie lernen, sich in einer Beziehung weniger zu interessieren.

Ich kann mir nur sehr wenige Dinge im Leben vorstellen, die so schwer zu pflegen sind wie eine Beziehung. Ich halte Pflanzen für sehr schwierig. Es scheint, als würdest du sie immer zu oft oder zu wenig gießen. Das perfekte Gleichgewicht zu finden, ist kaum jemals leicht. Eine Beziehung ist ähnlich. Wenn du das Gefühl hast, dass du deine sprichwörtliche Beziehung zu sehr trinkst, dann magst du dich fragen, wie du dich in einer Beziehung weniger sorgst.

Eine Beziehung braucht zwei Partner, die sich füreinander interessieren, aber wir leben nicht in einer idealen Welt. Wenn du dich so fühlst, als ob du dich viel mehr für die Person interessierst, mit der du zusammen bist, und die Gefühle nicht erwidert werden, dann ist es vielleicht an der Zeit, dass du dich trennst. Hören Sie auf, sich etwas Sorgen um Ihre eigenen Gefühle zu machen.

Sich in einer Beziehung mit diesen 8 wichtigen Schritten weniger Sorgen machen

Es ist leicht besessen zu werden, besonders wenn wir nicht genau das haben können, was wir sind DENKEN wir wollen. Aber das ist die Sache; es ist genau das, was du denkst, dass du es willst.

Wenn alles gesagt und getan ist, wenn dir deine Beziehung weniger wichtig ist, wirst du vielleicht feststellen, dass es dir viel mehr Angst bereitet, als nötig ist. Eine Beziehung sollte unterstützend, lustig und gleichwertig sein. Wenn es nicht für dich ist, dann ist es an der Zeit, dass du dich auf deine eigenen Bedürfnisse konzentrierst und sie sich sorgen lässt.

# 1 Wisse, dass es immer andere Fische im Meer gibt. Kaufe nicht in die Vorstellung, dass es nur "eine" Person für dich gibt. Es gibt buchstäblich Milliarden von Fischen im Meer. Wenn sich deine derzeitige Beziehung nicht richtig anfühlt und du das Gefühl hast, dass du dich ganz darauf einlassen musst und nicht bekommst, was du willst, dann ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, dass es andere Leute gibt, die da sein könnten besser geeignet für dich.

Wenn du fühlst, dass sie für dich die Einzigen auf der Welt sind, dann vermisst du vielleicht die Zeichen, dass sie es nicht sind. Du bist so konzentriert darauf, dich selbst zu überzeugen, dass sie es sind, ungeachtet dessen, was du innerlich fühlst.

# 2 Konzentrier dich auf . Wenn Sie von Natur aus ein Genuss sind, dann sind Beziehungen noch schwieriger. Diejenigen von uns, die sich mehr für die Menschen um uns und ihr Glück als für unser eigenes interessieren, finden niemals Glück. Wenn du dich mehr darum sorgst, wie dein Partner fühlt und was du negierst und was du fühlst, dann fühlst du dich leer.

Ständig andere vor dir zu setzen, besonders dein Lebensgefährte, lässt dich elend fühlen. Wenn du willst, dass deine Beziehung gut und ganz ist, dann musst du ganz dich selbst sein. Das bedeutet, dass du zuerst an die Reihe kommst.

# 3 Achte darauf, dass du die einzige Person bist, die du kontrollierst. In einer Beziehung ist es so schwierig zu verstehen, dass du andere Menschen nicht ändern kannst. Du kannst nur dich selbst ändern. Das Problem ist, je mehr du versuchst, Leute zu machen, von denen du willst, dass sie härter kämpfen, um sich selbst zu verlieren, und je elender du wirst, wer sie sind.

Wenn du es schwer hast, weil dir das zu viel ist , dann denke darüber nach, du kannst nicht kontrollieren, was passieren wird. Sich darüber Sorgen zu machen, macht dich nur nervös und unglücklich.

Kontrolliere die Dinge, die du tun kannst, indem du das tust, was du brauchst, um Erfüllung zu finden und dich weniger um das zu kümmern, was du nicht kontrollieren kannst. Sie können nicht jemanden dazu bringen, Sie mehr zu lieben, indem Sie sie ändern. Sie schieben sie nur weiter weg.

# 4 Vertrauen Sie oder machen Sie . Wenn Sie wissen möchten, wie Sie sich in einer Beziehung weniger interessieren, entscheiden Sie, ob Sie Ihrem Partner vertrauen oder nicht. Oft sagen wir, dass wir der Person, die wir lieben, vertrauen, aber wir suchen ständig nach Zeichen ihrer Loyalität, Liebe oder wollen, dass sie sich auf andere Weise bewähren.

Wenn du dich in deiner Beziehung weniger interessieren willst, dann Sie vertrauen ihnen und ihrer Liebe zu Ihnen oder Sie drehen sie los.

Deine ganze Energie zu verschwenden, ständig nach Zeichen Ausschau zu halten, macht nichts anderes als dich nervös zu machen und dir mehr Fragen als Antworten zu hinterlassen.

Das bedeutet, dass du aufhören musst, auf ihr Telefon und ihre sozialen Medien zu schauen waren bis zu. Wenn sie sagen: "Ich liebe dich", akzeptiere es. Wenn du das nicht kannst, dann weißt du vielleicht, dass etwas nicht stimmt, und du solltest anfangen, auf die kleine Stimme zu hören, die dir das sagt.

# 5 Finde Sicherheit allein. Wenn du nicht glücklich bist mit du oder sicher zu wissen, dass du in Ordnung sein wirst, nicht nur mit ihrer Liebe, aber selbst wenn ihre Liebe scheitern sollte, wirst du ein Leben lang zu eng bleiben. Liebe kommt und geht manchmal, das ist nur die traurige Realität des Lebens.

Es gibt keine Garantien in einer Beziehung. Was garantiert ist, dass wenn du dich stark fühlst und weißt, dass du alleine sicher bist, egal was auf deinem Weg passiert, hörst du auf, dich so fest zu klammern. Liebe ist etwas, das deinem Leben etwas hinzufügen, es nicht definieren oder die Quelle deiner Sicherheit sein soll.

# 6 Sei nicht zu abhängig. Wenn du in eine Beziehung involviert bist, ist es einfach loslassen von Freundschaften und anderen Menschen. Da du neu bist, möchtest du jeden wachen Moment zusammen verbringen. Manchmal wachst du gut auf in der Beziehung, um zu erkennen, dass du so ziemlich alles losgelassen hast, was du hattest, bevor du ein Paar wurdest.

Wenn das passiert, fühlst du dich viel mehr verlieren. Wenn du dich in deiner Beziehung weniger interessieren willst, halte deine eigene Identität fest und verfolge ein Leben außerhalb deiner Vereinigung. Wenn alles, was du hast, das ist, was dich beide verbindet, dann fühlst du dich isoliert und besorgt ohne Ursache.

# 7 Weiter und folge deinen eigenen Träumen, anstatt dich für das Team zu opfern. Ein sicherer Weg, um zu viel von dir in eine Beziehung zu investieren, ist, dich und deine Träume für jemand anderen zu opfern.

In jeder Beziehung wird es Kompromisse geben. Es bedeutet nicht, dass nur eine Person fortwährend opfern sollte, was sie für die Bedürfnisse eines anderen wollen, besonders nicht, wenn es einen unterdrückt und sie niederhält.

Wenn du wissen willst, wie du dich in einer Beziehung weniger sorgst, heißt das dass du deine eigenen Ambitionen an erste Stelle stellst und niemals aufhört zu wachsen, indem du immer beiseite trittst und die Ziele und Träume eines anderen Vorrang lässt.

# 8 Lerne aus deinen Fehlern. Wenn du wissen willst, wie du dich in einer Beziehung weniger sorgst Der beste Weg ist, deine Fehler zu erkennen. Wenn du dich zu sehr um dich kümmerst, solltest du zu viel Energie in deine Beziehung investieren oder über Dinge nachdenken, darüber nachdenken, wie das bisher funktioniert hat.

Gib selbst zu, dass deine ganze Sorge nicht hilft. Es verletzt nur deine Beziehung. Manchmal braucht es nur Zutritt und Anerkennung, dass deine Gewohnheiten und Neigungen kontraproduktiv zu dem sind, was du aus dem Leben heraus willst.

Wenn dich so viel wie dich nicht interessiert, was du willst aus deiner Beziehung, dann macht es nur Sinn anfangen, sich weniger zu sorgen und zu sehen, wie das für dich funktioniert.

Die Definition einer Beziehung sollte ein gemeinsames Anliegen sein. Aber das bedeutet nicht, dass jeder, den du magst, sich genauso zurückhalten wird oder sogar die gleiche Sorge haben kann.

Der einzige, dessen Handlungen und Verhaltensweisen du ändern kannst, ist dein eigener. Also, wenn du das Gefühl hast, dass du dich zu sehr um dich sorgst und es dich nicht nur verletzt, sondern deine Beziehung, dann konzentriere dich darauf, was dich glücklich macht. Hören Sie auf, sich davon zu überzeugen, dass Sie nicht so wichtig und würdig sind.

Zu ​​wissen, wie man sich in einer Beziehung weniger kümmert, bedeutet, sich mehr um sich selbst zu kümmern. Sie werden bald eine enorme Veränderung in der Art und Weise sehen, wie Sie die Sicherheit spüren, die Sie im Leben finden.



Interessante Artikel